Beschwerde gegen Officer yass in zwei Fällen

  • Hallo liebes SAPD,

    hiermit möchte ich Paul Gibbs eine Beschwerde in zwei Fällen gegen den oben gennanten Officer einreichen.


    • Beschwerde über PabLo.Farris

    • Beschwerdebearbeiter: Direktion des SAPD (Anthony_Harrison, Johannes.Weston und Meik

    • Anliegen: Ich möchte das der oben gennante User seine gerechte Strafe in zwei Fällen erhält, da ich so ein Verhalten nicht akzeptieren kann.


    • Beteiligte Personen: PabLo.Farris

    • Situationsbeschreibung:

    Fall Nr.1 Mehrfaches ungültiges vergeben des Fluchtwanteds
    Fall Nr.2 Sofortiges Erschiessen ( Mord ) ohne das Wanted "Fluchtversuch" zu vergeben



    • Screens / Beweise:



  • Guten Abend,

    die doppelte Vergabe der Flucht und die Fluchtvergabe ohne Vorwarnung sind nicht gerechtfertigt und damit regelwerkswidrig.

    Zum Verständnis bezüglich Vorwarnungen und Beschuss ohne Wantedvergabe: Nach einer sichtbaren Vorwarnung darf das Feuer auch ohne Vergabe des Wanteds eröffnet werden. Dies gilt es aber unmittelbar nachzuholen, erst recht, wenn das Gegenüber sich stellt oder Fluchtbemühungen einstellt. Insofern ist dies ein Fall ungerechtfertigter Tötung unter Missachtung eines Aufgabeversuches. Mit dem Beschuldigten Cop wird gesprochen und das Verhalten angemessen sanktioniert werden. Vielen Dank für die Rückmeldung.


    Mit freundlichen Grüßen

    Die Leaderschaft des SAPD

  • Moderator

    Closed the thread.