+ SAMP HEIST: Die Container-Plünderung +

  • Vorschlag umsetzen? 58

    1. Ja (54) 93%
    2. Nein (3) 5%
    3. Enthaltung (1) 2%

    + SAMP HEIST: Die Container-Plünderung +






    Mit folgendem Vorschlag werden folgende Punkte erzielt:


    • Mehr Möglichkeiten für den Beruf Waffendealer, Dieb, Müllmann und Hacker
    • Teamwork: Förderung der Zusammenarbeit von Usern / Organisationen werden sinnvoller
    • Neue Geldeinnahme-Quelle
    • Mehr Arbeit für Wheelman und SAPD
    • Neue Aufträge für Hacker
    • Neue Möglichkeit an Mats zu gelangen
    • Crazy Bob wird erweitert
    • Neuer Hotspot für DM und RP


    Die Grundidee:


    Im Hafen von Los Santos liegen viele unbewachte Container. Wieso nicht mal nen Blick reinwerfen? ;)



    Der Ablauf:


    - Bei Crazy Bob ein Brecheisen kaufen
    - Nun begibt man sich zum Hafen von Los Santos.
    - Dort befinden sich viele Container. Vor den Containern befindet sich immer ein "i" oder ein anderes Icon.


    - Ein Container lässt sich mit /BREAKCONTAINER aufbrechen.
    - Jedoch ist nur ein routinierter Dieb in der Lage, Container aufzubrechen!
    - Dabei besteht jedes mal das Risiko, ein Wanted zu erhalten (Wantedwahrscheinlichkeit = 50% je Container)
    -- Stört ein Hacker die Alarmanlage des Hafens, verringert sich diese auf 10 %.
    - Die Container können folgende Waren (auch Anteilig gemischt) enthalten:
    -- Waffenteile (MATS) // ca. 500 bis 5000 Mats
    -- Mehr oder weniger wertvolle Gegenstände (Diebesgut) //diese bewegen sich im Bereich von 5.000$ bis 125.000$ pro Container
    -- Mehr oder weniger Wertvoller Schrott // Müll im Wert von 5.000 bis 125.000$


    - Ob ein Container offen oder verschlossen ist, sieht man am Icon


    - Egal wer den Container aufbricht, ist er offen, haben theoretisch alle Zugang zum Inhalt und können diesen Plündern (ähnlich wie ein offener Kofferraum voller Drogen an der Farm)
    - Waffenteile können nur von Waffendealern aufgenommen werden
    - Schrott kann nur von Müllmännern aufgenommen werden
    - Aufgebrochene Container können von Cops / Oamtlern wieder verschlossen werden. Sier erhalten dafür eine Belohnung.
    - Container haben einen Cooldown, können also nur alle XXX Minuten aufgebrochen werden.


    - Den Inhalt des Containers sieht man -nach dem Aufbrechen- mit /OPENCONTAINER (ähnliches Menü wie bei /opencargo)
    - Nun kann man - wenn man den entsprechenden Job hat, die Ware plündern
    - Als Müllmann erhält man Müllsäcke, die in den Müllwagen getragen werden müssen. Der Müll wird dann wie gewohnt verkauft, bringt aber deutlich mehr Geld ein.
    - Als Waffendealer erhält man die Meldung, dass man nur X Waffenteile tragen kann. Man muss also (ähnlich wie bei der Drogenfarm LS) regelmäßig zu seinem Kofferraum laufen und die Ware dort lagern.



    Sonstiges

    • So ist es natürlich auch möglich, Konkurenten abzufangen ;) Die SDM Regelung sollte natürlich für o.g. Situation angepasst werden.
    • Die Idee ist später auch erweiterbar, beispielsweise kann man auch Lagerhäuser ausraubbar machen




    Meinungen und Verbresserungsvorschläge gerne posten! Oben angegebene Zahlen sind nur Richtwerte, welche gerne verändert werden können.
    Gruß Bex_X

  • Hey Sonekk_DeLima :
    dein Thema wurde aktiviert!


    Bitte beachtet beim Posten folgende Regeln:

    • Beiträge die nur ein stumpfes "Dafür" oder "Dagegen" beinhalten werden kommentarlos gelöscht und verwarnt
    • Respektiert verschiedene Sichtweisen und bleibt sachlich
    • Bei der Verbreitung der eigenen Meinung darf man niemanden beleidigen, diskriminieren oder ähnliches
    • Es gelten auch hier die allgemeinen Foren-Regeln!


    Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei einem Ideen- und Vorschläge-Moderator per PN melden.


    Mit freundlichen Grüßen
    Ideen- & Vorschläge-Management

  • Finde die Idee gut, nur die Sache mit den Konkurrenten halte ich noch für etwas schwammig


    Du brichst den Container auf - dann können alle anderen Serveruser den Container plündern, wenn du Pech hast. Bzw. du wirst getötet und jemand klaut dein Fahrzeug (in dessen Kofferraum die Mats liegen o.ä.).
    Ob das so gewollt ist müssen letztendlich die Admins entscheiden.

  • Finde die Idee gut,
    wäre aber eher dafür dass man ein Team wie beim Akammer Rob oder neulich beim Bankrob bildet.
    Der Dieb und der Hacker haben z.B. keinen Vorteil davon, ebenso wie diejenigen die bewachen.


    Lieber ein Team bilden und die gesamte Beute wird aufgeteilt (automatisch).
    So kann man eine eigene Crew bilden, und alle haben was davon.


    Ansonsten super Idee!

  • Finde die Idee gut,
    wäre aber eher dafür dass man ein Team wie beim Akammer Rob oder neulich beim Bankrob bildet.

    Kann man natürlich auch machen.


    Der Dieb und der Hacker haben z.B. keinen Vorteil davon, ebenso wie diejenigen die bewachen.

    Dieb: Wird benötigt zum Aufbrechen -> Andere sind von ihm abhängig. Das kann er sich bezahlen lassen. Ebenfalls kann er das Diebesgut (s.o.) stehlen.
    Hacker: Muss sich - wie sonst auch - das Hacken halt bezahlen lassen :)

    Edited once, last by Flo.Steini: Ausschließliches Zitieren bearbeitet ().

  • Hey Sonekk_DeLima :,


    deine Idee wurde angenommen und wurde folgendermaßen abgeändert:


    • -/-


    Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei einem Ideen- und Vorschläge-Moderator per PN melden.


    Mit freundlichen Grüßen
    Tom.Tucker
    Moderator - Ideenmanagement