Austausch zur Wirtschaftsreform

  • Ich gebe hier mal als relativ Außenstehender meinen Senf dazu:

    Damals war es nicht so leicht Geld zu verdienen. Ich bin lange dabei, aber nicht lange genug, um von den wirklich einfachen Zeiten damals zu profitieren. Das Vermögen, welches ich besitze, habe ich mühsam aufgebaut. Es stecken für mich Erinnerungen darin, selbst wenn es im Vergleich zu aktiven Spielern mit nur 700 Millionen sehr wenig ist.

    Ich spiele täglich mit dem Gedanken mal wieder anzufangen und ab und zu reinzuschauen, kann aber mit absoluter Sicherheit sagen: Sollte das Vermögen aller zurückgesetzt werden, werde ich nie wieder einen Fuß auf den Server setzen. Von Stats gar nicht erst zu sprechen..

    Viel zu groß wäre der Aufwand, wieder etwas aufzubauen, von dem man entspannt und einigermaßen ohne arbeiten leben/zocken kann, denn das hab ich damals zur Genüge getan.

  • Ich gebe hier mal als relativ Außenstehender meinen Senf dazu:

    Damals war es nicht so leicht Geld zu verdienen. Ich bin lange dabei, aber nicht lange genug, um von den wirklich einfachen Zeiten damals zu profitieren. Das Vermögen, welches ich besitze, habe ich mühsam aufgebaut. Es stecken für mich Erinnerungen darin, selbst wenn es im Vergleich zu aktiven Spielern mit nur 700 Millionen sehr wenig ist.

    Ich spiele täglich mit dem Gedanken mal wieder anzufangen und ab und zu reinzuschauen, kann aber mit absoluter Sicherheit sagen: Sollte das Vermögen aller zurückgesetzt werden, werde ich nie wieder einen Fuß auf den Server setzen. Von Stats gar nicht erst zu sprechen..

    Viel zu groß wäre der Aufwand, wieder etwas aufzubauen, von dem man entspannt und einigermaßen ohne arbeiten leben/zocken kann, denn das hab ich damals zur Genüge getan.

    Die Leute sagen „ich wollte ja eigentlich grad online kommen, aber..“. Schön, hab dich trotzdem die letzten Monate/Jahre über nicht (aktiv) spielen gesehen. Egal welche Option gewonnen hätte, man hat und hätte dich nicht gesehen, meine Meinung. Hört bitte auf mit diesem unsinnigen „Ich wäre ja aktiv, hätte Option 2 nicht gewonnen“. Komisch, dass die letzten Wochen und Monate immer nur 20 User dann online waren. Irgendwas scheint da ja nicht zu stimmen. :/

    Die (ehemalige) GSF Elite


    ~ Jonas.Kingston ~ Francesco_Medici ~ Vincenzo_Alemdar~ Ricardo_gonzales ~
    ~ hugo_gonzales~ jugo_gonzales ~ muruk ~ Eddy_Gordolino ~
    ~ mario.jane ~ Igor_Medici ~ Abed_HiLL ~ Marko_HiLL~
    ~ Mario_Shakur ~ Erol.Pacino ~ Luca_Gonzales~ Sonny_Forelli ~
    ~ Azad.Kingston ~ Piedro_Medici ~ Redster ~ Antonio_Street ~

  • Wie wäre es einen zweiten Server zu starten. Der Parallel zu dem ersten läuft wer keine Lust auf Reset hat kann ja dort weiterspielen.

    „Familie ist nicht das, wo man hineingeboren wird, sondern das, wofür man stirbt.“


    rosenberg2wjxl.jpg


  • Dann würde man die ohnehin geringen Userzahlen nochmal entzweien, was mMn nicht zielführend wäre.

    Die (ehemalige) GSF Elite


    ~ Jonas.Kingston ~ Francesco_Medici ~ Vincenzo_Alemdar~ Ricardo_gonzales ~
    ~ hugo_gonzales~ jugo_gonzales ~ muruk ~ Eddy_Gordolino ~
    ~ mario.jane ~ Igor_Medici ~ Abed_HiLL ~ Marko_HiLL~
    ~ Mario_Shakur ~ Erol.Pacino ~ Luca_Gonzales~ Sonny_Forelli ~
    ~ Azad.Kingston ~ Piedro_Medici ~ Redster ~ Antonio_Street ~

  • Naja schlimmer als jz kann es sowieso nicht werden egal was man macht.

    „Familie ist nicht das, wo man hineingeboren wird, sondern das, wofür man stirbt.“


    rosenberg2wjxl.jpg


  • Es wäre mMn insofern schlimmer als alles andere da man sowohl dem „Neuanfang“ als auch der „konservativen Lösung“ die Spieler gegenseitig entreißt.

    Die (ehemalige) GSF Elite


    ~ Jonas.Kingston ~ Francesco_Medici ~ Vincenzo_Alemdar~ Ricardo_gonzales ~
    ~ hugo_gonzales~ jugo_gonzales ~ muruk ~ Eddy_Gordolino ~
    ~ mario.jane ~ Igor_Medici ~ Abed_HiLL ~ Marko_HiLL~
    ~ Mario_Shakur ~ Erol.Pacino ~ Luca_Gonzales~ Sonny_Forelli ~
    ~ Azad.Kingston ~ Piedro_Medici ~ Redster ~ Antonio_Street ~

  • Die Leute sagen „ich wollte ja eigentlich grad online kommen, aber..“. Schön, hab dich trotzdem die letzten Monate/Jahre über nicht (aktiv) spielen gesehen. Egal welche Option gewonnen hätte, man hat und hätte dich nicht gesehen, meine Meinung. Hört bitte auf mit diesem unsinnigen „Ich wäre ja aktiv, hätte Option 2 nicht gewonnen“. Komisch, dass die letzten Wochen und Monate immer nur 20 User dann online waren. Irgendwas scheint da ja nicht zu stimmen. :/

    Ich habe mit dem Gedanken gespielt, korrekt. Meine Aussage war auch einfach nur, dass es unter den Voraussetzungen eines Resets einfach nicht mehr dazu kommen würde. Alleine der Nostalgie wegen bin ich schlichtweg gegen einen kompletten Reset

  • und hättest dich dazu überzeugt online zu kommen, wärst du wieder gegangen und inaktiv gewesen hättest du gesehen dass 10 von den 20 usern im afk modus stehen und 5 weitere von den verbleibenden 10 zinsen am bsn farmen.


    es ist das richtige dass option 2 gewonnen hat, man muss nur schauen was man draus macht.

  • hauptsache die meisten schreiben hier rein waren aber letzte ma vor 5 jahren ingame :-D

    und haben trotzdem mehr ahnung vom server als du :)

    wird ja einen grund haben, wieso die nicht mehr online kommen

    Hallo Brock Willis & Roman Tisch

  • wieso verstehen die Leute nicht, dass die User nicht kein Bock mehr auf den Server haben, sondern generell kaum jemand noch Lust hat auf GTA San Andreas? Es ist ja nicht so, dass alle anderen Server richtig gut laufen würden und nur noch RGN so wenige User hat, sondern generell ist die SAMP Szene geschrumpft. Daher kann es etwas bewirken wenn man die Option 2 durchzieht, jedoch denke ich einfach, dass man dadurch nicht den Effekt haben wird, den man sich erhofft.
    Vielleicht mal eine Frage in die Runde:
    Was müsste man denn grundsätzlich ändern bzw. sollte den geschehen, damit ihr wieder Lust bekommt zu zocken? Die Antworten müssen nicht so sein, dass hier die Admins Einfluss darauf haben, sondern einfach eine ehrliche Antwort.
    Bspw. bei mir -> Ich habe ca. 2011 angefangen zu spielen - da war ich logischerweise 8 Jahre jünger und ging noch zur Schule. Da hatte ich einfach nach der Schule - in den Ferien etc. mehr Zeit zum zocken. Die ganzen Nächte gerne auf RGN verbracht, aber jetzt bin ich einfach älter geworden und dadurch habe ich mehr Verantwortung im Leben, sodass ich nicht jede freie Minute in RGN investieren kann. Generell hätte ich übertrieben bock wieder zu spielen - egal mit welcher Option.

    LG

  • wieso verstehen die Leute nicht, dass die User nicht kein Bock mehr auf den Server haben, sondern generell kaum jemand noch Lust hat auf GTA San Andreas? Es ist ja nicht so, dass alle anderen Server richtig gut laufen würden und nur noch RGN so wenige User hat, sondern generell ist die SAMP Szene geschrumpft. Daher kann es etwas bewirken wenn man die Option 2 durchzieht, jedoch denke ich einfach, dass man dadurch nicht den Effekt haben wird, den man sich erhofft.
    Vielleicht mal eine Frage in die Runde:
    Was müsste man denn grundsätzlich ändern bzw. sollte den geschehen, damit ihr wieder Lust bekommt zu zocken? Die Antworten müssen nicht so sein, dass hier die Admins Einfluss darauf haben, sondern einfach eine ehrliche Antwort.
    Bspw. bei mir -> Ich habe ca. 2011 angefangen zu spielen - da war ich logischerweise 8 Jahre jünger und ging noch zur Schule. Da hatte ich einfach nach der Schule - in den Ferien etc. mehr Zeit zum zocken. Die ganzen Nächte gerne auf RGN verbracht, aber jetzt bin ich einfach älter geworden und dadurch habe ich mehr Verantwortung im Leben, sodass ich nicht jede freie Minute in RGN investieren kann. Generell hätte ich übertrieben bock wieder zu spielen - egal mit welcher Option.

    LG

    Es hat sich einfach meiner Meinung nach ins Negative verändert. Nicht das Spiel, sondern das Spielverhalten. Es wurde nurnoch im Bammu gefightet, alles ging nurnoch ums DM und die Hauptaspekte (Damals Geld verdienen, Geile Fights über die ganze Stadt etc.) sind irgendwie mit der Zeit verloren gegangen. Außerdem fand ich die alte Hitbox immer besser, auch wenn ich mich mit der Zeit an die neue gewöhnt habe, ist doch ganz viel Spielspaß verloren gegangen. Da es immer weniger User wurden, kamen halt die negativen Eigenschaften von manchen Spielern mehr zum Vorschein (Es wurden Leute regelrecht vom Server gemobbt). Auf einmal kommen irgendwelche Leute von anderen Server, die hier auf irgendwelche Legenden machen und son Quatsch. Damals war es wahrscheinlich auch schon so, ist mir aber bei der Masse an Spielern eher nicht so stark aufgefallen. Es ist generell so, dass die Leute die ich von 2010, 2011 noch spielen sehe, meistens immer noch die gleiche Art wie früher haben und einen nicht permanent beleidigen, cheaten oder Sonstiges versuchen um allen zu zeigen, dass man besser ist oder der andere Spieler schlechter. Eine hohe Useranzahl würde es meiner Meinung nach wieder ändern.

    [ scienta potentia est | dawid belle| team 73 | brigada | since 2010 ]

  • Es hat sich einfach meiner Meinung nach ins Negative verändert. Nicht das Spiel, sondern das Spielverhalten. Es wurde nurnoch im Bammu gefightet, alles ging nurnoch ums DM und die Hauptaspekte (Damals Geld verdienen, Geile Fights über die ganze Stadt etc.) sind irgendwie mit der Zeit verloren gegangen. Außerdem fand ich die alte Hitbox immer besser, auch wenn ich mich mit der Zeit an die neue gewöhnt habe, ist doch ganz viel Spielspaß verloren gegangen. Da es immer weniger User wurden, kamen halt die negativen Eigenschaften von manchen Spielern mehr zum Vorschein (Es wurden Leute regelrecht vom Server gemobbt). Auf einmal kommen irgendwelche Leute von anderen Server, die hier auf irgendwelche Legenden machen und son Quatsch. Damals war es wahrscheinlich auch schon so, ist mir aber bei der Masse an Spielern eher nicht so stark aufgefallen. Es ist generell so, dass die Leute die ich von 2010, 2011 noch spielen sehe, meistens immer noch die gleiche Art wie früher haben und einen nicht permanent beleidigen, cheaten oder Sonstiges versuchen um allen zu zeigen, dass man besser ist oder der andere Spieler schlechter. Eine hohe Useranzahl würde es meiner Meinung nach wieder ändern.

    Ich glaube Jalil sieht das ähnlich. Spaß bei Seite - was denkst du wie kann man den die Useranzahl wieder verbessern? Durch Option 2 ? Ich glaube ehrlich gesagt nicht und glaube ebenso nicht, dass man generell SAMP irgendwie noch retten kann - was ich sehr bedauere.

  • Für mich selbst wäre ja folgender Vorgang am sinnvollsten:


    1. Option 2 durchziehen

    2. Jobs überarbeiten. Mehr Möglichkeiten einbauen, auch wenn es nur z.B. beim Bauer mehrere Möglichkeiten gibt verschiede Felder abzubauen. Zum Beispiel eine große Route die 10.000 gibt und eine kleine die nur 3000 gibt. Ist zumindest bisschen Abwechslung. Dies dann versuchen bei den meisten Jobs zu machen. Zum Beispiel als Trucker nicht immer nur zum Hafen LS sondern auch zu anderen Orten wo man größere oder kleinere Mengen mitnehmen kann.

    3. Vorschläge sammeln und diese versuchen so schnell wie möglich umzusetzen. Mit der Community zusammen schauen was man direkt umsetzen sollte

    4. Werbung schalten! Uns fehlen einfach Spieler. Wir sind in der Breite nicht gut aufgestellt. Sieht man ja z.B. auch an den Umfragen wo nur 300 Leute teilnehmen.

  • Verstehe nicht was immer alle mit den jobs haben! Als wenn ihr euch noch alle vor dem PC setzt um in gta San Andreas Stunden lang wie damals Geld zu machen. Es gibt einfach viel zu viele Spiele wo man durchgehend Spaß an der Sache hat. Schön das so viele mit abstimmen, die zu 80% eh nicht wieder anfangen werden.

  • Verstehe nicht was immer alle mit den jobs haben! Als wenn ihr euch noch alle vor dem PC setzt um in gta San Andreas Stunden lang wie damals Geld zu machen. Es gibt einfach viel zu viele Spiele wo man durchgehend Spaß an der Sache hat. Schön das so viele mit abstimmen, die zu 80% eh nicht wieder anfangen werden.

    Ah stimmt man will sich ganzen Tag vor den PC setzen um immer ins Bammu wie ein Bot reinzurennen um dann gegen 3 down zu gehen.

    Und nach 15 Min geht man off

    Stimmt das macht so viel mehr Spaß

    Aber ja für viele ist das hier nur noch ein DM Server

  • Zumal es ja nicht nur das Jobben ist. Zum einen ist mehr Anreiz da, wenn man was davon hat. Zum anderen legt sich das ganze Spielgeschehen darum, so wie es früher war. Mechaniker haben um die besten Plätze gestritten, Cops haben Drogen und Mats Kontrollen gemacht und man hat sich mit denen gefetzt, Gangs haben auch gearbeitet und das DM hat sich über die ganze Map verteilt. Und wenn man auf ein Ziel hin arbeitet macht das wesentlich mehr Spaß als jetzt, wo jemand der 10min am BSN chillt mehr verdient hat als ein Neuling der 2h bauert.


    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  • Ich habe mir jetzt mal in größten Teil alles durch gelesen und immer wieder hör ich nur "Jaa wenn mehr los ist komm ich auch, wenn wenn wenn) ihr müsst auch bedenken das dass große Problem ist das es zu wenig Scripter sind in meinen Augen könnte der Rest was bewirken aber nicht auf dauer. Damals 2014-2016 kamm ich jeden Tag on um zu Farmen ich habe mehrere Stunden am Tag nur gejobbt um Geld zu bekommen nicht allein sondern mit meinen Jungs. Es hat immer Spaß gemacht wo mehrere Leute es gemacht haben wo z.B der Drugs preis noch 2k Mindpreis u. 3k Maxpreis war. Ich finde auch das man hier das Dice System entfernen sollte hat man mal luck sind die Paar hundert Mio wieder da und es ist wie vorher man kann einfach viel zu schnell Geld verdienen und dadurch bekommt man alle Türen geöffnet aber wenn man mal darüber nachdenkt alles zu senken an denn Preis so wie damals GRP (1.5 mio Sultan) dann würde man auch eventuell wieder Jobben gehen, da man dann nicht Jahre braucht um sich ein gutes Auto zu kaufen. Dazu müsste die ganzen Job´s bearbeiten werden und nicht nur dass DM System. Paar Fraktionen Schließen wie z.B Hitman wo man durch Killen Geld bekommt und wo eh nur User rein kommen die Hohes Level haben und gute Kontakte haben. Sagen wir 3 Dm Fraktionen und die Staatsfraktionen bleiben geöffnet der Rest muss dann erstmal geschlossen werden. Sonst wird das hier eh nie was. Dazu kommt noch das die Admin´s und die Community gegen einander Arbeiten und nicht mit einander. Ja klar sind im größten Teils die Admin´s schuld weil die einfach seit Jahren am pennen sind aber auch die Community jeder ist am haten und bedenkt nicht das dass hier nur ein Spiel ist und man Spaß haben kann. Einer schreibt "Kek" Screen wir sehen uns im CP. Was ist das denn?! So kann das aufjedenfall nicht weiter gehen nicht nur die admin´s müssen was ändern sonder ihr selbst. Wieso waren den sonst damals 2k14.-2k16 noch bis zu 200 User on. Da hat jeder alles Locker genommen.

    Mein Vorschlag.

    -Scripter Bewerbung Öffnen (Bis 3-5 neue da sind)

    -Alle Vorschläge der in den Letzten 3 Jahren anschauen überarbeiten und umsetzten

    -Zinsen raus nehmen

    -Preise Anpassen

    -Alle Fratkionen schließen außer 3 DM Fraktonen (Hitman auch schließen) und die Staatsfratkionen

    -Server 2 öffnen um die ganzen neuen Sachen die umgesetzt wurden zu testen und dann übernehmen

    -Dann den Rest ankündigen

    -Und das dicke Update raushauen was bei Punkt 4 beschrieben wurde.


    MFG

    Birol

  • Ich persönlich finde den geplanten Finanz Reset als einen Schritt in die richtige Richtung wobei ich natürlich nur für mich spreche. Ich sehe es einfach als eine neue Herausforderung und werde dadurch sicher wieder mehr im Spiel aktiv sein. Ich habe mir in meiner bisherigen Laufzeit ca. 1.5 Mrd erarbeitet/ergammelt und musste erfahren wie eintönig und langweilig das Serverleben sein kann wenn man sich alles kaufen kann was man möchte. Ich klammere mich nicht an meinen Besitz und freue mich, unter neuen Bedingungen weiterzuspielen. Es haben ja schon einige geschrieben, dass sie nach einem Reset weg wären aber die das sind die meisten eh ja jetzt schon und somit kann ich solche Kommentare nicht ernst nehmen. Wer wirklich den Willen hat, das Spiel wieder in seinem ursprünglichen Anspruch, seiner ursprünglichen Art zu spielen, das wird sich hinterher zeigen. Ich werde auf jeden Fall dabei sein und mir sind 50 angenehme Mitspieler lieber als 200 Meckerhühner :rightparrot:

  • Außer ein Reset bringt das alles nix , ganz ehrlich was bringt das wenn wenn man die anderen Optionen einführt , und man dann noch die Preise senkt ? GARNICHTS , lediglich Verschönerung der Zahlen mehr nicht


    Und wer sagt „wer geht 2019 noch jobben etc“ , das ist ein Roleplay Server und kein DM Server

    Auch wenn der Hauptteil aus DM besteht , mussten die Leute früher auf ihre Finanzen achten ... heute hat jede Fraktion unendlich viel Geld , kann sich alles leisten , das ist auch nicht Sinn der Sache...