Service: PC Zusammenstellung [Selbstverständlich Kostenlos]

  • Hallo,
    ich biete euch hier einen Service an, bei dem ich einen PC nach euren Bedürfnissen zusammenstelle.
    Ich müsste nur euer Budget und die Verwendung, die ihr mit dem PC vorhabt wissen, damit ich ihn entsprechend zusammenstellen kann.
    Ich gehe bei den meisten Fällen mal von Gaming aus. Ich mache das, wenn ich Zeit habe, innerhalb weniger Minuten. Ich schaue täglich hier vorbei und gucke, wer was braucht.
    Bei Fragen, stellt sie!


    MfG,


    Daniel/Conrad_Ditzstein

  • Einmal bitte, danke :nail:


    PC Zusammenstellung benötigt?! :golly:
    Für eine kleine Spende in Höhe von 5€* stelle ich euch ein PC-Wunschsystem mit präziser

    und umfangreicher PN Beratung zusammen, in der ich auch auf eure Fragen eingehe.
    Bei mir bekommt ihr das beste Setup für eure Bedürfnisse!

    Zur Überbrückung der Wartezeit gibt's pro 5€ Spende einen Random Steam Key*.

    ((Auch Laptop- oder Lautsprecherberatungen möglich!))
    *Prinzipiell helfe ich auch gerne ohne eine Spende, sofern es sich um kleinere Anliegen (bsp. CPU empfehlung o.ä.) handelt und ich dafür die nötige Zeit habe. Steam Keys gibt es nur, so lange der Vorrat reicht, welcher immer mal wieder aufgefüllt wird. Ggf. vorher fragen.

    sa-mp-041nij2s.png  :mariopls:


    Edited 2 times, last by Arno.Duebel ().

  • Einmal bitte, danke :nail:

    Der Meister höchst persönlich testet den Service.
    Ob es ein guter Konkurrent wird? :D


    BTT: Meine Frage an dich Conrad_Ditzstein:
    Wielang beschäftigst du dich schon mit Computerhardware?

    Der Klügere gibt nach. Eine traurige Wahrheit,

    sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.

    [align=right]Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)

    [align=right]
    [align=left]

  • Ich überlege es in Anspruch zu nehmen, es wurde mich freuen von dir zuhören Conrad!



    [minipoll='df30a304dea52a88eb60ecc7d38bc88a'][/minipoll]

  • Alan.Miller:
    Gar nichts.
    Der User ist offenbar gar nicht aktiv.
    Kommt knapp 1 mal die Woche online :D
    Den Thread scheint er bereits vergessen zu haben und somit ist der Service auch irgendwo unbrauchbar,
    denn was bringt es einem, wenn man nur jede Woche 1 Antwort erhält. (Wenn überhaupt)
    Zumal nicht erprobt.
    Wenn mich die Leute kontaktieren, dann entstehen PN Verläufe mit durchschnittlich 20-40 PN's, die täglich mehrfach beantwortet werden.
    Das verstehe ich eher unter "Service" :wacko:


    War wohl nur heiße Luft ^^
    Falls sich der Autor nun gar nicht mehr meldet, kann man hier auch dicht machen.



    Gruß
    R.G.

    PC Zusammenstellung benötigt?! :golly:
    Für eine kleine Spende in Höhe von 5€* stelle ich euch ein PC-Wunschsystem mit präziser

    und umfangreicher PN Beratung zusammen, in der ich auch auf eure Fragen eingehe.
    Bei mir bekommt ihr das beste Setup für eure Bedürfnisse!

    Zur Überbrückung der Wartezeit gibt's pro 5€ Spende einen Random Steam Key*.

    ((Auch Laptop- oder Lautsprecherberatungen möglich!))
    *Prinzipiell helfe ich auch gerne ohne eine Spende, sofern es sich um kleinere Anliegen (bsp. CPU empfehlung o.ä.) handelt und ich dafür die nötige Zeit habe. Steam Keys gibt es nur, so lange der Vorrat reicht, welcher immer mal wieder aufgefüllt wird. Ggf. vorher fragen.

    sa-mp-041nij2s.png  :mariopls:


  • Einmal bitte, danke :nail:

    Guten Abend, lieber Arno, guten Abend, liebes Forum und liebe RGN Gemeinde!


    Zunächst mal möchte ich die Frage von Aiden_Butsers aufgreifen. Ich habe im Jahr 2002, im Alter von 4 Jahren "mein" erstes System zusammengebaut, dessen Teile mein Vater zusammengestellt hat. Regelmäßige Nachrüstungen habe ich auch vorgenommen. 2008 habe ich mir dann auch selbst meinen eigenen Rechner zusammengestellt und gebaut. Seitdem in unregelmäßigen Abständen aufgerüstet, neue Systeme gebaut und die Arbeiten für Freunde und Bekannte übernommen.


    Nun zu deiner Anfrage Arno.Duebel

    Gerne stelle ich dir hier ein System vor, welches sich Preis-/Leistungstechnisch nicht verstecken muss! Die Preise habe ich von Mindfactory übernommen.

    Für den stolzen Preis von 1050€ (Inflationsbereinigt ~1150€) bekommst du Folgendes System:


    CPU:

    AMD Ryzen 5 5600x 225€

    Einfach eine Bank. In der Preisklasse eine gute Wahl. Reicht für die meisten aktuellen Games, ohne die GPU zu bottlenecken und für deine Office-Anwendungen absolut aus. Und er ist einfach übertaktbar.

    Als Kühler habe ich den bequiet Dark Rock Pro 4 herausgesucht. Der liegt bei 66,80€ und ist einfach ein guter Kühler für den Preis. Wenn das Budget über die Jahre etwas gewachsen ist würde ich aber einen Noctua Kühler nehmen. Einfach das Non plus Ultra.


    Mainboard:

    Hier habe ich das MSI MPG B550 Gaming Plus gewählt, welches bei 119€ liegt. Nichts Spannendes, bei dem Preis kann man aktuell aber auch nicht meckern. 2 M.2 Slots die PCIe 4 mit 4x Lanes unterstützen. Keine Rarität, aber es gibt auch Mainboards, die beim zweiten Slot trollen. Upgrademöglichkeit ist da also gegeben. IO ist auch keine Offenbarung, aber absolut solide.


    RAM:

    Zwei 8GB G.Skill Ripjaws V Sticks. RAM ist günstig wie nie, also gibt es auch hier die Möglichkeit, das Budget aufzustocken und auf Zukunftssicherere 32 GB zu setzen, im Moment sind 16 GB aber noch voll im Rahmen, je nach Anwendungsbereich eben. Aber die Ripjaws liegen bei 65,76€.


    GPU:

    Da habe ich dir die RTX 3050 rausgekramt! Wahnsinn, damit kannst du bestimmt flüssig Counter-Strike 1.6 spielen. Aber, dass du gerade im Moment mit der Anfrage an mich herantrittst ist auch dein eigener Fehler. GPUs kaufen macht (leider immer noch) im Jahr 2022 einfach keinen Spaß. 373,14€. Versuch aber möglichst, eine ASUS Grafikkarte zu ergattern.


    SSD:

    Hier wieder ein Highlight. Die 1TB Samsung 980 Pro M.2 SSD ist eine sehr schnelle SSD. Punkt. Mit 125€ ist das auch mit den letzten Jahren verglichen ein absoluter Schnapper, den du dir da im Moment käuflich erwerben kannst. Rein da!


    PSU:

    Hier habe ich ein wenig spektakuläres 650 Watt Netzteil von bequiet ausgewählt. Das Pure Power 11 FM ist Modular, hat eine 80+ Gold Zertifizierung (denn Effizienz ist im Moment auch wichtig!), und kostet 79,87. PogChamp.

    Wenn du deine Grafikkarte aufrüstest, müsstest du wohl auch dein Netzteil aufrüsten.


    Gehäuse + Lüfter:

    Du willst leise, du kriegst leise. Das klingt hier wie ein bequiet Product-Placement, ich garantiere dir aber, das ist es nicht. Das Pure Base 500 ist ein gedämmtes Midi Gehäuse. "Halt's Maul!" wirst du dir also nie wieder denken. Lol. Es hat kein Sichtfenster, denn kein Mensch kauft sich einen PC, um da reinzuschauen.

    Es kostet 71,44€. Es sind zwar zwei 140mm Lüfter verbaut. Da dir Airflow wichtig ist, würde ich aber noch zwei 140mm Pure Wings 2 nachrüsten. Für beide zahlst du insgesamt 18,14€


    Summa Summarum liegen wir also bei 1.144,15€.


    Hier ist noch der Mindfactory Warenkorb:



    Ich hoffe meine Zusammenstellung bekommt das güldene Arno-Zertifikat!


    Für eure Aufmerksamkeit dankend und mit vorzüglicher Hochachtung verbleibend,

    Conrad "Conny" Ditzstein