Roswitha Rossmann - Mein Weihnachtsgedicht ft. nobody

  • Passend zur Weihnachtszeit möchte ich gerne mit euch ein kleines Gedichtchen teilen. Es ist natürlich nicht so gut wie ~ Mein RGN Gedicht ~, aber ich will euch mein Gedankengut nicht vorenthalten. So let's begin


    Advent, Advent, der Bammu brennt.
    Zur Feier des Tages fallen Schüsse, in den Wänden bilden sich schon große Risse.
    Nun stellt sich die Frage, wie kann man das retten? Vielleicht mit so riesigen Ketten?
    Die bindet man da mit viel Kleber ran, damit man dort weiterfighten kann.
    Unten bei der Atzenbase mag keiner kämpfen, die FPS-Drops kann mach nicht dämpfen.
    Doch auch droben bei der Ballas-Base laggen alle, nur da campen die Cops - und das ist ne ganz schöne Masse.
    Aber was bringt es ihnen außer Hass, denn die Verbrecher kommen nichtmal mehr doppelt in den Knast.
    Sie sitzen 3 Minuten pro Wanted für ein Spiel und das ist den meisten viel zu viel.
    Sie wollen einen Cops and Robbers Server hier, das wäre doch der Renner, nur den gibt es schon als German Crimetime von dem Henner.
    Die Sucht, die Sucht, die frisst einen auf und schon nimmt das ganze seinen Lauf.
    Keine Sekunde können die Süchtigen mehr ruhn, müssten jede Sekunde an den Rechner um Gangwarkills zu tun.
    Da besteht der Rest von ihrem Leben, jeden Tag noch "/opengift" einzugeben.
    Doch weh oh weh, ist der Tag schon alt, dann gibt es Ärger, dass es knallt.
    Einen Tag das Geschenk nicht aufzumachen, bringt niemandem schöne Sachen.
    Doch in dieser SAMP-Szene gibt es weitaus größere Probleme.
    Die Spieler gehen alle weg, ganz ehrlich: das ist der letzte Dreck.
    RGN kann es sich nicht leisten noch mehr User zu verlieren, doch im RL ist es viel schöner, am besten mit ein paar Bieren.
    Nur um die letzten Leute noch zu halten wie es jedem gefällt, werden in der Adminsitzung denkwürdige Entscheidungen gefällt.
    Die Präsidentschaftswahlen stehen bevor, doch Parteien zu verbieten ist ein Eigentor.
    Für Spieler ohne Parteizugehörigkeit will niemand stimmen, aber DAS PARTEI brächte uns alle in den Himmel.
    Ein funktionierender Spielfluss wäre garantiert, aber eine weitere Wahlperiode vergeht ohne dass etwas passiert.
    Die Steuern werden steigen, die Spieler verlieren mehr Geld, doch für die Admins ist das alles nicht die Welt.
    Solange es mit den Donatoreinnahmen weiter klappt, wird hier leider Gottes nichts gemacht.
    Prods werden nicht gefahren, wir laufen im Marsch, denn dieses Wirtschaftssystem is echt fürn Arsch.
    Nun setz ich diesem Gedichtchen ein End und wünsche euch allen morgen einen schönen vierten Advent.


    Special thanks go to Ray_Connell: and @chris Vercetti: who supported and inspirated me by this poem. They were yet always a big help in my life and i want them never lose.


    Viele Grüße,


    Nikolai.