Probleme beim Anti-Cheatclienten

  • Hab heute mal wieder versucht mich auf RGN einzuloggen aber die Datei:

    Wird als Trojaner bzw Virus erkannt, ist RGN jez infiziert oder wie?

    Pls help, will wieder auf Server in Erinnerungen schwelgen

    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • Hey Isaac_Clarke ,

    hier die Antwort auf deine Frage:

    Um uns vor gefälschten Clients und Manipulation zu schützen, ist die Kommunikation des Clients mit dem Server verschlüsselt. Damit Cracker keine gefälschten Clients erstellen können, indem sie die Exe-Datei wieder auseinandernehmen (Reverse Engineering genannt), wird der RGN Launcher durch die Sicherheitssoftware Themida geschützt. Diese versteckt den eigentlichen Programmcode, sodass er nur noch schwer dekompiliert ("zurückberechnet") werden kann.

    Das ist allerdings auch der Punkt, an dem sich einige Virenscanner stören, denn auch die Virenscanner selbst können das Programm wegen der Schutzmaßnahmen nur schwer untersuchen. Aus diesem Grund kann es bei der Benutzung des RGN Launchers zu einer Meldung der Antivirensoftware kommen. Meistens enthält die Bezeichnung "PCK", "Packer"/"Packed" oder "Themida".

    Solche Meldungen sind in diesem Fall ein falscher Alarm.


    Für weitere Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung.



    Viele Grüße

    cheerz