La Cosa Nostra sucht Geschäftsmänner

Das neue Forum befindet sich derzeit in der Einfindungsphase.
Wir würden Euch bitten, Fehler per Call-System zu melden.
Unsere Information zum Update findet ihr hier: Update auf WoltLab Suite 3 / Burning Board 5
Vielen Dank!
  • ... Stan Lehmann findet beim Durchstöbern
    der Bibliothek des Anwesens den Brief,
    den Johnny Fontane damals geschrieben hatte
    um die Aufmerksamkeit der Zivilisten zu erwecken.
    Er schlägt ihn auf und liest.
    Noch beim Lesen geht er zu seinem Schreibtisch im Obergeschoss und setzt sich.
    "Bringen wir den mal auf den neusten Stand" denkt er sich und beginnt zu schreiben...


    Buon giorno Bürger aus dem Staate San Andreas,

    nun ist der Zeitpunkt gekommen,
    an dem die Cosa Nostra neue Mitglieder für ihre Famiglia sucht.
    In diesem Bericht findet Sie alles, was Sie wissen müssen, um Teil unserer
    einmaligen Gemeinschaft zu werden.


    Die Voraussetzungen:


    Eine Familie, ein Leben lang, die Voraussetzungen müssen eingehalten werden.
    Insofern Sie Interesse haben ein Teil der Famiglia de Cosa Nostra zu werden,
    müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein und 10 Jahre davon in San Andreas
    verbracht haben (( Level 10 )).
    In Sachen Finanzen ist es einfach, ist Ihr Konto mit 20.000.000$ gefüllt,
    sehen wir da kein Problem.
    Des Weiteren ist ein Waffenschein und eine Fahrerlaubnis von Nöten.
    Sollten Sie diese Voraussetzung erfüllen, können Sie einen Brief an den Don de
    Cosa Nostra schreiben.


    Das Anwesen:


    Das Anwesen des Capo dei Capi de Cosa Nostra liegt fast an der Grenze zu
    den Badlands zwischen Los Santos und San Fierro. Eine schöne, ruhige Lage, mit
    geselligen Nachbarn, zum einen die Hitman Agency.
    Im ersten Hof stehen die Fahrzeuge der Mafia.
    Im zweiten Hof ist der gut gepflegte Garten der Cosa
    Nostra, dort stehen die Privatwagen der Familienmitglieder.


    Im Gemeinschaftsraum der Familia befindet sich eine Bar, sollte der
    Durst plagen, kann man diesen dort löschen. Außerdem sind immer genug Getränke
    für eine spontane Feier kühl gelagert.


    Die Geschäfte:


    In Sachen Straßenkämpfen hält sich die Cosa Nostra meistens zurück.
    Dennoch ist eine Gruppe ausgebildete Familienmitglieder da,
    welche zu Genüge taktisches Wissen besitzen, falls ein Krieg unumgänglich ist.
    Allerdings gehört zu Aktionen, wie einer Belagerung oder einigen
    „Geschäften“, immer ein wenig Waffengewalt.


    Sobald ein Familienmitglied mit den richtigen Vorausetzungen anwesend ist,
    entführen wir desöfteren Zivilisten oder Männer des Staates,
    worauf im Gegenzug zu deren Leben, ein Lösegeld verlangt wird.



    Stan Lehmann
    Capo Bastone de Cosa Nostra



    ... Stan Lehmann faltet den Brief wieder zusammen
    und steckt ihn in seine Hosentasche.
    "Viel hat sich nicht verändert. Unsere Grundsätze haben Bestand!"
    denkt er und verlässt das Anwesen
    um den Brief beim Burger Shot North aufzuhängen.
    "La Famiglia, ein Leben lang" ...

  • Beitrag von Stan Lehmann ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • ... Stan Lehmann fährt mit einem Cheetah,
    ein angemessender Wagen für einen Capo,
    auf den Parkplatz des Burger Shot North und steigt aus.
    Er schlendert zum Eingang des Burgerladens und sieht,

    dass sein Brief noch immer an der Wand hängt.
    Bevor er den Laden betritt um ein Mahl zu sich zu nehmen,
    glättet er den hängenden Brief und überprüft die Befestigung.
    Beim Betreten murmelt er leise:
    "La Famiglia, ein Leben lang."...