Posts by Brian Coulson

    Da Seriosität dort meinem ersten Eindruck nach kaum bis gar nicht vorhanden zu sein scheint, bin ich stark dagegen, diese Leute ins Boot zu holen. Hier konnte man sich, egal an welchen Ecken man etwas zu meckern hatte, letztendlich immer auf die differenzierte und fundierte Entscheidungsfindung des Teams verlassen. Wird jeder, auch allgemein aus reinem Prinzip heraus Frustrierte, sich eingestehen müssen. Dort scheint alles, was ich in kurzen Momenten allein im Forum zu Gesicht bekommen habe, verschwendeter Traffic zu sein.

    Hallo,


    blockiert ein Antivirenprogramm, insbesondere "AVG", den Zugriff auf den Launcher? Gerade bei AVG empfiehlt sich, den gesamten SAMP-Ordner und die Launcheranwendung selbst als Ausnahme hinzuzufügen. Außerdem darauf achten, dass Programme wie "TuneUp Utilities" nicht im Hintergrund aktiv sind.


    Grüße
    Brian

    Bitte beschränkt euch in diesem Thema doch auf den Rücktritt von Philipp und eventuelles Feedback zu ihm selbst; Gedankengespinste zu anderen Dingen finden bestimmt in eurem persönlichen Tagebuch Platz.


    Ich für meinen Teil war soweit zufrieden, hätte gerne so bleiben dürfen. Den Rücktritt an sich verstehe ich nicht ganz, finde gleichzeitig aber auch, dass man nicht zu einem großen Statement verpflichtet ist.

    Leider ist es fast unmöglich, gänzlich gegen die bloße Anzahl der Täter und den ungeheuren Fanatismus anzukämpfen. Es bleibt demnach nur die Option, die ganze Sache einigermaßen einzudämmen. Ich persönlich glaube nicht, dass man diese Situation jemals wieder in den Griff bekommt. Letztlich sei nur jedem Einzelnen zur Vorsicht geraten, von übertriebener Panik halte ich nichts. Ich frage mich, wie lange es dauert, bis Behörden dahingehend mehr Möglichkeiten eingeräumt werden. Vom Zusehen und "zu tiefst bedauern" oder "bestürzt zeigen" wirds nicht besser.

    Dies ist keine Rechtfertigung.

    Mir reicht o.g. Rechtfertigung aus.
    Die Sperrung im Teamspeak ist ohne jeden Zweifel vollkommen berechtigt.


    Deine offensichtliche Trollmanier unterstütze ich für meinen Teil übrigens in keiner Form. Es gibt hier keinen ernstzunehmenden Inhalt.
    Die obengenannten Administratoren sind jederzeit für konstruktive Kritik offen, hier allerdings fehlt jegliche Grundlage einer solchen.


    Grüße
    Brian

    Glaube das sagt alles über die Methoden dieser Leute aus. Zieh einen Kauf innerhalb Deutschland vor, keine Risiken eingehen.
    Ohne Belege kann Dir im Endeffekt keiner helfen, also für alles entsprechende Nachweise geben lassen.

    Ich kann das nachvollziehen. :D Finde halt nur, dass etwas mehr Kommunikation seitens der Admins durchaus gut tun würde (+ nicht einfach so irgendwelche Posts löschen ohne Erklärung, das kommt echt nicht gut). Nach den Erläuterungen zu den Finanzen kann ich den Schritt z.B. nachvollziehen, nur hat man als normaler User nunmal nicht diesen Überblick. ^^

    Es kommt auch generell nicht gut, Beiträge vor dem Denken abzuschicken. Das wiederum führt dazu, dass nicht konstruktiv verfasste Beiträge schlicht aussortiert werden, um den Blick für das wirklich Sinnvolle zu behalten.