Regierung und Guerilla wieder ins Game bringen

  • Ich rede aber von den Jahren bevor Senti den Leader hatte, ich weiß gar nicht ob du damals auch dabei warst ist schon länger her :P


    Also wenn dann mach ich ja wohl den Leader Herr Kingston.
    Ich war schliesslich länger als du bei dem Verein dabei, vor Hohes und nach Hohes bis zur ICF.


    Finde es trotzdem sinnlos die Fraktion zur aktuellen Zeit wieder einzubringen.

  • Würde man die Regierung reaktivieren, hätte der Umbau des SAPD keinen Sinn.
    Der neue Rang beim SAPD (Police Commissioner) soll eine Kontrollinstanz (Regierung) ersetzen.


    Würde man nun die Regierung wieder reaktivieren, hätte dieser Rang keinen Sinn, weil das SAPD dennoch diesem unterstehen würde.

    If you don't like how the table is set, turn over the table.

  • Würde man die Regierung reaktivieren, hätte der Umbau des SAPD keinen Sinn.
    Der neue Rang beim SAPD (Police Commissioner) soll eine Kontrollinstanz (Regierung) ersetzen.


    Würde man nun die Regierung wieder reaktivieren, hätte dieser Rang keinen Sinn, weil das SAPD dennoch diesem unterstehen würde.


    Dann entfernt man halt 1 Rank und die Regierung bekommt die Aufgabe.

  • Würde man die Regierung reaktivieren, hätte der Umbau des SAPD keinen Sinn.
    Der neue Rang beim SAPD (Police Commissioner) soll eine Kontrollinstanz (Regierung) ersetzen.


    Würde man nun die Regierung wieder reaktivieren, hätte dieser Rang keinen Sinn, weil das SAPD dennoch diesem unterstehen würde.


    Trotzdem ist der Police Comissioner nicht der Regierungsführer/Präsident - sondern NUR der Chef des SAPD - und mehr nicht ^^


    Police Commissioner (Funktionsbezeichnung), Funktionsbezeichnung für den Leiter einer Polizeibehörde im englischsprachigen Raum ;)

  • Regierung konnte sich nicht richtig gegen die FHK verteidigen.


    Plant man was in der Regierung, wurde es von der FHK zerstört durch Angriffe.


    So war es unter meiner Leitung.


    Natürlich gab es auch noch viele weitere Probleme.


    Das war damals ein großer Fehler sich als President zu bewerben und sogar angenommen zu werden.
    Man macht sich unbeliebt, egal was man tut. Man setzt sich für die kleinen User ein, so wie ich damals, sehen es die hohen LVL User nicht und anders rum genau so.


    Wer sich als President bewirbt, schießt sich selber ins Bein.


    Zudem hat die Regierung keine richtigen Aufgaben. Die Fraktion ist sehr eingeschränkt von den Aufgaben her.
    Es ist wie eine DM-Fraktion nur gegen die FHK, mehr leider nicht.


    (( Natürlich hat die Regierung Spaß gemacht :llllove: :llllove: @Demar Deyrun: ))


    -->> In meinen Augen lohnt es sich nicht, die Regierung und die FHK wieder zu öffnen.

  • Regierung mit mir als Präsident :D

    merkste selbst oder?


    Ne man, als Cop und WH stirbt man aktuell schon vor langeweile, da machts kein Sinn die User noch mehr zu verstreuen.


    Erst das aktuelle System besser und spannender machen, dann können wieder alte Fraktionen zurückkommen.

  • Es ist wie eine DM-Fraktion nur gegen die FHK, mehr leider nicht


    Naja als normale DM-Fraktion kann man das nicht bezeichnen. Das Regierung FHK DM hat sich gewaltig von einem normalen Startwar abgehoben. Man fightete überall in ganz San Andreas. Die Ammunations waren nur zum Kauf von Waffen gedacht. Dort gab es kein stumpfes Bammu DM. Und genau das war der Reiz. Natürlich haben wir extrem abgefuckt das gib ich zu. Allerdings hat es jeden Spaß gemacht, hast du vor paar Wochen sogar selber im TS gesagt. Das DM war mMn. das beste System auf dem Server. Hat auch jeder in der Regierung und der FHK gewusst. Nicht umsonst waren die Member der FHK von der Eröffnung bis zur Schließung dieselben. :thumbsup:

  • Naja als normale DM-Fraktion kann man das nicht bezeichnen. Das Regierung FHK DM hat sich gewaltig von einem normalen Startwar abgehoben. Man fightete überall in ganz San Andreas. Die Ammunations waren nur zum Kauf von Waffen gedacht. Dort gab es kein stumpfes Bammu DM. Und genau das war der Reiz. Natürlich haben wir extrem abgefuckt das gib ich zu. Allerdings hat es jeden Spaß gemacht, hast du vor paar Wochen sogar selber im TS gesagt. Das DM war mMn. das beste System auf dem Server. Hat auch jeder in der Regierung und der FHK gewusst. Nicht umsonst waren die Member der FHK von der Eröffnung bis zur Schließung dieselben. :thumbsup:

    Killpush war das :D
    Weil ja viele Regierungsmember zur Akademimimimiiii gegangen sind und nur geheult haben, wegen sniper xD
    war aber lustig

  • Also dass hier geschrieben wird, der Regierungsposten kann nur langweilig sein und niemand würd den machen - ich fand die Regierung schon damals für den Server sinnvoll, da auch für nicht so Vollblut DMler trotzdem etwas dabei ist. Und außerdem könnte man die Regierung ja überarbeiten und ihnen mehr Aufgaben zuteilen, sodass es niemals langweilig wird. Ich denke da an so ein System wie die Gangmissionen.. wo man einfach Regierungstätigkeiten machen muss .. dafür finden sich von der Community sicher viele Ideen und Vorschläge.
    Ajdiin Wayne :
    Es wäre so viel potenzial zu holen, in vielen Bereichen auf dem Server, so viele potenziell neue User.. Werbung ist schwierig, ich weiß..

  • Die Regierung sollte sich erstmal wieder richtig ins Spielgeschehen einbringen und sich aufbauen danach kann man über die Guerilla nachdenken.

  • Hey Jake.Erison :,


    leider müssen wir deine Idee hiermit ablehnen.
    Aus folgenden Gründen konnte uns die Idee leider nicht überzeugen:


    • Regierung wurde bereits wieder eingefügt
    • Regierung bekommt neue Aufgaben, wodurch ein Gegner der Regierung zunächst noch kein Thema darstellt


    Bei Fragen kannst du dich gerne bei einem Ideen- und Vorschläge-Moderator per PN melden.


    Mit freundlichen Grüßen
    Tom.Tucker
    Moderator - Ideenmanagement