Posts by Neo.Smith

    Meine Meinung dazu ist:
    Man könnte es ruhig eine Woche durchziehen um weg von dem DM-RP und mehr in Richtung RP-DM gehen würde.
    Sicher macht es ab und zu Spaß mit freunden/bekannten zusammen DM zu schieben, aber auch ohne DM macht es mir Spaß.


    Wo genau ist der Zusammenhang für dich zwischen der Verfügbarkeit von Waffen und DM-RP und der nicht-Verfügbarkeit und RP-DM? Als Mafioso bin ich bspw. auf ne schallgedämpfte Handfeuerwaffe im Kartenfach angeweisen.
    Verstehe nicht, warum DM und RP immer gesondert voneinander thematisiert wird. ?(

    Zwar schon lange nichts mehr hin drin gepostet worden aber für alle diejenigen, die DayZ SA gespielt haben und u.U aus Performance Gründen aufgehört haben, seit der neue Renderer/neue Engine drin sind, ist die Performance 1a. Und ja es wird noch fleissig dran gearbeitet. Die 0.60 läuft zur Zeit auf stable und nächstens sollte die 0.61 auf experimental kommen.


    Seit dem 0.60 Update für mich wieder absolut zu empfehlen (ist schon eine Weile raus aber hab den Thread erst jetzt gefunden).


    Grüsse


    -Neo

    Moin


    Habe jetzt lange die DayZ SA gezockt und wollte mal die Ursprünge erkunden. Habe mir jetzt im SummerSale Arma2 für 2 Euro gekauft. Meine Frage: Gibt es einen Unterschied wenn ich jetzt Operation Arrowhead für sich runterlade oder die Combined Operations? Dann hätte ich zwar Arma 2 grundlos gekauft aber die 2 Euro kann ich verkraften.


    Grüsse


    -Neo

    Bitte was? Bloß keinen 5er-Split, du bist kein Profi-Bodybuilder.
    Selbst ein 3er-Split ist hart an der Grenze.
    Versuch es lieber mit Ganzkörpertraining oder höchstens 2er-Split. Alles andere ist verschwendete Zeit, übertrieben gesagt.


    Hör auf Xion. Alles andere, was hier bisher empfohlen wurde gilt für Bodybuilder die jahrelang im Training dabei sind. Ich bin nach 2 Jahren Push/Pull 2er Split wieder auf GK Plan zurück und bin sehr zufrieden damit.


    3er und aufwärts, darüber brauchst du gar nicht nachzudenken sofern du nicht seit Jahren trainierst und mit einem GK oder 2er noch Fortschritte machst. Die Fitness-Youtuber mögen tlw. ja schon was drauf haben, du musst dir aber auch vor Augen führen, dass dies fortgeschrittene Vollzeitbodybuilder sind. Deren Pläne sind auch für solche Leute gedacht. Wenn du also nicht schon wie ein Schrank aussiehst, dann halt dich lieber an die Basics, bspw. von Team-Andro.


    Mal so als Faustregel:


    0.75xKörpergewicht im Bankdrücken
    1x Körpergewicht im Sqatten
    1.5xKörpergewicht im Deadliften


    --> Damit hast du eine Grundkraft und giltst als Anfänger. Auch wenn ihr es nicht wahrhaben wollt. Das sind Standard-Kraftwerte. Wenn ihr über die nicht rauskommt, braucht ihr nicht mal im Ansatz über höhere Splits als einen 2er nachdenken.


    Grüsse


    -Neo


    edit: und ich mein nicht Maximalkraftwerte sondern mind. 3 Sätze à 8-12 wdh.

    Quote from Louis CK

    I’m not religious. I don’t know if there’s a God. That’s all I can say, honestly, is “I don’t know.” Some people think that they know that there isn’t. That’s a weird thing to think you can know. “Yeah, there’s no God.” Are you sure? “Yeah, no, there’s no God.” How do you know? “Cause I didn’t see Him.” There’s a vast universe! You can see for about 100 yards — when there’s not a building in the way. How could you possibly… Did you look everywhere? Did you look in the downstairs bathroom? Where did you look so far? “No, I didn’t see Him yet.” I haven’t seen 12 Years a Slave yet; it doesn’t mean it doesn’t exist. I’m just waiting until it comes on cable.


    Ich würde mich als Agnostiker bezeichnen. Ich halte es persönlich für anmassend wenn mir ein Atheist erzählt, er ist sich 100% sicher, dass es keinen Gott gibt. Genauso wie ein Gläubiger, der das Gegenteil behauptet.


    Glauben und Wissen sind zwei unterschiedliche Dinge. Die meisten glauben bloss zu wissen.

    Deutschland spielt jetzt gegen Weißrussland und muss gewinnen um ins Viertelfinale zu kommen, andernfalls fliegen Sie raus. Nach der Leistung von gestern bin ich mir ziemlich sicher, dass die das heute packen.


    SPORT1 | 24 Stunden TV Stream


    Ich drücke euch mal die Daumen, würd ja gerne Schweiz - Deutschland sehen ;)
    Die Leistung gestern war nicht schlecht, schlussendlich doch etwas hoch verloren aber die Kanadier sind auch gut dabei. Für uns gehts morgen gegen die Russen 8)

    Guten Abend


    Vorweg: Ich bin mir bewusst, dass dies ein Gamerforum ist, also spart euch den Kommentar :) In anbetracht der Tatsache, dass hier jedoch inzwischen einige Studenten rumlaufen, könnte es ja auch einen Statistikbewandten unter euch geben ;)


    Vorerst erspare ich mal Details sondern wollte nur wissen, ob hier jemand ist, der sich mit Mehrfaktorieller Varianzanalyse (und evtl. dem Statistikprogramm "Prism") auskennt und mir behilflich sein könnte. Ich muss für meine Thesis eine ANOVA machen, bin mir jedoch nicht sicher "wieviel"-faktoriell und welche genau. Meine Statistik-Kenntnisse beschränken sich auf t-Tests, Wilcoxon, Whitney-U - usw. In meinem Labor kennt sich damit auch niemand wirklich aus, daher setze ich Hoffnung auf einen Statistiker :)


    Anyone?


    Grüsse


    -Neo

    Das ist richtig guter deutscher HipHop. Schön zu sehen, dass Samy nach seinem Reggae-Ausflug wieder zum HipHop gefunden hat.


    Für mich das beste was deutscher HipHop zu bieten hatte und hat.

    Ich hätte einen ganz andere Ansatz. Ich bin generell immer ein Befürworter gewesen von der Abschaffung des Beschwerdesystems, so das alles Ingame geregelt wird. Dies wurde ja mal kurze Zeit gemacht und, oh Wunder, die User habens halt nicht auf die Reihe gekriegt und vermischen OCC und IC, fangen an sich zu beleidigen etc, etc,.


    Ich habe selbst (ausser vielleicht zu Anfangszeiten sehr selten mal) nie Beschwerden geschrieben, aus dem einfachen Grund, dass ich immer die Meinung vertreten habe: IG Kram, kann man IG regeln. Zudem ich bis heute nicht verstehe, was Leuten an GTA Spass macht, wenn kein DM passiert. Aber gut, das kann ja jeder anders sehen. Wer nur als Zivilist arbeiten möchte ohne gestört zu werden, von mir aus. Du kannst heute kaum aus RP Gründen DM machen. Meistens werden RP-gerechtfertigte DM-Situationen zwar in der Beschwerde abgelehnt (danke an die Beschwerdemods dafür), jedoch kann es auch mal vorkommen, das Beweise fehlen o.ä. Dann ist es immer wieder mühsahm wenn irgendein halbstarker meint einen Mafioso zu provozieren und, sobald er dann auf den Deckel bekommen hat, gleich Beschwerden schreibt. Immer der gleiche Mist, man muss sich 10x überlegen, ob man jetzt angreifen kann oder nicht, ob der Grund "gut genug" war oder ob es eventuell, falls derjenige dann eine Beschwerde macht, eine Strafe hagelt. Diese Situation ist für mich nicht befriedigend und einfach nur mühsahm.


    Um dies zu umgehen könnte ich mir vorstellen eine Art Marker wie bei /vogelfrei vorstellen, wo User sich aktiv dazu entscheiden bei IG DM KEINE Beschwerden zu schreiben. nennen wir es mal /dmmodus oder so. jeder, der den /dmmodus aktiv hat, krieg einen farbigen Text über sich, wie ein Status oder eben Vogelfreie. Diese User können dann vom System aus (falls das möglich ist) gar nicht erst Beschwerden schreiben oder, falls das nicht scriptbar ist, würden halt von vornherein abgelehnt. Wer kein Bock mehr hat, der schaltet den /dmmodus wieder aus (das sollte jederzeit möglich sein). Klar werden User das wieder missbrauchen indem sie anfangen unter aktivem dmmodus Leute anzukacken und dann den Modus deaktivieren, um gleich eine Beschwerde zu schreiben. Vielleicht kann man den Modus nach Aktivierung erst nach 30min ausschalten o.ä. (denke dafür kann man sich etwas überlegen).


    User, welche in Ruhe Drogen farmen wollen ohne "sinnlos" angegriffen zu werden, können dies also im deaktivierten Modus tun, User die Lust haben einfach mal wen zu überfallen und zu kämpfen mit Zivis, Mafiosi, Gangmembers usw., können den Modus aktivieren. So weiss jeder, wer zu was bereit ist und sinnlose Beschwerden werden von vornherein unterbunden.


    Etwas in der Art. So könnten wenigstens diejenigen, welche RP DM machen wollen in Ruhe ihr Spiel spielen, diejenigen welche kein Bock haben, können sich davon ausnehmen und der Teil der Trolls, welche einfach rumballern wollen werden nach ein paar mal sowieso von selbst ausloggen, weil sie dauercons kriegen oder von Familien/Orgas/Gruppen gejagt werden.


    Und kommt mir nicht mit "wir sind kein DM Server..."


    Grüsse


    -Neo

    Nur leider sind die meisten negativen Bewertungen einfach nur sinnloser Troll, so kann man den Admins auch nicht wirklich weiter helfen was sie besser machen sollen. Die Meisten Bewertungen sind auf rein persönlicher Basis, hatte der User mal in der Vergangenheit mit einen Admin ein Problem so wird er hier sofort als schlecht dargestellt.


    Woher weisst du, dass die meisten Bewertungen sinnloser Troll sind? Klar, es werden "Hate"-Bewertungen darunter sein. Doch man kann sich fragen, warum wird man denn "gehated"? Ich bin mir ziemlich sicher, dass ein Ban von Tempenny weniger "gehated" wird als wenn man einen Ban von einem schlecht bewerteten Admin erhält. Warum ist das so? Vielleicht liegt es an der Glaubwürdigkeit von Tempenny, welche andere nicht haben. Und zwar weil sie sich sie nicht verdient haben, weil sie teilweise schlechte Leistungen erbringen. Keiner wird grundlos "gehated". Ausnahmen bestätigen die Regel, das ist klar. Es gibt sicherlich ein paar Troll-Kinder darunter aber wir haben hier tlw. sehr deutliche Mehrheiten. Ich würde also die Abstimmungsergebnisse nicht einfach per se schlecht reden.


    Das bringt mich nämlich zum zweiten Punkt: Die Admins wissen nicht, was sie besser machen sollen? Weisst du woran das liegt? Weil sie im dafür zuständigen Kritik-Forum, genau wie du, nicht richtig lesen und alles als "Flamerei" und "sinnloses gehate" abtun, die Kritik zur Kenntnis nehmen und schliessen.


    Ja, super. Und wie einige im Thread hier bereits gezeigt haben, gibt es die Möglichkeit auch Bereitschaft seitens dieser Personen zu zeigen. Man könnte, wenn man als Betroffener überhaupt nicht versteht, warum man eine schlechte Kritik erhalten hat, einfach einen Thread eröffnen und öffentlich nach konstruktiver Kritik fragen, wenn man sich durch die bestehenden Beiträge mal ernsthaft durchgearbeitet hat.


    Versteht mich nicht falsch, ich anerkenne die Leistungen vieler Admins. Ich habe mit keinem Admin persönlich jemals ein Problem gehabt (mit Ausnahme von Geschichten, welche die LCN betreffen, wo definitiv Fehlentscheidungen getroffen wurden).


    Grüsse


    -Neo

    find das erlich gesagt nicht so gut auch wenn es anonym ist.
    Der ein oder andere Admin könnte durch diese Aktion einfach mal die komplette Lust an dem Spiel / an seiner Arbeit verlieren.
    Wäre ich Admin und würde nur Daumen runter kassieren auch wenn ich nicht weiß warum würde ich einfach mal nicht mehr online kommen.


    Dann kann sich derjenige Admin fragen warum das so ist. Einige führen sich halt auf wie Sau. Und wenns demjenigen Admin wichtig ist, was zu verbessern, könnte er ins Kritik-Unterforum schauen und das, was dort geschrieben wird vielleicht ausnahmsweise ernst nehmen und nicht einfach schliessen und zur Kenntnis nehmen.


    Ist schon ganz richtig so. Wer eine Person der Öffentlichkeit ist (und das ist ein Admin halt auch), hat halt eine gewisse Verantwortung gegenüber eben dieser. Wenn er das nicht will, soll er es lassen. Ganz einfach.


    Grüsse


    -Neo

    Moinmoin


    Seit einiger Zeit erhalte ich ständig einen Disconnect vom Clientguard



    Der dazugehörige Crash Report:



    Ideen?


    Grüsse


    -Neo


    PS: Komplett ungemoddetes ziemlich frisch installiertes GTA.


    edit: Ich habe das Problem nicht erst seit dem Update. Alle Update-relatierten Fehler bitte hier ausgeschlossen halten. Danke

    Hallo unswar habe ich jmd bei BSN geschlagen habe auch verwanung bekommen ok ist net schlimm ich mueste das klaeren und so und dann jtz bin ich im knast fuer 16422 sec darauf leute habe ich kb mehr .
    Das ist zu krass habe mich ja endschuldigt ja egal hoffentlich bekomme ich wenigere sec oder komme mit ne verwanung raus weil solange sry leute kb.
    ich wollte ja nur einen kleinen spasssssssssss
    und ja egal schaue dann die naechsten tage mal vorbei! :sleeping:


    Glaub auf Leute wie dich kann hier jeder verzichten. Von daher bleib lieber Offline. Halt dich an die Regeln oder lass es, dann flenn aber nicht rum. Zudem das nicht wirklich ein Feedback an das Team ist wie ich finde...


    Grüsse


    -Neo

    Wenn Drogen vergammeln, brauchst garnichts mehr einkaufen.. gehst einfach 1 mal am Tag 250g ernten, das sollte normal reichen oder nicht?


    (Bin in keiner DM Gang gewesen, daher kp um genau zu sein)



    Hm ja gut, das hatte ich nicht bedacht. Dann muss der DD halt nur als Zivi Job ausführbar sein. Oder man passt die Mengen an.
    Am einfachsten wär halt die legalen Jobs anzuheben. Warum dagegen so eine extreme Ablehnung herrscht weiss ich leider nicht. Sollte nur als Alternative gelten.

    Irgendwo wurde mal vorgeschlagen, dass Drogen vergammeln können sollen. Ich fand die Idee nicht schlecht, das Problem ist nämlich, dass Drogen als Wertanlage genutzt werden können. Dadurch ist der Bedarf immens und durch das Zinsensystem endlos. Es gibt an sich keinen wirklichen Konkurrenzkampf mehr. Das Goldbarrensystem sollte man überarbeiten und als Zahlungsmittel für Transaktionen (bspw. bei Haus/Biz-Käufen) gelten. Die Drogen, welche zur Zeit gebunkert werden, sollte man dann auf Goldbarren überschreiben und danach das Gammelsystem einfügen. Damit werden Drogen nur noch aus HP-Gründen gebraucht und das Problem als Wertanlage ist weg.


    Meiner Meinung nach sollte zudem, wie bereits erwähnt, das Risiko der illegalen Jobs grösser sein. Von mir aus kann der im Vergleich zu anderen Jobs überzogene Lohn bleiben, dann muss aber das Risiko erhöht werden, damit User sich 3x überlegen, DD zu machen und keinen legalen schlechter bezahlten Job. Beispielsweise könnte man eine Job-Sperre einfügen, wenn ein DD gefasst wird. Er darf dann z.b. 2 Tage oder eine Woche keinen Job mehr machen (oder nur legale Jobs). Oder man könnte als Strafe einen Prozentsatz der Drogen in der Safebox abziehen. Das ganze muss halt dynamischer werden. So wird auch der Preis je nach Cop-Aktivität bei der Jagd auf DDs, fähigen DDs, Nachfrage (welche je nach Startwars schwanken würde, uvm. schwanken und der Markt würde wieder etwas interessanter.


    Grüsse


    -Neo