Hitman-Agency anpassen

  • hallo seid ihr dafür oder dagegen 80

    1. dafür (57) 71%
    2. dagegen (23) 29%

    Heyho,


    wollte mal eine Idee in den Raum stellen, die das derzeitige Hitman-System betrifft. Und zwar tritt derzeit das Problem auf, dass Hitmen quasi unendlich viele Versuche für ihren Kill haben. Dies ist unfair und RP-technisch absolut fragwürdig. Sie sind dann in nichtmal einer Minute wieder fully-equipped und hängen sich mit ihrer Dete-Funktion an einen ran.


    Stattdessen schlage ich das Folgende vor: Scheitert ein Hitman bei dem Versuch, jemanden zu töten (sprich: er stirbt und hat dabei zumindest teilweise Schaden durch die Zielperson erhalten), hat die Zielperson für 2 Paydays Ruhe vor den Hitmen, sie befindet sich nicht mehr auf der Contractliste. Dieser Cooldown sollte 1 Minute nach dem Tod des Hitman beginnen, schließlich sollen eventuelle Kollegen des Hitman noch die Chance haben, den Contract zu erfüllen.


    Dies hätte zur Folge, dass Hitmen sich vielleicht mal wenigstens ein bisschen Mühe geben würden, und nicht teilweise wie Rambo auf ganze Ganggruppen losgehen. Der zusätzliche RP-Gewinn wäre nicht zu unterschätzen!


    Viele liebe Grüße
    john_sieler

  • Hey John_Sieler :


    dein Thema wurde aktiviert!


    Bitte beachtet beim Posten folgende Regeln:

    • Beiträge die nur ein stumpfes "Dafür" oder "Dagegen" beinhalten werden kommentarlos gelöscht und verwarnt
    • Respektiert verschiedene Sichtweisen und bleibt sachlich
    • Spart euch Kommentare, die die selbe Meinung beinhalten, da dies die Auswertung für uns erschwert
    • Bei der Verbreitung der eigenen Meinung darf man niemanden beleidigen, diskriminieren oder ähnliches
    • Es gelten auch hier die allgemeinen Foren-Regeln!


    Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei einem Ideen- und Vorschläge-Moderator per PN melden


    Mit freundlichen Grüßen
    Matthew
    Moderator - Ideenmanagement

    I don't think of myself as smart.

    I just think of everybody else as not smart.

  • eventuelle Kollegen des Hitman noch die Chance haben, den Contract zu erfüllen


    das wird dann auch nix bringen dann sitzt der gescheiterte hitman im wagen wartet bis man sich verteidigt und schießt dann mit.
    der contract sollte für einen payday komplett eingefroren werden das somit auch kein anderer hitman diesen ausführen darf

  • Quote

    das wird dann auch nix bringen dann sitzt der gescheiterte hitman im wagen wartet bis man sich verteidigt und schießt dann mit.
    der contract sollte für einen payday komplett eingefroren werden das somit auch kein anderer hitman diesen ausführen darf

    Das hat er ja gemeint. Nur wenn der erste Hitman stirbt, soll man noch 1min Zeit haben, damit die Kollegen den noch erledigen können. Nach 1min kann keiner mehr den Contract erfüllen.


    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  • Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk[/quote]

    Das hat er ja gemeint. Nur wenn der erste Hitman stirbt, soll man noch 1min Zeit haben, damit die Kollegen den noch erledigen können. Nach 1min kann keiner mehr den Contract erfüllen.


    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk


    rip falsch gelesen dann is das so gut :thumbup:

  • An sich ist die Idee ja gut, jedoch hat dies nicht wirklich was mit RP zu tun.


    Denn Gangmitglieder haben auch unendlich versuche die Gegner zu töten, genauso wie Cops, stirbt ein Cop kann er sich direkt wieder an die Fersen des Straftäters hängen.


    Im Grunde genommen wäre dann das gesamte Leben - Sterbe System nicht korrekt, daher finde ich es persönlich fragwürdig warum man dann ausgerechnet bei den Hitmens ein gesondertes System einführen sollte.

  • An sich ist die Idee ja gut, jedoch hat dies nicht wirklich was mit RP zu tun.


    Denn Gangmitglieder haben auch unendlich versuche die Gegner zu töten, genauso wie Cops, stirbt ein Cop kann er sich direkt wieder an die Fersen des Straftäters hängen.


    Im Grunde genommen wäre dann das gesamte Leben - Sterbe System nicht korrekt, daher finde ich es persönlich fragwürdig warum man dann ausgerechnet bei den Hitmens ein gesondertes System einführen sollte.


    Keine andere Fraktion verdient mit dem Tod Geld.
    Wenn du auf diesem Server schon von RP sprichst, muss man ja auch sagen, dass die Hitmen keine Liste irgendwo hängen haben werden, auf der alle Aufträge stehen, sondern er/sie die nur im Kopf haben....
    Beim Tod vergessen sie das dann


    Aber wie gesagt, hier das RP Argument auszupacken ist naja, fragwürdig, wenn es auf diesem Server fast kein RP gibt

  • Im Grunde genommen wäre dann das gesamte Leben - Sterbe System nicht korrekt, daher finde ich es persönlich fragwürdig warum man dann ausgerechnet bei den Hitmens ein gesondertes System einführen sollte.


    Sorry, aber du kannst euch nicht mit regulären Gangs vergleichen. Ihr habt so extrem viele Vorteile, da muss man in meinen Augen einfach mal irgendwo ansetzen. Meinetwegen kann man euch auch auch den Dete wegnehmen, oder den /notafk-Check, oder die 5 Minuten bis der No-DM Schutz greift, oder die günstigen Waffen, oder die Kofferraumbomben, oder die Belohnung für SDM (nichts anderes wäre es bei jedem normalen User).


    Da ist mein Vorschlag noch am verträglichsten für alle Parteien, denke ich.

  • An sich ist die Idee ja gut, jedoch hat dies nicht wirklich was mit RP zu tun.


    Denn Gangmitglieder haben auch unendlich versuche die Gegner zu töten, genauso wie Cops, stirbt ein Cop kann er sich direkt wieder an die Fersen des Straftäters hängen.


    Im Grunde genommen wäre dann das gesamte Leben - Sterbe System nicht korrekt, daher finde ich es persönlich fragwürdig warum man dann ausgerechnet bei den Hitmens ein gesondertes System einführen sollte.


    Weil Hitmen (nicht Hitmens) einen nur nerven und teils alleine in 5 Leute reinfahren und versuchen die Zielperson zu töten, was eigentlich selbst schon extrem unlogisch ist, dies soll dadurch unterbunden werden. Wenn das zu schwer ist zu verstehen, kann ich dir nicht weiterhelfen.

  • Wheelmen fahren auch zu viert rum. Das sollte echt mal unterbunden werden. Oder das man beim rausspringen nappen kann ist sooo unreallistisch!! Dafür sollte man mal Strafen für unrealistischen Verhalten verhängen!! Auch wenns aus Versehen war.


    Verstehe nicht wo das Problem liegt. Ich höre nur mimimi. Ihr seid selber schuld wenn ihr Contracts kriegt. Außerdem gibt es schon Regeln das ihr nicht dauerhaft sterbt.

  • Wheelmen fahren auch zu viert rum. Das sollte echt mal unterbunden werden. Oder das man beim rausspringen nappen kann ist sooo unreallistisch!! Dafür sollte man mal Strafen für unrealistischen Verhalten verhängen!! Auch wenns aus Versehen war.


    Verstehe nicht wo das Problem liegt. Ich höre nur mimimi. Ihr seid selber schuld wenn ihr Contracts kriegt. Außerdem gibt es schon Regeln das ihr nicht dauerhaft sterbt.


    sorry sir aber du schreibst komplett am thema vorbei.


    Es gibt keine andere Fraktion, die ausschließlich darauf ausgelegt ist, anderen Usern den Spielspaß zu rauben. Natürlich gibt es eine Daseinsberechtigung für das Contract-System, nur ist es in der jetzigen Form einfach völlig unbalanciert. Jeder kann von Wheelmen profitieren, jeder kann einer Gang beitreten und nappen. Nur die Hitman-Agency ist eine exklusive Truppe mit 10 Membern die vom System unsagbar bevorteilt wird.


    Es geht ja nicht ums dauerhafte Sterben. Aber es reicht ja schon, wenn man wirklich dauerhaft damit rechnen muss, vom Hitman in den Rücken geschossen zu werden. Da man ja nicht anfangen darf zu schießen (klar, SDM!), braucht es in meinen Augen einfach eine Änderung am Script.

  • bin dafür !, dann kann auch ein Fresh.M link attackieren und nicht neben einem rumstehen wie ein baum

  • Bin Dagegen. Hitmen sind da um Leute für einen anderen abzufucken. Wenn der Hitman stirbt, kommt er halt wieder. Finde es sollte so bleiben wie bis jetzt.

  • Bin Dagegen. Hitmen sind da um Leute für einen anderen abzufucken. Wenn der Hitman stirbt, kommt er halt wieder. Finde es sollte so bleiben wie bis jetzt.


    Dann hast du die Funktion nicht verstanden OMG xD, normal sind es leute die die Drecksarbeit für Spieler A machen die Spieler B nicht TÖten WOllen/Können, aber menschen wie du interpretieren das alles so falsch alter falter... :wacko:


  • Weil Hitmen (nicht Hitmens) einen nur nerven und teils alleine in 5 Leute reinfahren und versuchen die Zielperson zu töten, was eigentlich selbst schon extrem unlogisch ist, dies soll dadurch unterbunden werden. Wenn das zu schwer ist zu verstehen, kann ich dir nicht weiterhelfen.

    Zu aller Erst:
    Das die Hitmans die User anscheinend nerven sind die User selber Schuld, wer beauftragt uns denn? Richtig IHR.


    Aber um auf deinen Punkt zurück zu kommen, gibt es keine Unterschiede zu gewissen Gangs die jede freie Sekunde damit verbringen (teils sogar mit Dete) um Gegner zu jagen und denen noch nicht mal die Chance geben sich zu rüsten. Zumal es hier auch Kandidaten gibt die alleine in den Bammu rennen der voll mit Gegner ist und das soll realistisch sein?


    Daher sehe ich diesen Vorschlag auch nur als ein rum Geheule von Leuten die die Praktikten von uns selber nach machen aber damit nicht leben können wenn man es bei einem selber macht.


    Wir führen EURE Aufträge aus und IHR beschwert euch dann das zu unrealistisch sei. Der ganze Server ist zu unrealistisch nur von anderen Sachen wovon einige profitieren will dann keiner was von hören.


  • Nur weil wir User die Hitmen (zu deiner Info, Singular: Hitman, Plural: Hitmen) beauftragen, heißt es ja nicht das es nervig sein kann? Es ist genauso nervig wenn mich ein anderer User tötet. Allerdings kannst du das wirklich nicht mit normalen Gangs vergleichen, diese befinden sich im Krieg und das doch durchaus etwas anderes als ein Auftragsmörder, außerdem ist es nur logisch, dass die Hitmen nachdem sie es nicht geschafft haben einen Auftrag erfolgreich auszuführen den Auftrag verlieren. Dann werdet ihr vielleicht demnächst mal mit etwas Taktik rangehen oder zu versuchen Member zu haben, die auch mehr können als nur mit der Mp5 zu schießen oder 1v9 zu incen.

  • Bin Dagegen. Hitmen sind da um Leute für einen anderen abzufucken. Wenn der Hitman stirbt, kommt er halt wieder. Finde es sollte so bleiben wie bis jetzt.

    Genau das wird auch dieses mal wieder die Aussage der Admins sein um diesen Vorschlag nicht annehmen zu müssen. Als FHKler freut man sich bestimmt wenn mal jemand auf euch schießt und ihr mal was zu tun habt, aber als Gangmember kann das auf dauer nur nervig sein erst recht wenn immer nur stumpf auf einen geschossen wird und wenn man sich verteidigt auch noch dafür ein Wanted bekommt. Und im besten Fall hat man das jede Stunde ca. drei mal.


    Wir führen EURE Aufträge aus und IHR beschwert euch dann das zu unrealistisch sei. Der ganze Server ist zu unrealistisch nur von anderen Sachen wovon einige profitieren will dann keiner was von hören.

    Versteh ich nicht. Aber glaub du verstehst diesen ganzen Vorschlag hier nicht, es soll doch nur mal euer System etwas geändert werden damit ihr es nicht mehr ganz so einfach habt und mal wieder etwas nachdenken müsst. Bisher sehe ich euch mehrfach am Tag wie ihr versucht einen Contract zu erfüllen und dabei immer wieder sterbt.



    Bin jedenfalls dafür es soll mal was gemacht werden am Hitman System.

  • Wurde sowas nicht schonmal angenommen?
    Zumindest wurde es sicher schonmal vorgeschlagen.

    Don't mistake my kindness for weakness.

    I am kind to everyone,but when someone is unkind to me,weak is not what you are going to remember about me.


  • Dann hast du die Funktion nicht verstanden OMG xD, normal sind es leute die die Drecksarbeit für Spieler A machen die Spieler B nicht TÖten WOllen/Können, aber menschen wie du interpretieren das alles so falsch alter falter... :wacko:

    Ja natürlich kann man das auch so sehen, aber meine Erwartung/Vorstellung von den Hitmen kann man ja auch nicht falsch bewerten. Denn wenn mich einer nervt, dann schick ich ihm nicht nur 1x ein Hitman vorbei, sondern 20x wenn es sein muss. Am liebsten würde ich den Spieler auch selber töten aber geht ja überwiegend nicht aufgrund des Serverregelwerks.

  • Wurde sowas nicht schonmal angenommen?
    Zumindest wurde es sicher schonmal vorgeschlagen.


    Gefunden habe ich dazu nichts aktuelles, die meisten Beiträge liegen Monate/Jahre zurück.

    I don't think of myself as smart.

    I just think of everybody else as not smart.