Posts by Gerhard Plops

    Die beiden Modelle sind mir bereits bekannt, aber mittlerweile habe ich mir einen Standmikrofon zugelegt und brauche eigentlich gar keinen Headset. Zudem leg ich auch optischen Wert auf meine Gegenstände und sind jetzt meiner Meinung nach nicht die attraktivsten Headsets. :D Ich denke, wenn ich mir je wieder ein Headset zulegen sollte, wird es das von Beyerdynamic sein. :D Aber trotzdem danke für dein netten und hilfreichen Beitrag. :)


    Weshalb ich keine OE Kopfhörer bevorzuge ist folgendes: An sich mag ich solche Kopfhörer, aber ich besitze eine ziemlich dünne Brille und bisher haben alle OE Kopfhörer die ich getestet habe nach 2-5 Stunden gedrückt und allgemein haben die sich mit der Zeit nicht mehr angenehm angefühlt.. Deswegen bevorzuge ich nur noch Earbuds, da diese problemlos mit Brille tragbar sind. Momentan bin ich aber auch am überlegen ob ich mir nicht vielleicht die Beyerdynamic 770 Pro zulege, da diese vom Klang her in dieser Preisklasse definitiv am besten sind. Aber da schwanke ich andauernd noch hin und her. :D

    Kann Valerio da auch eigentlich nur zustimmen. Am PC hab ich ebenfalls Beyerdynamics (wenn auch die 990). Ich bin aber auch Brillenträger und muss sagen, ich kann die Kopfhörer mehrere Stunden aufbehalten, wenn zB die Brille rutscht, merkt mans, aber wirklich schlimm ist das nicht.

    Aber wie schon gesagt, je nach Widerstand brauchst du einen Verstärker.

    Für den PC ist NC auch sinnlos.

    Also eigentlich macht man mit Bose meist nichts groß verkehrt. Obs beim PC auch toll ist kann ich dir jetzt aber nicht sagen, ich nutze sie im Bus und in der Bahn.


    Sollten in der Theorie aber besser als die AirPods sein (muss aber dazu sagen, ich hatte nie airpods)

    Die Bose Dinger sitzen eigentlich verdammt gut, vor allem bei mir, der da gerne mal Probleme mit hat.

    Hatte die mal in der Version von vor 6 Jahren und fand die gut. Momentan hab ich die dann mit Noise Cancelling, die sind dann meiner Meinung nach nochmal ne Schippe besser.

    So jetzt mal ehrlich liebe Projektleitung, sowie Full-Admins.


    Ihr habt es einfach derbe verkackt. Schon die Sanktionen im Forum wegen "Spam" zu löschen und zu verwarnen ist halt einfach reingeschissen. Ich denke jeder weiß das ...einfach nicht so derbe rein kackt und nicht unbedingt bei jeder Stelle seriös wirken muss. Es halt einfach einen Wellen Unterschied, zu anderen Servern. Ihr habt es mit euren Sanktionen rein geschissen. Ihr habt nie auf die Community gehört, außer jetzt in den letzten 3 Wochen. 0.3x einfach zu spät, es gibt zu viele Cheats im umlauf für Lagshot. Alle entbannen, auch zu spät und dann nur auf dem 0.3x Server? Ihr bannt Leute wegen "Hurensohn" Permanent. Auf anderen Servern sind das höchstens 7 Tage Bann, die sogar meistens revidiert werden. Im Forum darf man kein bisschen trollen. Kommt ein Thread mit Flame bzw konstruktive Kritik, wird das direkt geclosed. Ich kann mit meinen Forum Account keine Threads erstellen, deswegen muss das hier rein. Peter Hubert kackt einfach rein schon mit seinem verwarnen. Einfach löschen und gut ist? Ihr seid einfach schlimmer als sonst was, auf ... bzw in deren Forum wird sowas einfach nur gelöscht, außer es so hart übertrieben. Ich werde 3 Tage gesperrt, weil ich sage bei 50 Likes kommt ein Leak mit Ajdiin Wayne und mir? Was ist daran schlimm? Es war in dem Thread Spam, aber es ist hier generell hier einfach ein Smalltalk Thema geworden für alles. Wo Leute sich unterhalten, oder einfach diskutieren. Man darf hier niemanden beleidigen im Forum aus "Spaß" bzw shooten, weil man direkt verwarnt wird, obwohl es eventuell lustig sein könnte. Ihr seid einfach zu "almanisiert". Ihr bannt Leute permanent weil sie im Forum mal Hurensohn sagen, und dann wirkt es sich InGame auch noch drauf aus? Dafuq lernt einfach mal chilliger zu sein.

    Ich will nicht deinen gesamten Text schlecht reden, die ein oder andere Stelle ist sicherlich richtig, aber man darf nicht nur die Admins kritisieren. Viele der Regeln, auch der Forenregeln sind entstanden, weil User sich durch Schlupflöcher der Regeln den eigenen Hintern retten oder einem anderen User einen reindrücken wollten. Das mit dem Löschen ohne Verwarnung ist meist auch ein Resultat des Beitrags. Ich denke mal, dass nicht jeder Beitrag direkt verwarnt wird, aber hier sind nunmal auch einige ausfallend. Es wurde stets gesagt, dass man Beleidigungen (jedenfalls öffentlich) nicht haben will. Intern war es ja mehr oder minder egal, bis sich wer beschwert hat (was dann immer mal jemand gemacht hat, um jemanden etwas reinzuwürgen). Es sind also nicht immer nur die Admins, aber Fehlerlos ist niemand.

    Ich denke mal ich ahne welchen Server du meinst. Macht aber spätestens bei den dortigen Leuten keinen Spaß, wenn man sich allein ein Forum voller Beleidigungen anguckt, und einen Admin/Leader-Wechsel, der es in sich hat.
    Scheint von Außen betrachtet nicht das Wahre zu sein.


    Find es schade für die Leute, die an 0.3x gearbeitet haben.


    Und dumm dahergefragt. Was bringt es die Datenbank zu leeren?
    Diejenigen, die weiterhin SA:MP spielen wollen würden haben sich meist letztes Jahr entbannen lassen.

    Ich weiß also nicht, welchen Zuwachs ihr euch dabei erwartet.

    Das Problem ist einer von beiden Servern wird früher oder später down gehen. Die User die auf dem Server gespielt haben werden dann auch keine Lust mehr haben da ihre Fortschritte verloren sind damit verliert man wieder mehr User.


    Und die Spielerzahlen werden mit zwei Servern gesplitted.


    Grüße

    Man kann ja erstmal abwarten und dann entscheiden :)

    Ich möchte wie Robert Malignus loben, der sich die Mühe gemacht hat im Systeme umzuscripten, damit wir möglichst wenig Unterschiede merken.

    ?

    Es geht darum, dass angefragt wurde, ob die Spielstände auf beiden Servern immer gleich sind.


    Also:

    Beide GTA Server laufen nun [ist jetzt ne Annahme]

    Freitag truckerst du auf dem normalen GTA Server und verdienst 200k.

    Dann bist du am Freitag auf dem 0.3x Server und hast dann dort ebenfalls die 200k.


    Ob diese Synchronisation ebenfalls eingebaut wird war die Frage und daraufhin Malignus Erklärung, dass es wahrscheinlich nicht kommen wird, da es sehr aufwändig wäre.



    Der letzte Part ging darüber, wo man 0.3x runterlädt, da es einige nicht wussten.

    Ohne jetzt solche Anfragen schlecht reden zu wollen, solche Massenverlinkungen haben noch nie etwas gebracht ( vor allem da 3/4 der Admins das wohl selber nicht wissen können). Ajdin hat ja geschrieben, dass er bei dem Thema transparenter sein will und die Ankündigung wird dann wohl rechtzeitig vorbereitet, wenn es soweit ist.

    Also würde jetzt mal behaupten, dass das nicht das richtige Forum dafür ist.


    Sonst vielleicht mal in nem Taucherforum anmelden/CommanderKlicklos anschreiben.


    Oder beim Hersteller anrufen.


    Aber das sind eher Standardtipps.

    Werden aber wohl schneller Antworten bringen, als hier.

    Die Diskussion, die das Video ausgelöst hat ist gut, das Video an sich ist teils viel zu sehr vereinfacht und einige Sachen sind im Gesamtzusammenhang falsch. Die resultierende Message ist gut.

    Kramp Karrenbauers Reaktionen momentan zeigen, wie sehr Rezo ins Schwarze getroffen hat.


    Dennoch immer selber den Kopf einschalten.

    Ich habe mich nicht besonders damit beschäftigt, aber was ich mich frage ist, weshalb und was genau bei RGN so lange daran dauert?


    Will man den perfekten Server programmieren bevor man ihn online bringt? Andere Server sind mittlerweile seit Monaten oder Jahren online. Grundgerüst schaffen, online gehen und dann weiterentwickeln. Kann doch keine Ewigkeiten dauern.. Bei SAMP gabs dieses Grundgerüst in Form des Godfather Scripts, gibt es sowas nicht für nen GTA V Mod?

    GTA V Server wären zum aktuellen Zeitpunkt schön blöd, wenn Sie ihr Skript als Grundlage für andere Server anbieten. Dafür ist das ganze zu jung.

    Ich glaube Udo will einfach ausdrücken, dass diese Entscheidung noch nicht die relevanteste ist.
    Er sagt selber die für das Projekt "richtige" Plattform auszuwählen ist später möglich.

    Wenn man dies tun kann, wieso nicht anschauen, wie sich beide Plattformen entwickeln, während das Script geschrieben wird.


    Wer sagt, dass in der Zeit nicht ein dritter "Anbieter" einsteigt oder Rage auf einmal komplett durchdreht. Die Wahrscheinlichkeiten sind vielleicht nicht hoch, aber, wenn man abwarten kann, warum tut mans nicht? :D


    Hier wird Zeit und Kraft in eine sinnlose Diskussion gesteckt.

    Wartet doch einfach ab, was die Scripter zaubern und verteufelt deren Aussagen nicht.

    Hier werden Leute Worte in den Mund gelegt, die Sie nie so ausgesprochen haben.


    Abwarten und dann urteilen.

    Es geht bei solchen Sachen immer darum seine gesamte Umgebung zu scannen und sich nicht nur auf eine Sache zu fokussieren.

    Also Ruhe bewahren.

    Theorie: Hab ne App für 99ct gekauft und mit 30-40 Fehlerpunkten gestartet, wie du aktuell. Einfach alle Fragen auswendig lernen und dann easy mit 0 Fehlerpunkten bestehen.


    Dann zur Praxis: Einfach fahren immer an Sachen wie Schulterblick denken und ab und zu in die Spiegel gucken. Kannst ja schonmal nicht durchfallen, wenn der Prüfer sagt „Links“ und du Geradeaus fährst.

    Nur mein Tipp aus eigener Erfahrung: Rechts vor Links sollte man vielleicht beachten :plops:

    Wen interessiert denn das überhaupt? Viel wichtiger wäre es doch den Server endlich mal zum Laufen zu bringen. Ist mir völlig egal womit ich dann kommunizieren muss.. Hauptsache es geht mal voran..

    Auf der Wahl des Systems basieren dann aber sicher Handlungsweisen/Interaktionen etc.

    Es bringt ja nichts einen Server rauszubringen ohne die klaren Spielregeln, in denen man agiert zu fassen.

    Eine dieser Spielregel/Leitgedanken ist dabei die Kommunikation untereinander.