Hacker, Detektiv, Mechaniker etc für Non-Startwar Gangs freigeben

Das neue Forum befindet sich derzeit in der Einfindungsphase.
Wir würden Euch bitten, Fehler per Call-System zu melden.
Unsere Information zum Update findet ihr hier: Update auf WoltLab Suite 3 / Burning Board 5
Vielen Dank!
  • Soll diese Idee angenommen werden? 38

    1. Ja (30) 79%
    2. Nein (8) 21%

    Hallo,


    Ich hätte den Vorschlag Berufe wie Hacker, Anwalt, Detektiv und Mechaniker für Non-Startwar Gangs freizugeben (S.F. Rifa, Drift Access, BikerboyZ, West Coast Customs, La Cosa Nostra) da es sowieso kaum Zivis gibt die diese Jobs ausführen würde ich keinen Nachteil sehen wenn man diese Berufe für die oben genannten Fraktionen freigibt.


    Vorteile: Es gibt mehr Leute die diese Jobs ausführen können => Mehr Spielspaß für User der oben genannten Fraktionen & mehr Spielspaß für die jenigen die diese Dienste in Anspruch nehmen.


    Nachteile: Sehe ich keine könnt ihr ja schreiben falls ihr welche wisst.




    /Edit Anwalt hinzugefügt
    Grüße


    Ken Rosenberg

    „Familie ist nicht das, wo man hineingeboren wird, sondern das, wofür man stirbt.“
    „Geld kommt, Geld geht, die Familie bleibt.“


    Einmal editiert, zuletzt von Ken.Rosenberg ()

  • Hey Ken.Rosenberg :


    dein Thema wurde aktiviert!


    Bitte beachtet beim Posten folgende Regeln:
    Beiträge die nur ein stumpfes "Dafür" oder "Dagegen" (oder vergleichbares) beinhalten werden kommentarlos gelöscht und verwarnt
    Respektiert verschiedene Sichtweisen und bleibt sachlich
    Bei der Verbreitung der eigenen Meinung darf man niemanden beleidigen, diskriminieren oder ähnliches
    Es gelten auch hier die allgemeinen Foren-Regeln!



    Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei einem Ideen- und Vorschläge-Moderator per PN melden.


    Mit freundlichen Grüßen
    Matthew Cooper
    Moderator - Ideenmanagement

    I don't think of myself as smart.

    I just think of everybody else as not smart.

  • Dagegen, als Mafioso der LCN Detektiv sein ?, das ist ein Roleplay Server!


    Ist immer noch besser als den ganzen Tag AFK zu stehen oder meinst du nicht ?



    Eher für No DM Gangs und Fraktionen
    LCN Rifa e.t.c. sind keine No-DM Gangs


    Aha das wir keine No-DM Gang sind wäre mir jetzt neu.

    „Familie ist nicht das, wo man hineingeboren wird, sondern das, wofür man stirbt.“
    „Geld kommt, Geld geht, die Familie bleibt.“



  • da ihr im gangranking seit kann man euch noch als "DM" gang sehen, auch wen nur eine ehemalige dm gang


    La Cosa Nostra
    Salvatore_Catalano
    1611
    +15


    Nur weil wir im Gangranking sind, sind wir immer noch keine DM Fraktion obwohl wir eine Gang/Mafia sind, wir sind eine RP Fraktion.


    Ich verweise noch mal auf diesen il Giornale Artikel


    Grüße

    „Familie ist nicht das, wo man hineingeboren wird, sondern das, wofür man stirbt.“
    „Geld kommt, Geld geht, die Familie bleibt.“


    Einmal editiert, zuletzt von Ken.Rosenberg ()


  • Nur weil wir im Gangranking sind, sind wir immer noch keine DM Fraktion obwohl wir eine Gang/Mafia sind, wir sind eine RP Fraktion.


    Ich verweise noch mal auf diesen il Giornale Artikel


    Grüße

    Ihr seid genauso eine DM Mafia, nur nicht im Gangwar System weil es die damalige Leaderschaft es deaktiviert lassen hat.
    Aber auf euch würde auch keiner Startwar machen weil ihr fast nur afk am BSN steht :whistling:

  • OT: Die LCN war noch nie eine DM Gang/Mafia und immer auf RP fixiert. Weder die bloße Existenz im Ranking noch die frühere Möglichkeit auf /startwar /conquer ändert etwas daran, denn das konnten selbst die Racing Gangs früher.


    Zurück zum Thema: Würde definitiv einen Aufschwung auf dem "Markt" geben mit mehr Detektivern, Hackern usw, daher finde ich die Idee ganz gut. Möglicher Nachteil: Mit Fraktions-Chat und Gangfahrzeugen hätten Detektive/Hacker etc aus einer Gang gewisse Vorteile ggü. Zivilisten, die dann evtl weniger oft Aufträge bekommen würden. Evtl kann man die berufe für Gangmitglieder etwas anpassen wie ein größeres Zeitintervall beim Suchen von Usern als Detektiv; das gleiche entsprechend für den Hacker usw.

    Die (ehemalige) GSF Elite


    ~ Jonas.Kingston ~ Francesco_Medici ~ Vincenzo_Alemdar~ Ricardo_gonzales ~
    ~ hugo_gonzales~ jugo_gonzales ~ muruk ~ Eddy_Gordolino ~
    ~ mario.jane ~ Igor_Medici ~ Abed_HiLL ~ Marko_HiLL~
    ~ Mario_Shakur ~ Erol.Pacino ~ Luca_Gonzales~ Sonny_Forelli ~
    ~ Azad.Kingston ~ Piedro_Medici ~ Redster ~ Antonio_Street ~

  • Naja die Sperrung dieser Berufe it ja nur drin, weil man sich sonst im SW Vorteile verschaffen könnte.
    Bei den Fraktionen, die nicht an Sws teilnehmen, sehe ich eigentlich keinen Grund, diese Jobs zu verbieten.
    Grade weil es so wenige Zivis gibt, weil man direkt irgendwo invite bekommt, werden diese Jobs halt nie ausgeführt.
    Oder hat jemand in letzter Zeit mal einen Hacker oder Anwalt gesehen? Also ich nicht....
    Beim Mecha lässt sich streiten, da die Gangs dann Ihre Base selber zu sehr geringen Kosten befüllen könnten, aber da gibt es so oder so ein Gang Upgrade für, womit dieses Argument in meinen Augen auch nichts zählt.

  • Ihr seid genauso eine DM Mafia, nur nicht im Gangwar System weil es die damalige Leaderschaft es deaktiviert lassen hat.
    Aber auf euch würde auch keiner Startwar machen weil ihr fast nur afk am BSN steht :whistling:


    Jetzt überleg mal was genau ich mit diesem Vorschlag ändern will, ja richtig das wir mehr Möglichkeiten haben außer AFK sein zu müssen.



    OT: Die LCN war noch nie eine DM Gang/Mafia und immer auf RP fixiert. Weder die bloße Existenz im Ranking noch die frühere Möglichkeit auf /startwar /conquer ändert etwas daran, denn das konnten selbst die Racing Gangs früher.


    Zurück zum Thema: Würde definitiv einen Aufschwung auf dem "Markt" geben mit mehr Detektivern, Hackern usw, daher finde ich die Idee ganz gut. Möglicher Nachteil: Mit Fraktions-Chat und Gangfahrzeugen hätten Detektive/Hacker etc aus einer Gang gewisse Vorteile ggü. Zivilisten, die dann evtl weniger oft Aufträge bekommen würden. Evtl kann man die berufe für Gangmitglieder etwas anpassen wie ein größeres Zeitintervall beim Suchen von Usern als Detektiv; das gleiche entsprechend für den Hacker usw.


    Genau und ich persönlich habe sicher nicht vor, durch diese Jobs reich zu werden, ich will einfach nur, dass diese Jobs wieder ausgeführt werden damit Leute die diese Dienste beanspruchen möchten nicht nur denken "rgn ist tot /q".



    Bin dafür, da dann zivis und neulinge gar keinen sinn mehr haben zu spielen



    Welche Zivis denn bitte? So gut wie jeder Neuling kann und joint einer Racinggang oder anderen Gang aktuell.




    Naja die Sperrung dieser Berufe it ja nur drin, weil man sich sonst im SW Vorteile verschaffen könnte.
    Bei den Fraktionen, die nicht an Sws teilnehmen, sehe ich eigentlich keinen Grund, diese Jobs zu verbieten.
    Grade weil es so wenige Zivis gibt, weil man direkt irgendwo invite bekommt, werden diese Jobs halt nie ausgeführt.
    Oder hat jemand in letzter Zeit mal einen Hacker oder Anwalt gesehen? Also ich nicht....
    Beim Mecha lässt sich streiten, da die Gangs dann Ihre Base selber zu sehr geringen Kosten befüllen könnten, aber da gibt es so oder so ein Gang Upgrade für, womit dieses Argument in meinen Augen auch nichts zählt.



    Genau das meine ich. Das mit dem Upgrade stimmt sowieso, keiner der RP Gangs nehme ich an hat es nötig seine eigenen Basen zu fillen also zumindest sicher nicht wegen einem Mangel von Geld oder Einflusspunkten.



    Übrigens habe ich den Beruf Anwalt vergessen, den könnte man auch direkt mitfreigeben damit dieser wieder etwas Leben eingehaucht bekommt.

    „Familie ist nicht das, wo man hineingeboren wird, sondern das, wofür man stirbt.“
    „Geld kommt, Geld geht, die Familie bleibt.“


    2 Mal editiert, zuletzt von Ken.Rosenberg ()