Besitz der Gangfight Gebiete beschränken

  • Anzahl eigener Gebiete beschränken? 64

    1. Ja, max 3 Gebiete (6) 9%
    2. Ja, max 5 Gebiete (27) 42%
    3. Nein, so wie es ist, ist das gut (31) 48%

    Wie jeder weiß werden die Yakuza momentan nicht geconquert bzw es kommt nicht zu einem gescheiten Gangfight. Das mag daran liegen, dass die besagte Fraktion taktisch überlegen ist oder, dass die restlichen Fraktionen keine Moral haben etc.pp. Früher hatte es durchaus einen hohen Wert alle Gebiete in SA zu besitzen und somit eine Vormachtstellung zu beweisen aber was bringt dies heutzutage, wenn es zu keinen Gangfights kommt? Daher die Überlegung, dass man die maximale Anzahl der Gebiete, die man besitzen bzw halten kann beschränkt auf z.B. 3 oder 5 Gebiete. Je nachdem welche Gebiete welche Ressourcen generieren, werden dann Gebiete geconquert/gehalten und die restlichen Gebiete werden dann unter den anderen Fraktionen umkämpft sein.


    Vorteile:

    • Eintönigkeit durch Vormachtstellung verschwindet
    • andere Fraktionen trauen (?) sich auch mal an Gangfights ran
    • --> es kommt wieder überhaupt zu Gangfights
    • --> nicht mehr alltägliches DM am/im Atzen-Ammu
    • minimaler Skriptaufwand


    Nachteile:

    • Der Yakuza werden Gebiete geraubt, die sie sich erkämpft hat


    Aufgrund des immensen Nachteils für die Yakuza, ist ihre Meinung hier am relevantesten Leo2201 : Adem.Locasio : ; wobei ich denke, dass es auch in ihrem Interesse ist, dass es wieder zu aktiven Gangfights kommt. Denn wenn sich erstmal wieder andere Fraktionen wieder am Gangfight-Geschehen beteiligen, sind diese wieder motiviert auch mal die Gebiete in grau zu conquern.

    Die (ehemalige) GSF Elite


    ~ Jonas.Kingston ~ Francesco_Medici ~ Vincenzo_Alemdar~ Ricardo_gonzales ~
    ~ hugo_gonzales~ jugo_gonzales ~ muruk ~ Eddy_Gordolino ~
    ~ mario.jane ~ Igor_Medici ~ Abed_HiLL ~ Marko_HiLL~
    ~ Mario_Shakur ~ Erol.Pacino ~ Luca_Gonzales~ Sonny_Forelli ~
    ~ Azad.Kingston ~ Piedro_Medici ~ Redster ~ Antonio_Street ~

  • Hey muruk :,


    dein Thema wurde aktiviert!


    Bitte beachtet beim Posten folgende Regeln:

    • Beiträge die nur ein stumpfes "Dafür" oder "Dagegen" beinhalten werden kommentarlos gelöscht und verwarnt
    • Respektiert verschiedene Sichtweisen und bleibt sachlich
    • Spart euch Kommentare, die die selbe Meinung beinhalten, da dies die Auswertung für uns erschwert
    • Bei der Verbreitung der eigenen Meinung darf man niemanden beleidigen, diskriminieren oder ähnliches
    • Es gelten auch hier die allgemeinen Foren-Regeln!


    Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei einem Ideen- und Vorschläge-Moderator per PN melden.


    Mit freundlichen Grüßen
    Valerio

  • Es liegt auch in unserem Interesse, dass mehr GFs geführt werden. Ich denke aber nicht, dass so eine Maßnahme sinnvoll wäre ... Jede Gang/Mafia hat die Möglichkeit, GFs zu machen und da sollte eher von den Fraktionen selbst mehr Wert drauf gelegt werden, eine gute Truppe zu stellen. Dass die GFs sehr eintönig und langweilig sind und vielleicht deshalb keine GFs gemacht werden, liegt nicht an der Yakuza, sondern am GF-System.

  • Denke nicht das es im Interesse der Yakuza sein wird. Angenommen sie haben ihre 5 Gebiete. Dann werden die anderen Gangs eben die übrigen Gebiete conquern weil sie sich nicht trauen oder unterlegen sind. Für Yakuza bleibt es gleich, außer das sie deutlich weniger Gebiete haben. Finde den Grundgedanken an sich nicht schlecht. Wäre aber cool wenn beispielsweise ein zufälliges Gebiet am Tag neutral wird und alle Gangs um die Herrschaft kämpfen würden und die mit den meisten Punkten dann gewinnt.Als kleiner Zusatz zu dem normalen GF System. So könnte es jedes Gebiet treffen und das DM würde sich etwas auslagern.

    Wer im Glashaus sitzt, fällt selbst hinein.

  • finde da hat muruk schon ne gute idee gehabt, zudem meint leo ja selber er möchte anderen fraks die chance geben, vllt das die yakis 5 gebiete abgeben für alle anderen etc

  • Es liegt einfach daran das das gangfight System stark überarbeitet werden müsste um es sinnvoll zu machen.


    Wie es jetzt ist.


    10 Minuten vor Ende ctf und incen loooool.


    Am besten 60 Minuten gf mit Flaggen.


    Ansonsten ist der Vorschlag ganz angenehm :D allerdings eigentlich schade so fällt wieder ein Stück Reiz weg.

  • Erlich gesagt finde ich die Idee garnicht mal so schlecht.
    Wie er schon erwähnte , haben dann auch andere Fraktionen die Chance sich Gebiete zu erkämpfen. Das wird sicherlich auch die Userzahl bzw Aktivität erhöhen.
    Natürlich der Nachteil für die Oyabuns , aber wer weiss, vielleicht wären Sie damit einverstanden, dem Server zuliebe.


  • wv. von den hier erwähnten leadern haben den überhaupt intresse an gf fights ?

  • Ich hätte nichts dagegen, wenn dieser Vorschlag etwas daran ändern würde. Ich bezweifele aber stark, dass dadurch sich etwas verändern wird. Wir haben schon mehrfach gemerkt wie keiner uns angreift, obwohl gute Chancen bestehen die Gebiete zu gewinnen. Es gab Tage wo bei Yakuza 2 oder 3 Member on waren und es möglich war die Gebiete locker zu erobern. Ich war alleine online und es gab 30 Feinde am BAmmu, aber es lief nicht ein GF auf dem Server. Dazu kommt noch, dass bei diesem Vorschlag die Yakuza sich sehr wahrscheinlich vom GF System verabschieden kann und nie wieder geconquert wird.

    “When men choose not to believe in God, they do not thereafter believe in nothing, they then become capable of believing in anything.”


    ― G.K. Chesterton

  • Ich hätte nichts dagegen, wenn dieser Vorschlag etwas daran ändern würde. Ich bezweifele aber stark, dass dadurch sich etwas verändern wird. Wir haben schon mehrfach gemerkt wie keiner uns angreift, obwohl gute Chancen bestehen die Gebiete zu gewinnen. Es gab Tage wo bei Yakuza 2 oder 3 Member on waren und es möglich war die Gebiete locker zu erobern. Ich war alleine online und es gab 30 Feinde am BAmmu, aber es lief nicht ein GF auf dem Server. Dazu kommt noch, dass bei diesem Vorschlag die Yakuza sich sehr wahrscheinlich vom GF System verabschieden kann und nie wieder geconquert wird.


    a


    dan startet es man und zack sind 3-4 mehr yakis on war bei uns so und nicht nur einmal

  • Hast du auch daran gedacht, das wenn eine Fraktion das Limit der Gebiete erreicht und nicht Angegriffen wird, kein GF mehr machen kann, weil sie niemand Angreift und sie nicht Angreifen können?.
    Die Fraktionen sind einfach dran schuld, dass sie keine Gebiete bekommen und nicht das System.

    Sometimes You Will Never Know the Value of a Moment Until It Becomes a Memory

  • nä yakis haben sich die gebiete verdient wenn der rest nicht an sie rankommt sollen sie sich halt mehr anstrengen; begrenzte gebiete bockt sich nicht jeder soll die chance haben alles zu haben oder auch nichts


  • Meine Leute inklv. mir haben gernell schon lust auf GF.
    Wir führen dies aber aktuell nicht durch da wir zuwenige sind.


    Generell bin ich für diesen Vorschlag würde aber gegenüber der Yakuza natürlich
    etwas komisch aussehen, eventuell findet man ja einen zwischenweg.


    Grüße
    Iwanow

  • Denke nicht das es im Interesse der Yakuza sein wird. Angenommen sie haben ihre 5 Gebiete. Dann werden die anderen Gangs eben die übrigen Gebiete conquern weil sie sich nicht trauen oder unterlegen sind. Für Yakuza bleibt es gleich, außer das sie deutlich weniger Gebiete haben. Finde den Grundgedanken an sich nicht schlecht. Wäre aber cool wenn beispielsweise ein zufälliges Gebiet am Tag neutral wird und alle Gangs um die Herrschaft kämpfen würden und die mit den meisten Punkten dann gewinnt.Als kleiner Zusatz zu dem normalen GF System. So könnte es jedes Gebiet treffen und das DM würde sich etwas auslagern.


    Finde die Idee von Deyoo gut


    Wer anderen eine Grube gräbt, sollte nicht mit Steinen werfen.

  • Es gibt doch um die 20 Gebiet oder nicht?
    Denke da sollte man schon mindestens 10 wenn nicht sogar die Mehrheit an Gebieten besitzen können also um die 12 - 15?
    Die Idee ist an sich nicht schlecht weil so eventuell auch Fraktionen eine Chance auf Gebiete hat die nicht so aktiv ist und nicht soviel Member hat.


    Ich persönlich finde halt Gangfights langweilig weil es schon immer der selbe scheiß war und man fast nur mit Masse was machen kann.

  • Wie wäre wenn die Fraktionen mal nen anständigen GF machen.
    Finde diesen Vorschlag unnötig da ich finde, das Leute die nicht Motiviert genug sind Gebiete zu gewinnen keine Verdient haben.
    Gegner greift Yakuza an, maximal ein Inc und die Leute sind demotiviert.

  • Ich hätte nichts dagegen, wenn dieser Vorschlag etwas daran ändern würde. Ich bezweifele aber stark, dass dadurch sich etwas verändern wird. Wir haben schon mehrfach gemerkt wie keiner uns angreift, obwohl gute Chancen bestehen die Gebiete zu gewinnen. Es gab Tage wo bei Yakuza 2 oder 3 Member on waren und es möglich war die Gebiete locker zu erobern. Ich war alleine online und es gab 30 Feinde am BAmmu, aber es lief nicht ein GF auf dem Server. Dazu kommt noch, dass bei diesem Vorschlag die Yakuza sich sehr wahrscheinlich vom GF System verabschieden kann und nie wieder geconquert wird.


    kann dem nur zustimmen, finde den anderen vorschlag von deyo gut, dass nen gebiet erscheint was neutral ist und eingenommen werden kann von den fraktionen