Fraktionsfahrzeuge über Gangkasse betanken

  • Soll der Vorschlag angenommen werden? 52

    1. Dafür (40) 77%
    2. Dagegen (12) 23%

    Guten Tag,


    ich hätte die kleine aber feine Idee, dass man Fraktionsfahrzeuge über die Gangkasse betanken können sollte. Also so, dass die Kosten an Tankstellen von der Fraktionskasse übernommen werden wenn es sich um ein Gangcar handelt. Diese Funktion sollte vom Leader/Co-Leader ein/ausstellbar sein.


    Vorteile:


    - Geld in Fraktionskassen hat mehr Verwendung.

    - Member Tanken öfter die Fahrzeuge.


    Nachteile:


    - Sehe ich keine


    Grüße

    „Familie ist nicht das, wo man hineingeboren wird, sondern das, wofür man stirbt.“


    rosenberg2wjxl.jpg


  • Hey Ken.Rosenberg


    dein Thema wurde aktiviert!


    Bitte beachtet beim Posten folgende Regeln:

    • Beiträge die nur ein stumpfes "Dafür" oder "Dagegen" (oder vergleichbares) beinhalten werden kommentarlos gelöscht und verwarnt
    • Respektiert verschiedene Sichtweisen und bleibt sachlich
    • Spart euch Kommentare, die dieselbe Meinung beinhalten, da dies die Auswertung für uns erschwert
    • Bei der Verbreitung der eigenen Meinung darf man niemanden beleidigen, diskriminieren oder ähnliches
    • Es gelten auch hier die allgemeinen Foren-Regeln!


    Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei einem Ideen- und Vorschläge-Moderator per PN melden.


    Mit freundlichen Grüßen
    Anthony_Harrison
    Stellv. Leitung - Ideenmanagement

  • Bin auch dafür, dann tanken die Member endlich mal die Gangcars!

  • Ja, aber was ist mit dem Scriptaufwand? Denkt mal wieder keiner an den kleinen Arbeiter...


    Aber auf jeden Fall dafür - natürlich in RGN:V :)

  • Ja, aber was ist mit dem Scriptaufwand? Denkt mal wieder keiner an den kleinen Arbeiter...


    Aber auf jeden Fall dafür - natürlich in RGN:V :)

    Scripter sind dazu da um zu scripten und nicht ihr leben zu chillen, wers nicht macht hat diesen Posten auch nicht verdient.

  • Scripter sind dazu da um zu scripten und nicht ihr leben zu chillen, wers nicht macht hat diesen Posten auch nicht verdient.

    Pablo - du bist übrigens da um zu dienen (der Gesellschaft/deinen Eltern/deinen Kindern oder was/wem auch immer sonst).

    Diese Aussage ist ziemlich dreist von dir.

    __________________________________________________________

    #Dafür weil es eben einfach Sinn macht und praktisch ist für alle beteiligten. Bei einigen Fraktionen ist es ja auch in dem Sinne Kostenlos (zumindest für die Person vor dem Bildschirm) z.B. Cops, Medics, O-Amt. (so dies nicht geändert wurde)

  • ich finde man sollte als Leader einstellen können ob tank kosten von der Gangkasse übernommen werden und wenn ja ob 100% übernommen werden oder nur ein prozentualer Anteil

  • ich finde man sollte als Leader einstellen können ob tank kosten von der Gangkasse übernommen werden und wenn ja ob 100% übernommen werden oder nur ein prozentualer Anteil

    Ja hab ich ja geschrieben, dass der Leader es ein und ausstellen können soll, dass mit dem Prozentualen Anteil ist mMn nicht nötig.

    „Familie ist nicht das, wo man hineingeboren wird, sondern das, wofür man stirbt.“


    rosenberg2wjxl.jpg


  • Ja hab ich ja geschrieben, dass der Leader es ein und ausstellen können soll, dass mit dem Prozentualen Anteil ist mMn nicht nötig.

    das habe ich wohl überlesen


    Nachteil: Member können der Fraktion schaden bzw bestimmten Spielern erhebliche Summen aus der Fraktionskasse zugute kommen lassen in dem sie die Tank-Funktion via Gangkasse missbrauchen.

  • das habe ich wohl überlesen


    Nachteil: Member können der Fraktion schaden bzw bestimmten Spielern erhebliche Summen aus der Fraktionskasse zugute kommen lassen in dem sie die Tank-Funktion via Gangkasse missbrauchen.

    Also das bisschen Geld und dann dafür ewig warten bis man wieder Tanken kann, denke nicht, dass das jemand machen wird. Außerdem kann man ja den Leuten auch erhebliche Summen zugute kommen lassen wenn man in ihren Ammus via Waffengeld einkauft.

    „Familie ist nicht das, wo man hineingeboren wird, sondern das, wofür man stirbt.“


    rosenberg2wjxl.jpg


  • Also das bisschen Geld und dann dafür ewig warten bis man wieder Tanken kann, denke nicht, dass das jemand machen wird. Außerdem kann man ja den Leuten auch erhebliche Summen zugute kommen lassen wenn man in ihren Ammus via Waffengeld einkauft.

    Das ist richtig.