Rumflamen gegen Waffensystem, Polizei, Knast und so :D

Das neue Forum befindet sich derzeit in der Einfindungsphase.
Wir würden Euch bitten, Fehler per Call-System zu melden.
Unsere Information zum Update findet ihr hier: Update auf WoltLab Suite 3 / Burning Board 5
Vielen Dank!
  • Liebe Community,


    neuerdings ziehe ich hier als Kleinkrimineller mein Unwesen und es mach zugegeben sehr viel Spaß :D
    Allerdings gehen mir manche Sachen dabei so hart auf die Nerven, dass ich mich hier einfach mal ausmeckern muss.
    Fangen wir damit an, dass man bis Level 5 keine Waffen erwerben kann, nicht einmal auf illegalem Wege. Das empfinde ich als ziemlich unnötig und "diskriminierend" gegenüber den neuen Spielern, da sie keinerlei Chancen haben sich zu wehren und keinen Spaß in Form von Geldtransporterüberfällen haben können. Ich würds einfach cool finden, wenn man schon ab Level 3 Waffen auf dem illegalem Wege erwerben könnte. Vielleciht teilt der eine oder andere die Meinung mit mir.
    Dann kommen wir zur Polizei, die darf natürlich nicht fehlen, wenn man sich über irgendwas aufregt. Bin ich der einzige, der es komisch und unrealistisch findet, dass irgendwie jeder Streifenpolizist ein Sturmgewehr dabei hat? ich würds irgendwie cool finden, wenn nur das FBI Zugang zu Sturmgewehren hätte. Das würde dem einfachen Kleinkriminellen sehr freuen und endlich mal ne Chance geben gegen die Übermacht Polizeistaat.
    Zum Schluss noch zum Gefängnissystem. Ich finde, es ist ziemlicher Mist, dass wenn man von einem Polizisten erschossen wird, direkt in den Knast kommt. Das ermutigt die Polizei nur dazu, einfach sofort die Knarre zu ziehen, da es "weniger Arbeit" bedeutet. Das könnte man meiner Meinung nach ändern :chinese:
    Ebenso ist es auch krass übertrieben, dass man für 3 Wanteds irgendwie 9 Minuten im Knast sitzt, wenn ihr mich fragt reichen 2 Minuten pro Wanted vollkommen aus. :whistling:


    Dieses rumflamen hat echt gut getan :D Hoffe der ein oder andere empfindet genauso wie ich und ändert sich vielleicht eines Tages was.




    Mit freundlichen Grüßen


    Ramirez_Gonzalez

  • Streifenpolizist ein Sturmgewehr

    Jeder Random auf dem Server hat 'ne M4 und 'ne Sniper. Sollen jetzt alle LSPDler nur noch mit einer Deagle rumrennen? Ich würde das ganze mal als Dystopiegedanken abstempeln. Beruhigen Sie sich.


    Zum Rest Deines - wie Du selbst zugibst - Flames, kann ich nur sagen, dass ich nicht zustimme. Man fördert auf einem Roleplayserver eben nicht die Kriminalität. Was ist so schwierig daran? Außerdem finde ich es gut, dass man erst ab einem etwas höheren Level Waffen erwerben kann, sodass SDM nicht gefördert sondern erschwert wird.


    Liebe Grüße
    Erik

  • Ist gut so wie's ist, Knastzeit könnte sogar ein bisschen länger sein.

    Stimmt, also ich erinnere mich an die alten Server, auf denen ich zu der damaligen Zeit gespielt habe und auf allen waren 5Min/Wanted drin.
    Die Strafe hier sitze ich gerne ab :D - Und es gibt durchaus auch aktive Anwälte.


  • Hier mal ein paar Anmerkunden von mir:
    Das Mindestlevel für Waffen wurde bereits drastisch gesenkt.
    Ein Grund, warum es dennoch so "hoch" ist, ist das Problem, von zB Gebannten Accounts. Der Spieler macht sich einen neuen Account und kann direkt wieder Waffen kaufen. Eine permanente Sperre verfehlt also ein bisschen ihren Sinn. Zusätzlich sollen so Troller/Cheater eingedämmt werden.


    Zu der M4 Geschichte. Wie oben schon erwähnt, hat mittlerweile fast jeder Spieler eine M4/Sniper.
    Du hast sogar gar nicht mal so Unrecht. Nur das FBI spawnt Standarsmäßig mit einer M4. Für die Sniper müssen FBI und LSPD Specialweapons nehmen. Dies ist auch von Adminseite aus, nur in speziellen Fällen erlaubt, ABER:
    Polizisten ab einem gewissen Rank haben die Berechtigung dauerhaft Specialweapons zu tragen und ab einem bestimmten Rang darf ein Cop/Agent sich die M4/Sniper in einem Ammunation selbst kaufen.
    Also das ist kein Argument.


    Wie schon in anderen Threads erwähnt brauchen wir Cops Vorteile, da die Fraktion sonst keinen Sinn macht. Wir sind 10 gegen 100+


    Wir verhaften sehr wohl normal. Es endet in 90% der Fälle aber damit, dass irgendeine beteiligte Person, die nicht Cop ist, anfängt zu schießen. Und schwupps kann man dann dadurch mal sterben.


    Die 3 Minuten sind schon minimal, wenn ich an damals denke. Mehr Minuten und vor allem gab es Doppelt...Das war schon hart, jetzt ist es eher ein Kinderkram.
    Um das sDM nicht zu fördern gibt es ebend solche Zeiten.


    Sollte irgendwann ein FBI Agent Mist bauen, kannst du dich bei mir melden(übrigens auch jeder andere Person)

  • Guten Abend RGN - Community,


    ich habe sehr oft via /call 911 die Polizei gerufen, die Situationen geschildert und mindestens(!!!) 10 Minuten am Tatort gewartet,
    aber die Polizei kommt nie über einen Call. Man sieht sie währenddessen auf den Straßen fahren. Auch, wenn es kleine Delikte sind,
    wie zum Beispiel: Autodiebstahl, welcher mit dem Täternamen etc. gemeldet wird, so denke ich, dass die Polizei trotzdem kommen muss.


    Ich wollte mal hiermit in die Runde fragen:


    Habt ihr mal /call 911 benutzt & kam die Polizei jemals zu euch?


    MfG

  • Leider hast du recht, oft kommen die Cops nicht oder beispielsweise wurden meine Calls manchmal angenommen und dann einfach gelöscht...allerdings ist es zumindest bei mir so, dass die Cops in den meisten Fällen sofort helfen, vor allem Johannes.Weston : hat heute einen super Eindruck gemacht und hat auch bei kleinen Delikten geholfen.

  • Sehr geehrter Herr Arabaci,


    die Beamten des SAPD geben stets ihr bestes um die Notrufe abzuarbeiten. Leider ist es den Beamten des Los Santos Police Department nicht möglich den Beruf Detektiv zu nutzen. Somit können wir nicht nach dem Autodieb fahnden. Diese Funktion ist nur beim FBI freigeschaltet.


    [align=center] ________________________________________________
    [align=center][font='Courier New, Courier, mono']
    Mit freundlichen Grüßen
    Chief of Police Anthony_Harrison


  • Das beste Beispiel: https://abload.de/img/sa-mp-0878rk4i.png


    Erneut 10 Minuten gewartet und das Resultat = 0


    Eventuell sind die Cops direkt zum Übeltäter gefahren & haben versucht ihn zu stoppen? Es kann auch sein, dass die Cops war besseres zu tun hatten als deinem Auftrag nachzugehen? Du bist immerhin nicht der einzige Spieler auf dem Server.

  • Leider hast du recht, oft kommen die Cops nicht oder beispielsweise wurden meine Calls manchmal angenommen und dann einfach gelöscht...allerdings ist es zumindest bei mir so, dass die Cops in den meisten Fällen sofort helfen, vor allem @Johannes_Weston: hat heute einen super Eindruck gemacht und hat auch bei kleinen Delikten geholfen.

    Kann tatsächlich mal vorkommen, man muss eben Prioritäten setzen. Ich bin mir sicher, dass die Cops zu diesem Zeitpunkt etwas wichtigeres zu tun gehabt haben

    Ich glaube, dass es denen mehr Spaß macht, wenn diese einfach durch die Gegend fahren und Leute kontrollieren wollen, statt die Notrufe zu bearbeiten. Irgendwie läuft da was gewaltig faul..


    https://abload.de/img/sa-mp-088emu1l.png