Motorrad 125cm³ Kaufberatung

  • Guten Tag,


    da ich demnächst meine Führerschein Prüfung habe, möchte ich mir ein Motorrad zulegen.
    Ich schwanke derzeit zwischen vier Motorrädern und kann mich nicht entscheiden und würde deswegen eure
    Meinungen bzw. eure Erfahrungen dazu wissen.


    1. YAMAHA YZF125 (Leistung: 11 kW (15 PS)) / Sound: Laut Videos nicht so gut



    __________________________________________________________________________________________________________________


    2. Honda CBR125 R (Leistung: 10 kW (14 PS)) / Sound: Laut Erfahrung anderer sehr gut



    __________________________________________________________________________________________________________________




    3. KTM RC125 (Leistung: 11 kW (15 PC)) / Sound: Laut Videos gut


    __________________________________________________________________________________________________________________



    4. Aprilia RS4 125 (Leistung: 11kW (15PS)) / Sound: Laut Videos nicht gut



    Dazu würde ich noch gerne eure Meinung wissen, was euch wichtiger ist. (Sound oder Aussehen)


    Ich bedanke mich im voraus.


    Grüße
    Sean

  • Also hatte auf cbr meine Fahrstunden ist ein echt nices Anfängerfahrzeug. Momentan fahr ich ne zf und bin mega zufrieden :D
    Aussehen find ich halt nice hehe. Ansonsten halt geschmackssache und kapital. Gebraucht oder neu?

  • Finde die KTM RC persönlich am besten, ich weiß die Preise nicht mehr, sie ist soweit ich mich erinnere sehr teuer, aber es loht sich auf jeden Fall!
    Von der CBR habe ich bisher nur Videos gesehen, die soll aber auch lohnenswert sein.

  • Alsooo ich selber bin eine 125er KTM gefahren.


    Die Yamaha und die KTM ist jetzt nicht so Anfängerfreundlich mMn.


    Mit der Honda CBR125 R kannste NIX falsch machen. Ist einfach nur TOP! :thumbup:


    - Und es geht Ching Ching
    Sag mir hörst du wie das Ghetto klingt klingt?
    Was ich mache bleibt ein Ghetto-Ding-Ding
    Ihr werdet's nie verstehn, Mann, ihr werdet's nie versteh'n
    Dass man klaut, dass man raubt, dass man Autos tiefer legt, Kassen auf -

  • Würde dir zur KTM oder Yamaha raten, habe beide einen guten Sound für eine 125er (davon mal abgesehen kann man am Sound selber bisschen dran arbeiten) und fahren sich auch richtig gut.
    Die CBR habe ich mir nie wirklich angesehen, allein schon wegen den schmalen Reifen..Hat mir von der Optik einfach nicht gefallen


    Die Aprilia RS ist auch eine richtig gute Maschine, allerdings ein Zweitakter die mMn sowieso einen besseren Sound als Viertakter haben.
    Wenn ich du wäre würde ich alle einfach mal probefahren und dann entscheiden was dir am besten gefällt.

  • Würde dir zur KTM oder Yamaha raten, habe beide einen guten Sound für eine 125er (davon mal abgesehen kann man am Sound selber bisschen dran arbeiten) und fahren sich auch richtig gut.
    Die CBR habe ich mir nie wirklich angesehen, allein schon wegen den schmalen Reifen..Hat mir von der Optik einfach nicht gefallen


    Die Aprilia RS ist auch eine richtig gute Maschine, allerdings ein Zweitakter die mMn sowieso einen besseren Sound als Viertakter haben.
    Wenn ich du wäre würde ich alle einfach mal probefahren und dann entscheiden was dir am besten gefällt.


    Naja die Reifen von der cbr und der KTM sind nicht wirklich unterschiedlich :D


    - Und es geht Ching Ching
    Sag mir hörst du wie das Ghetto klingt klingt?
    Was ich mache bleibt ein Ghetto-Ding-Ding
    Ihr werdet's nie verstehn, Mann, ihr werdet's nie versteh'n
    Dass man klaut, dass man raubt, dass man Autos tiefer legt, Kassen auf -

  • Die Aprilia ist eindeutig die beste von den allen. Aber wenn du nicht so viel ausgeben willst würde Ich die CBR empfehlen.

    Mit freundlichen Grüßen

    ]

  • Also zu der Aprillia kann ich nur sagen einer meiner besten Kumpels hatte die und das ding war ständig kaputt oder hat irgendwelche Problemen gemacht er hat Sie überigens neu gekauft also es lag bei ihm nicht an den Vorbesitzer,
    würde daher von der Aprillia abraten.


    Edit: Hatte vergessen zu schreiben, dass ein anderer Kumpel die Yamaha in rot schwarz hatte und er damit wirklich 0 Probleme hatte und immer sehr zufrieden war und Sie am Ende auch super gut wieder weiter verkaufen konnte ( hatte alle Inspektionen durchführen lassen und Sie immer in der Garage geparkt usw. sah aus wie aussem Ei gepellt) 2 Jahre später hat er für die Maschine noch 3500€ mit 20.000km bekommen :D .

  • Also zu der Aprillia kann ich nur sagen einer meiner besten Kumpels hatte die und das ding war ständig kaputt oder hat irgendwelche Problemen gemacht er hat Sie überigens neu gekauft also es lag bei ihm nicht an den Vorbesitzer,
    würde daher von der Aprillia abraten.


    Mag eventuell daran liegen, dass das eine Zweitakter ist. Dort hast du generell mehr Wartungsaufwand als bei einem Viertakt-Motor. Ich würde mir das bei einer Straßenmaschine nicht antuen. Klar, der Motor ist sicherlich etwas spritziger als ein Viertakter (gerade bei 125ccm), aber der Verschleiß ist eben auch deutlich höher.


    Persönlich würde ich mir als 125er keine Sportler kaufen - Die Dinger sehen zwar nach viel aus, aber bei maximal 120-130 ist trotzdem Schluss.
    Einer meiner Freunde fährt eine 125er KTM Duke, zwei weitere die 125er EX mit Straßenbereifung (quasi als Supermoto, allerdings auch wieder 2-Takt) und sind damit zufrieden.
    Ich selbst habe eine 125er Kymco Quannon Naked billig bekommen und fahre die jetzt schon fast zwei Jahre ohne Probleme, die wird allerdings nicht mehr hergestellt.


    Noch eine generelle Anmerkung:
    Neu würde ich mir keine 125er kaufen, da der Preisverfall im ersten Jahr bzw. den ersten paar 1000km relativ hoch ist.
    In der Regel bekommst du Maschinen mit 5000 - 10000 km bzw. Jahreszulassungen für rund die Hälfte des Neupreises und kannst sie dann nach 2 Jahren oder rund 20 - 25tkm auch noch halbwegs gut weiterverkaufen.

  • Okay, danke dir. =)

  • Kann dir KTM empfehlen.


    Hab zwar ne KTM 390, aber die ziehen übel nach vorne 0-100. Außerdem spricht P/L-Verhältnis und hat die PS die man für 125er braucht.


    LG


    Forum: ~1200 Beiträge | Fraktion: LSPD | Level: 32 | Vermögen: XX | Auto: Clover
    Server Supporter seit 19.10.2012

  • Kann dir die "KSR MOTO TR 125 SM" empfehlen,
    hat nen Einspritzmotor, geht gut vorwärts und der Sound ist für ne 125er auch gut.
    Bei nem Händler in meiner Umgebung kostet die neu "nur" 3200€..
    Wenn du dir bei KTM ne neue holen willst zahlste viel mehr.


    Ist halt eine Supermoto und ich persönlich würde von den 125er Sportlern abraten.