Gute Bluetooth inears

  • Ich habe lange überlegt, welche Bluetooth-In-Ears ich mir hole und habe mir schlussendlich die Airpods Pro geholt, obwohl ich kein iPhone besitze oder in Nutzung habe. Dir stehen auch abseits von iOS bzw. MacOS alle fast alle Features zur Verfügung. Lediglich Siri und die Möglichkeit, weder Noice Cancelling, noch Transparenz-Modus aktiviert zu haben, fehlt. Benötige ich beides nicht.

    Es gibt aber Apps für Android, die ,falls gewünscht, den Google Assistant statt Siri triggern und auch welche, die das typische Airpods Pro-Fenster vom iPhone incl. Akkustände auf jedes Android-Gerät bringen.

    Ich besitze ein iPad Pro, mit dem ich bspw. Softwareupdates auf die Airpods spielen kann. Das geht leider auch nur mit einem Apple-Device, ist aber nicht unbedingt notwendig (trotzdem natürlich vorteilhaft).

    Insgesamt bin ich aber mit den Airpods Pro auch ohne iOS sehr zufrieden.

  • airpods oder gar nichts


    lass dir nicht so billo teile andrehen damit wirste ausgelacht

    Ich hab die Air Pods probe gehört und für mich klangen die blechernd.

    Ich bin ein absoluter Fan meiner geposteten weil die einen Satten Bass und voluminösen Sound im Ohr entwickeln

  • Ich hab die Air Pods probe gehört und für mich klangen die blechernd.

    Ich bin ein absoluter Fan meiner geposteten weil die einen Satten Bass und voluminösen Sound im Ohr entwickeln

    AirPods blechernd?

    Entweder hab ich kaputte AirPods die sich gut anhören, oder du hattest kaputte. Gehe vom 2. aus

  • AirPods blechernd?

    Entweder hab ich kaputte AirPods die sich gut anhören, oder du hattest kaputte. Gehe vom 2. aus

    ich hab neue probiert meiner Freundin also ich denke nicht.

    Aber ich mag den Sound halt nicht. Für mich klang der blechern und Plastik mäßig.

    Aber ist jedem das seine

  • ich hab neue probiert meiner Freundin also ich denke nicht.

    Aber ich mag den Sound halt nicht. Für mich klang der blechern und Plastik mäßig.

    Aber ist jedem das seine

    ich finde die normalen airpods besser als die pro, kann sein dass die gummis nicht zu deinen ohrlöchern gepasst hat

  • Aber was haben Gummis mit dem Sound zu tun?😂😂

    Naja ich würde einfach alle mal ausprobieren. Die Air Pods kann man ja meist Probe hören

  • Aber was haben Gummis mit dem Sound zu tun?😂😂

    Naja ich würde einfach alle mal ausprobieren. Die Air Pods kann man ja meist Probe hören

    also bei denen, die welche haben sogar richtig viel :D

    Die Gummis sind dazu da, um den Schall der Bass bis Mid-Bass Frequenzen nahtlos in dein Ohr zu übertragen. Wenn dieser Gummi nicht richtig sitzt in deinem Ohr, also zu locker und nicht genug tief drin ist, dann hast du einen ernormen Klangverlust (klingt nach Dose/blechig), weswegen ja auch immer mehrere Gummis in verschiedenen Größen mitgeliefert werden.


    Kopfhörer, die ohne Gummis gebaut sind, haben auch eine ganz andere Bauweise, wie z.B. die normalen Airpods.

  • also bei denen, die welche haben sogar richtig viel :D

    Die Gummis sind dazu da, um den Schall der Bass bis Mid-Bass Frequenzen nahtlos in dein Ohr zu übertragen. Wenn dieser Gummi nicht richtig sitzt in deinem Ohr, also zu locker und nicht genug tief drin ist, dann hast du einen ernormen Klangverlust (klingt nach Dose/blechig), weswegen ja auch immer mehrere Gummis in verschiedenen Größen mitgeliefert werden.


    Kopfhörer, die ohne Gummis gebaut sind, haben auch eine ganz andere Bauweise, wie z.B. die normalen Airpods.

    deshalb ist der Sound von den Air pods auch kacke😂

    Die haben keine Gummis die den Sound im Ohr behalten.


    das war eig auch nur meine Frage wo die bei den Air Pods sind.

    Meine haben auch Gummis und die hören sich einfach Bombe an. Und für 40€ noch IP X7 ist geil. Kannst damit also auch schwimmen gehen

  • deshalb ist der Sound von den Air pods auch kacke😂

    Die haben keine Gummis die den Sound im Ohr behalten.


    das war eig auch nur meine Frage wo die bei den Air Pods sind.

    Meine haben auch Gummis und die hören sich einfach Bombe an. Und für 40€ noch IP X7 ist geil. Kannst damit also auch schwimmen gehen


    Airpods 2 - ohne Gummis <- meine Empfehlung, weil Preis/Leistung


    Airpods Pro - mit Gummi und Noise Cancelling <- Noise cancelling nicht wirklich gut


    Ich bin gelernter Veranstaltungstechniker und hatte viel mit Kopfhörern zu tun. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass die Kopfhörer von iPhone für mich am linearsten klingen, aber gut ich hör auch kein Hip Hop oder Techno.


    Alle anderen hatten immer irgendwo einen Bass Boost oder Treble Boost, also mehr oder weniger einen eingebauten EQ drinne, die für manche Musikrichtungen bombe sind, aber für andere alles versauen können.