[RGN] German Roleplay feiert 10. Jubiläum

  • Hallo liebe Community


    am heutigen Tage feiern wir unser 10-jähriges Bestehen!


    Wie war es damals?


    Seit dem 01.11.2008 sind 3.652 Tage vergangen.
    3.652 Tage voller Höhen und Tiefen, vielen wechselnden Gesichtern, Quietsche-Enten und vielem mehr. Als im Jahr 2008 unser Vorgängerprojekt mit dem Namen 'German Roleplay by GRP-Team' an den Start ging, gab es San Andreas Multiplayer erst seit knapp zwei Jahren. Mit nur wenigen Usern ging es los, schnell steigerten sich die Spielerzahlen beim GRP-Projekt. 2009 war die SA:MP-Szene durch schnelles Wachstum gekennzeichnet. Die ersten 0.2-Versionen des Servers boten maximal 200 Usern Platz. Diese waren bei uns recht häufig voll. Somit war das Warten in Warteschlangen auf einen freien Serverslot an der Tagesordnung. Auch die komfortable Selbstregistrierung für den TeamSpeak-Server gab es nicht. Zu der Zeit war noch Version 2 von TeamSpeak aktuell und als User musste man sich von einem TeamSpeak-Administrator freischalten lassen. Die ganz spezielle Mischung aus Deathmatch und Roleplay machte unseren Server lange Zeit zum größten SA:MP-Roleplay-Server im deutschsprachigen Raum mit regelmäßig über 400 Spielern.


    400 User und mehr


    Ein Aspekt dieser Userzahlen war leider, dass viele Regelungen, die noch mit geringen Userzahlen funktionierten, mit der großen Anzahl an Spielern verschärft werden mussten, das Regelwerk wurde dadurch umso umfangreicher.
    Ein weiterer Aspekt dieses Erfolges war, dass er auch Neider aufkommen ließ. Es gab Zeiten, da wurden wir tage- wenn nicht sogar wochenlang mit sog. DDoS-Attacken lahmgelegt. Ein Spielen war aufgrund von Timebugs oder Nichterreichbarkeit des Servers kaum möglich. Erst ließen wir die Bandbreite des Servers deutlich aufstocken, sodass nicht nur DDoS-Angriffe etwas abgemildert, sondern auch die allgemeine Verbindungsqualität erhöht werden konnten. Mittlerweile haben wir einen Hoster, der solche Angriffe recht ordentlich verarbeiten kann.
    Mit der Popularität von SA:MP wuchs auch die Szene der Cheaterstellung. CLEO, ModS0beit und andere Tools wurden immer häufiger von Usern genutzt, die anderen Spielern den Spielspaß nehmen wollten. Dies nahmen wir als Anlass, um im Jahr 2012 einen AntiCheat-Client zu entwickeln, der im selben Jahr für alle Spieler (später erst mit höherem Level) verpflichtend wurde. Dieser hat geholfen, das Problem einzudämmen, wenngleich aber nicht komplett zu lösen.
    Nicht nur von außen kamen immer wieder Herausforderungen auf die Administration zu, sondern auch von innen. AntiViruZ (auch bekannt als RescueAische), der dieses Projekt seit 2008 erfolgreich geführt hatte, hatte mit der Zeit eine unberechenbare wie nichtteamfähige Art entwickelt, mit der sowohl der damalige Haupt-Skripter Michael Tempenny (der einen großen Anteil am Erfolg des Projektes hat) sowie Time2Die, Starmaster und John Johnsen nicht mehr einverstanden waren. Drohungen und Beschimpfungen seitens AntiViruZ waren leider an der Tagesordnung, öffentliche Kritik wurde schnell im Keim erstickt.


    German RolePlay Revival und das Revival Gaming Network


    Um den Usern eine transparentere und demokratischere, freiheitlichere Möglichkeit des Spielens und Kommunizierens zu bieten, entschieden sich die vorgenannten Administratoren dazu, das GRP-Projekt abzuspalten und am 14. Oktober 2012 als GRP-R(evival)-Projekt weiterzuführen. Die schnell steigendenden Userzahlen gaben uns mit dieser Entscheidung recht. Zur besseren Kommunikation mit den Usern wurde im Jahr 2013 das Callsystem eingeführt.
    Im Mai des selben Jahres erfolgte dann die Namensänderung zu Revival Gaming Network. Mit dem neuen Namen gab es auch ein neues Logo.


    RGN im richtigen Leben


    Dies wurde dann sogar auf unserem inoffiziellen Maskottchen, der RGNte verewigt. Diese besitzt mittlerweile sogar ein Instagram-Profil (RGNte (@diergnte)). Neben solchen Dingen entwickelten sich aber auch schon davor GRP/RGN-begleitende Sachen, wie das Webradio, Facebook- sowie YouTube-Seiten als auch Treffen unserer Spieler in ganz Deutschland - egal ob auf der Gamescom oder einfach nur in Restaurants zur goldenen Möwe als Community-Treffen. Aus diesen Community-Treffen sind teils tiefe Freundschaften entstanden, die bis heute anhalten.
    Auch virtuelle Events, wie GRP sucht den Superstar (GRPSDS), waren angesagte Events.


    Die nächste Generation


    Unter der neuen Projektleitung mit Malignus186 und John Johnsen ging es es am 1. November 2015 weiter, Valerio Lynch ist dann in diesem Jahr in dieser Eigenschaft dazugestoßen. Seit nun mehr drei Jahren bilden die Drei von der Tankstelle den Kopf des Ganzen.
    Viele neue Features wurden seitdem eingebaut. Ein Dank geht dabei an alle beteiltigen Skripter, u.a. dadri2, Doug McClure, Jonathan Hanson, Malignus186, Mario DiPrimo, Michael Tempenny, Paul Forsten, Roland Gogol, Starmaster sowie Valerio Lynch. Hier mal ein paar nennenswerte Änderungen:

    • Medaillen
    • Spezial-Shop mit Aktivitätspunkten
    • Überarbeiteter Bankraub
    • Besitz von mehreren Häusern sowie Fahrzeugen
    • Fahrzeug-Upgrades
    • AFK-Modus (statt Kick)
    • Kein AntiCheat-Client-Zwang für Neulinge
    • Bekleidungssystem
    • Menügeführtes Agieren mit dem Server in Form von Dialogen (/car, /online, /profil, /lager)
    • Rasenmäher im Spezialautohaus kaufbar ;)
    • Neue Jobs: Müllmann, Pilot, Schürfer, Schmuggler oder Tiefseetaucher
    • Zusammenführung von Jobs: Mechaniker und Tuner, Autodieb und Taschendieb
    • Waffen- und Drogenboxen sowie automatisches Waffengeld für Fraktionen
    • Neue Geldanlage in Goldbarren ermöglicht
    • Neues ControlPanel


    Zurück in die Zukunft


    Eine Dekade später gibt es dieses Gaming-Projekt nun immer noch, wenn auch nicht mehr in der Form und Stärke, wie es einmal war. Sicherlich wurden nicht immer die populärsten Entscheidungen getroffen und uns gegebene Chancen optimal genutzt. Andererseits konnten sich unsere Spieler immer auf eine ordentliche und seriöse Projektleitung verlassen und mussten seit Bestehen von RGN keine akuten Krisen z.B. durch Kurzschlussaktionen miterleben, wie es zum Teil bei Mitbewerbern zum Tragen kommt. Um unseren Fortbestand aber weiterhin durch nun flexiblere Einführung von Neuerungen zu sichern, haben wir uns unter anderem zu einem gewissermaßen ungewöhnlichen Schritt entschieden:
    Wir berufen Ajdiin Wayne in die Projektleitung, der die Entwicklung während schwieriger Situationen im Jahr 2018 durch seine Ideen, Kompetenz und Tatkraft maßgeblich vorangetrieben hat und uns nun noch besser helfen kann, eingefahrene Strukturen zu überwinden, die in der aktuellen Zeit weniger zielführend sind.
    Insgesamt sprechen jedoch 10 Jahre GRP bzw. RGN mit mehr als 396.000 erstellen Accounts, die insgesamt mehr als 7.500.000 Stunden (ca. 861 Jahre) auf dem Server verbracht haben, für sich.
    Für die 10 Jahre möchten wir euch in den nächsten 10 Tagen danken! Mit vielen Events und Neuerungen. Danke für die Treue und das dicke Fell, was ihr doch manchmal sowohl für uns, aber auch mit anderen Usern braucht.


    Danke für 10 Jahre German RolePlay!


    Das RGN-Administratoren-Team

    There’s this emperor, and he asks the shepherd’s boy, “How many seconds in eternity?” And the shepherd’s boy says, “There’s this mountain of pure diamond.

    It takes an hour to climb it, and an hour to go around it!
    Every hundred years, a little bird comes and sharpens its beak on the diamond mountain.

    And when the entire mountain is chiselled away, the first second of eternity will have passed!”
    You may think that’s a hell of a long time. Personally, I think that’s a hell of a bird.
    ~~~
    As you come into this world, something else is also born. You begin your life, and it begins a journey - towards you. It moves slowly, but it never stops.
    Wherever you go, whatever path you take, it will follow - never faster, never slower, always coming. You will run; it will walk. You will rest; it will not.
    One day, you will linger in the same place too long; you will sit too still or sleep too deep. And when, too late, you rise to go, you will notice a second shadow next to yours. Your life will then be over.
    ~~~
    Only in darkness are we revealed. Goodness is not goodness that seeks advantage. Good is good in the final hour, in the deepest pit.
    Without hope, without witness, without reward. Virtue is only virtue in extremis.


    DW_Signature_current.jpg

  • Hiermit informieren wir euch über unsere Geburtstags-Events vom 1. November bis Ende des 10. November:


    • Spezial-Events

      • Battle Royale (siehe Update)
        Für die erfolgreichsten Teilnehmer (siehe folgender Beitrag) wird es hier eine gesonderte Belohnung geben.
      • Duell-Arenen (siehe Update)
      • 50% mehr Aktivitätspunkte während des gesamten Events


    • Zusätzliche Belohnungen pro Payday

      • 1 extra Respektpunkt (zusätzlich zu sonstigen Boni) + 1 weiterer Respektpunkt für alle Neulinge bis 20 Spielstunden!
      • Ein Los für die Verlosung folgender Items nach Abschluss des Events:

        • 10 Immobilien
        • 10 RGNten
        • 10x 2 Wochen Donator-Rang
        • 10x 10 kg Drogen
        • 10x 10.000 Aktivitätspunkte


    • Traditionelle Ingame-Events um den Highscore
      Am Geburtstagswochenende besteht die Möglichkeit, über sechs verschiedene Ingame-Events um die Plätze am Highscore zu kämpfen. Gute Leistungen werden im Spiel finanziell belohnt.
      Es ist beabsichtigt, innerhalb der nächsten Tage noch neue Strecken für diese Events einzuführen.


      Es gibt folgende Belohnungen für die Teilnahme an den Events:

      • sehr gute Leistungen: $1.000.000
      • gute Leistungen: $600.000
      • einfache Teilnahme: $300.000


      Es stehen folgende Events zur Teilnahme zur Verfügung:

      • Autorennen (im Osten von Los Santos an der Holzterrasse am Strand)
      • Bootrennen (am Ende des Stegs an der Strand-Safebox in Los Santos)
      • Flugzeugrennen (am Towergebäude des verlassenen Flughafens in Las Venturas)
      • freies Rennen (am Einfahrtshäuschen des Parkhauses in Las Venturas)
      • Vortex-Flug (auf dem Mount Chiliad)
      • Fallschirmsprung (auf dem Basejump-Tower in Los Santos)


      Hinweis: Eine Veränderung des FPS-Limits z.B. beim Boot-/Vortex-Race ist erlaubt.


    • Belohnungen für Aktivität und Geschick

      • Zwischen den zehn treuesten Spielern während des Event-Zeitraums sowie den Anführern der Mini-Event Highscores wird ein wertvolles Geschäft (Biz) verlost.
      • Außerdem dürfen sich die fünf aktivsten Spieler sowie die Erstplatzierten jedes Mini-Events auf eine RGNte freuen, falls sie noch keine erhalten haben.


    :letsparty:


    Wir bedanken uns bei allen Spielern und Teammitgliedern für die Treue, wünschen viel Spaß bei den Events und in der zweiten Dekade unseres Projekts! :thumbsupparrot:


    Herzliche Grüße :wavey:
    euer RGN-Team

    There’s this emperor, and he asks the shepherd’s boy, “How many seconds in eternity?” And the shepherd’s boy says, “There’s this mountain of pure diamond.

    It takes an hour to climb it, and an hour to go around it!
    Every hundred years, a little bird comes and sharpens its beak on the diamond mountain.

    And when the entire mountain is chiselled away, the first second of eternity will have passed!”
    You may think that’s a hell of a long time. Personally, I think that’s a hell of a bird.
    ~~~
    As you come into this world, something else is also born. You begin your life, and it begins a journey - towards you. It moves slowly, but it never stops.
    Wherever you go, whatever path you take, it will follow - never faster, never slower, always coming. You will run; it will walk. You will rest; it will not.
    One day, you will linger in the same place too long; you will sit too still or sleep too deep. And when, too late, you rise to go, you will notice a second shadow next to yours. Your life will then be over.
    ~~~
    Only in darkness are we revealed. Goodness is not goodness that seeks advantage. Good is good in the final hour, in the deepest pit.
    Without hope, without witness, without reward. Virtue is only virtue in extremis.


    DW_Signature_current.jpg

  • 1.
    Jason.Farelli
    100
    2.
    Jason.Danzone
    63
    3.
    Ray_Connell
    28
    4.
    Rios.Wuerdig
    19
    5.
    Jayson_Perez
    14
    6.
    Maksim_Mironow
    12
    7.
    Felipe.Darko
    12
    8.
    Matthew_Cooper
    11
    9.
    Fabian.Daclinz
    11
    10.
    Rob_Smith
    11
    11.
    Jayson_Paull
    10
    12.
    Tom.Cruise
    9
    13.
    Ajdiin_Wayne
    8
    14.
    Lucas.Diaz
    8
    15.
    Raiden.Capone
    6
    16.
    Paul_Gibbs
    6
    17.
    Ron.Royal
    6
    18.
    Paul.Gauselmann
    6
    19.
    Samuel.Wolf
    6
    20.
    redster
    6
    21.
    Anthony_Harrison
    5
    22.
    Valerio_Lynch
    5
    23.
    Best
    5
    24.
    Adem.Locasio
    4
    25.
    Lionel.Fusco
    4
    Stand: 10.11.18 23:33:02

    There’s this emperor, and he asks the shepherd’s boy, “How many seconds in eternity?” And the shepherd’s boy says, “There’s this mountain of pure diamond.

    It takes an hour to climb it, and an hour to go around it!
    Every hundred years, a little bird comes and sharpens its beak on the diamond mountain.

    And when the entire mountain is chiselled away, the first second of eternity will have passed!”
    You may think that’s a hell of a long time. Personally, I think that’s a hell of a bird.
    ~~~
    As you come into this world, something else is also born. You begin your life, and it begins a journey - towards you. It moves slowly, but it never stops.
    Wherever you go, whatever path you take, it will follow - never faster, never slower, always coming. You will run; it will walk. You will rest; it will not.
    One day, you will linger in the same place too long; you will sit too still or sleep too deep. And when, too late, you rise to go, you will notice a second shadow next to yours. Your life will then be over.
    ~~~
    Only in darkness are we revealed. Goodness is not goodness that seeks advantage. Good is good in the final hour, in the deepest pit.
    Without hope, without witness, without reward. Virtue is only virtue in extremis.


    DW_Signature_current.jpg