Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, musst du zuerst einen Account auf unseren SA-MP Server erstellen.
Es ist nicht möglich, ohne einen Ingame-Account einen Forenaccount zu besitzen.
Wenn man einen ingame Account besitzt,kann man im Control Panel einen Forenaccount dazu erstellen.

Links

Updates: 16.09.2018, 12.08.2018, 04.06.2018, 20.05.2018, 07.05.2018
Regelwerk-Anpassungen

Wenn das Forum nicht erreichbar ist -> www.rgn-status.de

Guten Tag lieber Gast, um diese Seite vollständig nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren. Dazu benötigen Sie einen Account auf unserem SA-MP Gameserver. Weitere Infos dazu gibt es hier: klick.

Ethan.Strateria

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ » Powergamer « ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ » 1988er « ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ » letzter Account « ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ » 10.01.2016 « ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • »Ethan.Strateria« ist männlich

Beiträge: 1 919

Registrierungsdatum: 2. September 2009

Wohnort: Osnabrück

Level: 445

Fraktion: ZiVi mit 2KDL Sultan

Geldbetrag: #nixzuholen

Handynummer: 1516

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

281

Samstag, 15. September 2018, 02:05

Ich denke das der Drops einfach gelutscht ist auch wenn ich das Schade finde.
Es wird nur noch getrollt,gecheatet und versucht die Gegner schön toxic zuhalten.
Eine Community gibt es hier schon lange nicht mehr.

Außerdem gibt es hier eine Sache die mich schon immer stutzig gemacht hat und das ist die generelle Lösung der administrativen Handlungen im Spielgeschehen.
Bei anderen Projekten gerade im GTA V Bereich sind Admins ingame nicht als solche zuerkennen und nutzen auch keine Fähigkeiten.
Gerade Admins die schon lange dabei sind kennen es gar nicht mehr wie man als normaler User behandelt wird und nehmen auch wenn es verleugnet wird nicht als normale User am Spielgeschehen teil bzw können es auch einfach nicht mehr.

Ich kann folgende Theorie weder belegen noch anderweitig festigen. Ich bin aber der Meinung das bei vielen nicht das Projekt als solches ein Grund für eine Teambewerbung war sondern eher die damit verbunden Rechte und die Macht die damit einhergeht.
Ich verfolge die Adminteambildung und Beförderungen schon immer so genau wie es mir möglich ist mit und sehe das in den letzten Jahren die Entscheidungen in meinen Augen besser geworden sind und faule Pflaumen nicht mehr dabei sind.
Aber die Schäden die von anderen angerichtet wurden sind nie getilgt worden weder im Regelwerk noch in den Erinnerungen der User.

Ich zähle mal ein paar mir bekannte harte Verstöße von ehemaligen Admins auf ohne Namen zu nennen.
Alle Verstöße wurden von den "Tätern" bestätigt

Cheaten
Decken von Cheatern
Geldverkaufen
Teamspeakspionage um User für Beleidigung zu bannen
(Was meint ihr eigentlich warum alle externe TS Server nutzen? Das war nicht immer so^^ )

Scriptfehler ausnutzen um Geld aus dem nichts zu erschaffen
Gemogelte Freigabe von Immobilien und auch deren Abnahme
Bewusstes Regelbiegen oder ein Gespräch so lenken das man am Ende schön wegen anlügen bannen kann

Und mein persönliches Highlight "/freeze id /do id bitte nicht mehr ausloggen ins TS kommen PC Untersuchung via Teamviewer bei Weigerung insta Permban"
Was einen erheblichen Verstoß gegen die Privatsphäre darstellt und auch ein wenig als Nötigung bezeichnet werden kann.
Natürlich kann man hier sagen "Mein Server meine Regeln wenn es dir nicht passt dann geh" #aischeviruZ. Allerdings kam diese Regel nicht vom Serverinhaber und selbst wenn gilt auch für diesen die deutsche Gesetzgebung #nötigung

Natürlich ist mir bewusst das diese Handlungen mehre Jahre her sind und es vielleicht auch User gibt die damit nichts anfangen können.
ABER Spieler wie ich die seit fast 10 Jahren hier spielen (Nein ich habe hier nicht mit 13 angefangen xD ich bin einfach alt) vergessen so etwas nicht.
Für mich hat die administrative Ebene durch solche Vorfälle schon vor Jahren ihre Integrität und meinen professionellen Respekt verloren.
Womit ich meine dass ich die Admins zwar als Menschen respektiere aber nicht als eine kompetente Leitung für ein Community basiertes Projekt wie dieses.

Ich gebe zu das man ein leicht anderen Wind in den letzten Monaten spüren konnte. Aber liebe Admins ihr müsst euch eine Frage stellen und intern erstmal selber klären.
Wollt ihr NEUE USER oder das die ALTEN USER wieder spielen? Ich glaube dass ihr nicht beides haben könnt.
Signatur von »Ethan.Strateria« Zitat Paul_Gibbs 12.8.2018

Zitat

Der Bann war fehlerhaft weil, ich nicht aktiv jegliche Programme genutzt habe, sondern vereinzelnt, in der Vergangenheit.
Ich habe zugegeben verbotene Programme angehabt zu haben aber mir kann nicht vorgeworfen werden du hast aktiv solche Programme benutzt.
Durch meine Anzahl an Spielstunden benenne ich mich selber als Stammspieler, daher ein Entbann eines Stammspielers des RGN-Servers.

Nach 69 Monaten Mitgliedschaft ein Ban wegen cheaten.....
Und dann nicht mal den Entbanantrag Korrektur lesen....
Dass nenne ich ein Statement

Alonzo_Montinero

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 15. Juli 2013

  • Nachricht senden

Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied

282

Samstag, 15. September 2018, 03:11

Waffenschein Level 6
Signatur von »Alonzo_Montinero«

www.youtube.com/xDeso1337
#signatur inspiration von giovanni

Niklas.Bullentino

Selten Verlierer

  • »Niklas.Bullentino« ist männlich

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 19. Januar 2012

Level: 15

Geldbetrag: Bissi was

  • Nachricht senden

Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied

283

Samstag, 15. September 2018, 12:38

Die deutsche samp Szene wird aussterben und wieso? Weil man nicht alles zusammen legt. Rgn ist in demsinne eh nur ein dm Server außer dem anti Cheat was hättet ihr zu verlieren?

Samp Server zusammen auf einen Reallife Server setzen mit dem anti Cheat von rgn wäre beste wa.

  • »Jake.Erison« ist männlich
  • »Jake.Erison« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 8. Juli 2012

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

284

Samstag, 15. September 2018, 13:27

Die deutsche samp Szene wird aussterben und wieso? Weil man nicht alles zusammen legt. Rgn ist in demsinne eh nur ein dm Server außer dem anti Cheat was hättet ihr zu verlieren?

Samp Server zusammen auf einen Reallife Server setzen mit dem anti Cheat von rgn wäre beste wa.
ok und wer übernimmt dann zb die Leader? denk mal nach bevor du irgendwas schreibst.
Signatur von »Jake.Erison«

Heiko Westermann

Fortgeschrittener

  • »Heiko Westermann« ist männlich

Beiträge: 515

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2015

Wohnort: Berlin

Level: 32

  • Nachricht senden

Seit über 33 Monaten Mitglied Seit über 33 Monaten Mitglied Seit über 33 Monaten Mitglied Seit über 33 Monaten Mitglied Seit über 33 Monaten Mitglied Seit über 33 Monaten Mitglied Seit über 33 Monaten Mitglied Seit über 33 Monaten Mitglied Seit über 33 Monaten Mitglied Seit über 33 Monaten Mitglied Seit über 33 Monaten Mitglied

285

Samstag, 15. September 2018, 13:34

Die deutsche samp Szene wird aussterben und wieso? Weil man nicht alles zusammen legt. Rgn ist in demsinne eh nur ein dm Server außer dem anti Cheat was hättet ihr zu verlieren?

Samp Server zusammen auf einen Reallife Server setzen mit dem anti Cheat von rgn wäre beste wa.
ok und wer übernimmt dann zb die Leader? denk mal nach bevor du irgendwas schreibst.

wird halt alles neu gemischt

dann muss man auch geld etc resetten

neuanfang halt

leaderstellen = bewerbungen

Maxim Seryoga

living at the crossroads

  • »Maxim Seryoga« ist männlich

Beiträge: 1 879

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Wohnort: Berlin

Fraktion: Brigada

Handynummer: 1105

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

286

Samstag, 15. September 2018, 13:36

Die deutsche samp Szene wird aussterben und wieso? Weil man nicht alles zusammen legt. Rgn ist in demsinne eh nur ein dm Server außer dem anti Cheat was hättet ihr zu verlieren?

Samp Server zusammen auf einen Reallife Server setzen mit dem anti Cheat von rgn wäre beste wa.
ok und wer übernimmt dann zb die Leader? denk mal nach bevor du irgendwas schreibst.

wird halt alles neu gemischt

dann muss man auch geld etc resetten

neuanfang halt

leaderstellen = bewerbungen

Du musst wissen, dass die User so selbstsüchtig sind, dass sie lieber ihren Status bei 20 Mann behalten anstatt bei z.B. 200 Usern neu anzufangen
Signatur von »Maxim Seryoga«

[ scienta potentia est | dawid belle| team 73 | brigada | since 2010 ]

  • »Jake.Erison« ist männlich
  • »Jake.Erison« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 8. Juli 2012

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

287

Samstag, 15. September 2018, 14:04

Die deutsche samp Szene wird aussterben und wieso? Weil man nicht alles zusammen legt. Rgn ist in demsinne eh nur ein dm Server außer dem anti Cheat was hättet ihr zu verlieren?

Samp Server zusammen auf einen Reallife Server setzen mit dem anti Cheat von rgn wäre beste wa.
ok und wer übernimmt dann zb die Leader? denk mal nach bevor du irgendwas schreibst.

wird halt alles neu gemischt

dann muss man auch geld etc resetten

neuanfang halt

leaderstellen = bewerbungen

Du musst wissen, dass die User so selbstsüchtig sind, dass sie lieber ihren Status bei 20 Mann behalten anstatt bei z.B. 200 Usern neu anzufangen
Naja versetz dich halt mal in die Leute die seit Jahren den Leader besitzen. So einfach ist das nicht wie Ihr das beschreibt mit den Server zusammenwerfen.
Signatur von »Jake.Erison«

Maxim Seryoga

living at the crossroads

  • »Maxim Seryoga« ist männlich

Beiträge: 1 879

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Wohnort: Berlin

Fraktion: Brigada

Handynummer: 1105

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

288

Samstag, 15. September 2018, 14:09

Die deutsche samp Szene wird aussterben und wieso? Weil man nicht alles zusammen legt. Rgn ist in demsinne eh nur ein dm Server außer dem anti Cheat was hättet ihr zu verlieren?

Samp Server zusammen auf einen Reallife Server setzen mit dem anti Cheat von rgn wäre beste wa.
ok und wer übernimmt dann zb die Leader? denk mal nach bevor du irgendwas schreibst.

wird halt alles neu gemischt

dann muss man auch geld etc resetten

neuanfang halt

leaderstellen = bewerbungen

Du musst wissen, dass die User so selbstsüchtig sind, dass sie lieber ihren Status bei 20 Mann behalten anstatt bei z.B. 200 Usern neu anzufangen
Naja versetz dich halt mal in die Leute die seit Jahren den Leader besitzen. So einfach ist das nicht wie Ihr das beschreibt mit den Server zusammenwerfen.


Ja ich kann das verstehen, genauso mit dem Geld aber was willst du machen wenn 20 Leute auf ihrem Geld rumsitzen und dadurch alles aufgehalten wird.
Irgendwann sind die Leader nur noch alleine da, dann können sie sich selber leiten. Man muss einfach einen Strich machen sonst ist es komplett zu spät und Verluste sollte man einfach in kaufen nehmen.

Es gibt nurnoch zwei Möglichkeiten. Eine komplett drastische Änderung (Alles oder nix) oder halt kleine Änderungen die mit der Zeit kommen, wobei ich denke, dass wenn alles geändert wurde, keiner mehr spielt.

Es muss einfach mal einer ein Machtwort sprechen, einfach auf den Tisch hauen und einfach durchziehen. So wie das die alten Admins das bei Aische gemacht haben und dadurch RGN gegründet wurde.
Signatur von »Maxim Seryoga«

[ scienta potentia est | dawid belle| team 73 | brigada | since 2010 ]

  • »Jake.Erison« ist männlich
  • »Jake.Erison« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 8. Juli 2012

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

289

Samstag, 15. September 2018, 14:13

Ja ich kann das verstehen, genauso mit dem Geld aber was willst du machen wenn 20 Leute auf ihrem Geld rumsitzen und dadurch alles aufgehalten wird.
Irgendwann sind die Leader nur noch alleine da, dann können sie sich selber leiten. Man muss einfach einen Strich machen sonst ist es komplett zu spät und Verluste sollte man einfach in kaufen nehmen.

Es gibt nurnoch zwei Möglichkeiten. Eine komplett drastische Änderung (Alles oder nix) oder halt kleine Änderungen die mit der Zeit kommen, wobei ich denke, dass wenn alles geändert wurde, keiner mehr spielt.

Es muss einfach mal einer ein Machtwort sprechen, einfach auf den Tisch hauen und einfach durchziehen. So wie das die alten Admins das bei Aische gemacht haben und dadurch RGN gegründet wurde.
mMn ist es nicht möglich Samp Server zu Fusionieren. Es muss einfach einiges am Server geändert werden aber laut aktueller Aussage sind ja die Leader schuld, dass sich am DM leben nichts ändert. :dead:
Signatur von »Jake.Erison«

Ajdiin Wayne

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Administrator ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Teamleitung Support ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ DM-Rat Leiter ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • »Ajdiin Wayne« ist männlich

Beiträge: 1 801

Registrierungsdatum: 20. März 2013

  • Nachricht senden

Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied

290

Samstag, 15. September 2018, 14:20

aber laut aktueller Aussage sind ja die Leader schuld, dass sich am DM leben nichts ändert.
Bist du eig. irgendwann an dem Punkt angelangt, wo du keine Lust mehr hast den Administratoren die volle Schuld zu geben oder wie sieht es aus?
Vielleicht sollte ich dich mal zum Assistenz-Leader deiner Fraktion machen, damit du siehst, ob ihr euch überhaupt an den Veränderungen beteiligt (habt). ;)
In den nächsten Tagen wird es ein Update, gefolgt von Informationen (und gegebenenfalls auch Umfragen) zur Serverlage (Deathmatch, Gangs etc.), geben.

Maxim Seryoga

living at the crossroads

  • »Maxim Seryoga« ist männlich

Beiträge: 1 879

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Wohnort: Berlin

Fraktion: Brigada

Handynummer: 1105

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

291

Samstag, 15. September 2018, 14:25

Ja ich kann das verstehen, genauso mit dem Geld aber was willst du machen wenn 20 Leute auf ihrem Geld rumsitzen und dadurch alles aufgehalten wird.
Irgendwann sind die Leader nur noch alleine da, dann können sie sich selber leiten. Man muss einfach einen Strich machen sonst ist es komplett zu spät und Verluste sollte man einfach in kaufen nehmen.

Es gibt nurnoch zwei Möglichkeiten. Eine komplett drastische Änderung (Alles oder nix) oder halt kleine Änderungen die mit der Zeit kommen, wobei ich denke, dass wenn alles geändert wurde, keiner mehr spielt.

Es muss einfach mal einer ein Machtwort sprechen, einfach auf den Tisch hauen und einfach durchziehen. So wie das die alten Admins das bei Aische gemacht haben und dadurch RGN gegründet wurde.
mMn ist es nicht möglich Samp Server zu Fusionieren. Es muss einfach einiges am Server geändert werden aber laut aktueller Aussage sind ja die Leader schuld, dass sich am DM leben nichts ändert. :dead:


Ich habe lediglich gesagt, sollte es zu einem Reset kommen, es keinen Sinn gibt, sich als Leader dagegen zu stellen.
Signatur von »Maxim Seryoga«

[ scienta potentia est | dawid belle| team 73 | brigada | since 2010 ]

fynn banks

Sie konnten nichtmal Hallo sagen ohne rumzuschleimen

  • »fynn banks« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied

292

Samstag, 15. September 2018, 14:55

Die deutsche samp Szene wird aussterben und wieso? Weil man nicht alles zusammen legt. Rgn ist in demsinne eh nur ein dm Server außer dem anti Cheat was hättet ihr zu verlieren?

Samp Server zusammen auf einen Reallife Server setzen mit dem anti Cheat von rgn wäre beste wa.

Dein zusammen legen bringt genau 0.
Man weiß nichtmal ob die verschiedenen Community's sich Leiden können, mit Fraktionen kriegt man das nicht geregelt, dann kommen nocht mehr Cheater.
Denkst auch eine 0815 Fusion bringt irgendwas. :thumbup:

Deniz_Alvares

modsammler

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

  • Nachricht senden

Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied

293

Samstag, 15. September 2018, 15:10

Ich denke das der Drops einfach gelutscht ist auch wenn ich das Schade finde.
Es wird nur noch getrollt,gecheatet und versucht die Gegner schön toxic zuhalten.
Eine Community gibt es hier schon lange nicht mehr.

Außerdem gibt es hier eine Sache die mich schon immer stutzig gemacht hat und das ist die generelle Lösung der administrativen Handlungen im Spielgeschehen.
Bei anderen Projekten gerade im GTA V Bereich sind Admins ingame nicht als solche zuerkennen und nutzen auch keine Fähigkeiten.
Gerade Admins die schon lange dabei sind kennen es gar nicht mehr wie man als normaler User behandelt wird und nehmen auch wenn es verleugnet wird nicht als normale User am Spielgeschehen teil bzw können es auch einfach nicht mehr.

Ich kann folgende Theorie weder belegen noch anderweitig festigen. Ich bin aber der Meinung das bei vielen nicht das Projekt als solches ein Grund für eine Teambewerbung war sondern eher die damit verbunden Rechte und die Macht die damit einhergeht.
Ich verfolge die Adminteambildung und Beförderungen schon immer so genau wie es mir möglich ist mit und sehe das in den letzten Jahren die Entscheidungen in meinen Augen besser geworden sind und faule Pflaumen nicht mehr dabei sind.
Aber die Schäden die von anderen angerichtet wurden sind nie getilgt worden weder im Regelwerk noch in den Erinnerungen der User.

Ich zähle mal ein paar mir bekannte harte Verstöße von ehemaligen Admins auf ohne Namen zu nennen.
Alle Verstöße wurden von den "Tätern" bestätigt

Cheaten
Decken von Cheatern
Geldverkaufen
Teamspeakspionage um User für Beleidigung zu bannen
(Was meint ihr eigentlich warum alle externe TS Server nutzen? Das war nicht immer so^^ )

Scriptfehler ausnutzen um Geld aus dem nichts zu erschaffen
Gemogelte Freigabe von Immobilien und auch deren Abnahme
Bewusstes Regelbiegen oder ein Gespräch so lenken das man am Ende schön wegen anlügen bannen kann

Und mein persönliches Highlight "/freeze id /do id bitte nicht mehr ausloggen ins TS kommen PC Untersuchung via Teamviewer bei Weigerung insta Permban"
Was einen erheblichen Verstoß gegen die Privatsphäre darstellt und auch ein wenig als Nötigung bezeichnet werden kann.
Natürlich kann man hier sagen "Mein Server meine Regeln wenn es dir nicht passt dann geh" #aischeviruZ. Allerdings kam diese Regel nicht vom Serverinhaber und selbst wenn gilt auch für diesen die deutsche Gesetzgebung #nötigung

Natürlich ist mir bewusst das diese Handlungen mehre Jahre her sind und es vielleicht auch User gibt die damit nichts anfangen können.
ABER Spieler wie ich die seit fast 10 Jahren hier spielen (Nein ich habe hier nicht mit 13 angefangen xD ich bin einfach alt) vergessen so etwas nicht.
Für mich hat die administrative Ebene durch solche Vorfälle schon vor Jahren ihre Integrität und meinen professionellen Respekt verloren.
Womit ich meine dass ich die Admins zwar als Menschen respektiere aber nicht als eine kompetente Leitung für ein Community basiertes Projekt wie dieses.

Ich gebe zu das man ein leicht anderen Wind in den letzten Monaten spüren konnte. Aber liebe Admins ihr müsst euch eine Frage stellen und intern erstmal selber klären.
Wollt ihr NEUE USER oder das die ALTEN USER wieder spielen? Ich glaube dass ihr nicht beides haben könnt.
Ich hoffe es kommen mehr User wie du, die unter anderem noch Geschichten über Admins kennen, die das eine oder andere gemacht und zugegeben haben, zu Wort
Warum? Weil einfach solche Beiträge, wie du das gemacht hast, überlesen werden.. es ist einfach kein Material, das "zieht" (sehe ich zu mindest so)
Man liest andauernd nur sinnlose Zitate zwischen einigen, die darüber diskutieren wie es denn geregelt werden würde, wenn man die server mit partner xy zsm tun würde - was mMn. (meiner Meinung nach) nichts bringt

Ich wünschte ich hätte die gleiche Zeit im Forum mit dem gleichen Account Ingame wie es bei dir der Fall ist (nehme ich an), weil man dann einfach die Zeit, die man hier (gerne) verbracht hat beweisen kann (siehe dein ForumAcc. since '09). Nur dann wird man "in Ruhe gelassen" / "ernst genommen", weil man eben seit '09 dabei ist.. postet man etwas mit nem Account von 2013+, bekommt man "Blicke" wie, "ach der kennt das nicht anders.."
Ich selbst bin mit @Julian_Alvares: seit 2010 am start (damals #aischeviruZ) (trotz den "verschiedenen" Accs. Ingame/Forum) hab ich die Themen im Forum mitbekommen und kann die jetzige Situation halt einfach nicht verstehen..
Es gab zu viele "Warnhinweise?" die auf das Szenario hingewiesen haben (siehe den Beitrag von francis.jackson, der X - Beiträge raus gesucht hat) aber trotzdem steht man jetzt hier, obwohl man hätte vieles anders UND besser machen müssen...

Die X-Beiträge aka. "Warnhinweise":
Am Ende ist es wieder verschwendete Zeit gewesen, aber man versucht es halt weiterhin bis der Server offline ist :gamer:
Signatur von »Deniz_Alvares«
I praise, the Lord, then break, the law

Julian_Alvares

Ehemals ballas ldr

  • »Julian_Alvares« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 24. November 2013

Wohnort: Bremen

Level: 38

Fraktion: Ballas

Geldbetrag: lel Geld ?

Handynummer: 2504

  • Nachricht senden

Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied

294

Samstag, 15. September 2018, 20:01

Ich denke das der Drops einfach gelutscht ist auch wenn ich das Schade finde.
Es wird nur noch getrollt,gecheatet und versucht die Gegner schön toxic zuhalten.
Eine Community gibt es hier schon lange nicht mehr.

Außerdem gibt es hier eine Sache die mich schon immer stutzig gemacht hat und das ist die generelle Lösung der administrativen Handlungen im Spielgeschehen.
Bei anderen Projekten gerade im GTA V Bereich sind Admins ingame nicht als solche zuerkennen und nutzen auch keine Fähigkeiten.
Gerade Admins die schon lange dabei sind kennen es gar nicht mehr wie man als normaler User behandelt wird und nehmen auch wenn es verleugnet wird nicht als normale User am Spielgeschehen teil bzw können es auch einfach nicht mehr.

Ich kann folgende Theorie weder belegen noch anderweitig festigen. Ich bin aber der Meinung das bei vielen nicht das Projekt als solches ein Grund für eine Teambewerbung war sondern eher die damit verbunden Rechte und die Macht die damit einhergeht.
Ich verfolge die Adminteambildung und Beförderungen schon immer so genau wie es mir möglich ist mit und sehe das in den letzten Jahren die Entscheidungen in meinen Augen besser geworden sind und faule Pflaumen nicht mehr dabei sind.
Aber die Schäden die von anderen angerichtet wurden sind nie getilgt worden weder im Regelwerk noch in den Erinnerungen der User.

Ich zähle mal ein paar mir bekannte harte Verstöße von ehemaligen Admins auf ohne Namen zu nennen.
Alle Verstöße wurden von den "Tätern" bestätigt

Cheaten
Decken von Cheatern
Geldverkaufen
Teamspeakspionage um User für Beleidigung zu bannen
(Was meint ihr eigentlich warum alle externe TS Server nutzen? Das war nicht immer so^^ )

Scriptfehler ausnutzen um Geld aus dem nichts zu erschaffen
Gemogelte Freigabe von Immobilien und auch deren Abnahme
Bewusstes Regelbiegen oder ein Gespräch so lenken das man am Ende schön wegen anlügen bannen kann

Und mein persönliches Highlight "/freeze id /do id bitte nicht mehr ausloggen ins TS kommen PC Untersuchung via Teamviewer bei Weigerung insta Permban"
Was einen erheblichen Verstoß gegen die Privatsphäre darstellt und auch ein wenig als Nötigung bezeichnet werden kann.
Natürlich kann man hier sagen "Mein Server meine Regeln wenn es dir nicht passt dann geh" #aischeviruZ. Allerdings kam diese Regel nicht vom Serverinhaber und selbst wenn gilt auch für diesen die deutsche Gesetzgebung #nötigung

Natürlich ist mir bewusst das diese Handlungen mehre Jahre her sind und es vielleicht auch User gibt die damit nichts anfangen können.
ABER Spieler wie ich die seit fast 10 Jahren hier spielen (Nein ich habe hier nicht mit 13 angefangen xD ich bin einfach alt) vergessen so etwas nicht.
Für mich hat die administrative Ebene durch solche Vorfälle schon vor Jahren ihre Integrität und meinen professionellen Respekt verloren.
Womit ich meine dass ich die Admins zwar als Menschen respektiere aber nicht als eine kompetente Leitung für ein Community basiertes Projekt wie dieses.

Ich gebe zu das man ein leicht anderen Wind in den letzten Monaten spüren konnte. Aber liebe Admins ihr müsst euch eine Frage stellen und intern erstmal selber klären.
Wollt ihr NEUE USER oder das die ALTEN USER wieder spielen? Ich glaube dass ihr nicht beides haben könnt.
Ich hoffe es kommen mehr User wie du, die unter anderem noch Geschichten über Admins kennen, die das eine oder andere gemacht und zugegeben haben, zu Wort
Warum? Weil einfach solche Beiträge, wie du das gemacht hast, überlesen werden.. es ist einfach kein Material, das "zieht" (sehe ich zu mindest so)
Man liest andauernd nur sinnlose Zitate zwischen einigen, die darüber diskutieren wie es denn geregelt werden würde, wenn man die server mit partner xy zsm tun würde - was mMn. (meiner Meinung nach) nichts bringt

Ich wünschte ich hätte die gleiche Zeit im Forum mit dem gleichen Account Ingame wie es bei dir der Fall ist (nehme ich an), weil man dann einfach die Zeit, die man hier (gerne) verbracht hat beweisen kann (siehe dein ForumAcc. since '09). Nur dann wird man "in Ruhe gelassen" / "ernst genommen", weil man eben seit '09 dabei ist.. postet man etwas mit nem Account von 2013+, bekommt man "Blicke" wie, "ach der kennt das nicht anders.."
Ich selbst bin mit @Julian_Alvares: seit 2010 am start (damals #aischeviruZ) (trotz den "verschiedenen" Accs. Ingame/Forum) hab ich die Themen im Forum mitbekommen und kann die jetzige Situation halt einfach nicht verstehen..
Es gab zu viele "Warnhinweise?" die auf das Szenario hingewiesen haben (siehe den Beitrag von francis.jackson, der X - Beiträge raus gesucht hat) aber trotzdem steht man jetzt hier, obwohl man hätte vieles anders UND besser machen müssen...

Die X-Beiträge aka. "Warnhinweise":
Am Ende ist es wieder verschwendete Zeit gewesen, aber man versucht es halt weiterhin bis der Server offline ist :gamer:
Herr Alvares,

Sie haben Wahre Worte getroffen. Ich kann nur dazu sagen: Es geht bergab :schnee:

Redster

Fortgeschrittener

  • »Redster« ist männlich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 2. November 2010

Wohnort: Bayern

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

295

Sonntag, 16. September 2018, 17:06

Grundsätzlich verstehe ich die Arbeitsweiße, bzw. welche Gedanken dahinter stecken von Ideengeber, Ideenrat, Admins und alle verantwortlichen nicht mehr.
Auf der einen Seite möchte man mehr User auf dem Server halten, zum anderen möchte man etwas scripten/schaffen um Beschäftigungen auf den Server zu holen.

Aber wenn ich das Beispiel Gangfightsystem auch nur ansatzweiße anschaue: Gangfights waren und sind eigentlich die Hauptbeschäftigung gewesen wo durch Stress mit sammeln und Incen, sammeln und Incen doch mal mehrere Stunden vorbei gegangen sind, wo man aktiv gespielt hat.
Jetzt kommt man über die Jahre hinweg auf die Idee, den Gangfight auf 2 Stunden und von 17-22 Uhr zu begrenzen statt von 24 Stunden und von 12-24 Uhr. Für mich war es akzetabel, die Entscheidung den GF von 14-22 Uhr laufen zu lassen, v.a. für Schüler angenehmer. Aber wo steckt jetzt bitte der Sinn dahinter, wenn ich eine der Hauptbeschäftigung, dass viele User motiviert hat online zu kommen/online zu bleiben auf 5 Stunden begrenze. Wieso sollte ich mich dann von 22-17 Uhr überhaupt einloggen?
Vor allem am Wochenende verstehe ich so eine Entscheidung nicht, wieso man da nicht wenigstens den GF von 12-24 Uhr am laufen lassen hat.

In meinen Augen arbeitet man bei solchen Ideen einfach kontraproduktiv. Klar ist es nervig wenn einer bereits um 12 Uhr online ist weil er vielleicht Nachtschicht hatte und da schon die ersten CTF's gegammelt hat. Naja hatte man um 14 Uhr wenigstens den Anreiz das GF noch zu gewinnen, wenn man musste die nicht Schichtarbeiter oder Schüler kamen dann Online.



Gleichzeitig verstehe ich nicht wieso nach dem 100 Beitrag von Germanghettos immer noch nichts gegen die Inflation gemacht wurde, mein Gott.. dann muss ich eben die Zinsen eben mal drosseln und dann gibt es ab 1,9 MRD keine Zinsen mehr und entweder man wirtschaftet mit Drogenpreisschwankungen oder Immobillienkäufe/Verkaufe gut oder man arbeitet eben normal abundzu um sein Vermögen zu steigern. Auch das fördert das aktive Geschehen am Server in meinen Augen. Und so wirklich viele Ausgabenmöglichkeiten wurden immer noch nicht geschaffen, weshalb weiterhin MRD für MRD auf den Server kommen, dass es eigentlich keinen Sinn macht.

Man könnte wahrscheinlich noch x-beliebe Beispiele aufzählen, was für mich einfach kontraproduktiv ist und nicht Spielerfördernd ist. An der Arbeitsweiße der Admins kann ich mich zumindest nicht beklagen, ich komm zwar mit den Großteil nicht aus, gehe dies aber eigentlich auch immer einfach aus dem Weg.


Was für mich allerdings einer der größten Punkte ist, wieso nichts mehr los ist oder man hier nicht mehr gerne spielt, ist dass es einfach nichts mehr mit dem GRP von 2010 +/- ein paar Jahre zu tun hat, weil das System mittlerweile fast alles schenkt und einfach komplett Richtung DM-Server läuft. Klar will man das, aber irgendwie war es schöner in einem Spiel nicht alles geschenkt zu bekommen, als sowieso alles zu haben.

  • »Fabrizio_Sen« ist männlich

Beiträge: 2 900

Registrierungsdatum: 27. Januar 2012

Fraktion: Hitmen

Handynummer: 4444

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

296

Sonntag, 16. September 2018, 17:12

ommt man über die Jahre hinweg auf die Idee, den Gangfight auf 2 Stunden und von 17-22 Uhr zu begrenzen statt von 24 Stunden und von 12-24 Uhr. Für mich war es akzetabel, die Entscheidung den GF von 14-22 Uhr laufen zu lassen, v.a. für Schüler angenehmer. Aber wo steckt jetzt bitte der Sinn dahinter, wenn ich eine der Hauptbeschäftigung, dass viele User motiviert hat online zu kommen/online zu bleiben auf 5 Stunden begrenze. Wieso sollte ich mich dann von 22-17 Uhr überhaupt einloggen?
Vor allem am Wochenende verstehe ich so eine Entscheidung nicht, wieso man da nicht wenigstens den GF von 12-24 Uhr am laufen lassen hat.

Ein wirklich guter Beitrag. Das Ziel war es ja, Gangfight dynamischer zu machen. Jedoch hat es für mich einen gewissen Teil an "Feeling" genommen. Und dadurch auch Motivation. Irgendwie war es komplett bescheuert von 12 - 22 Uhr CTF halten zu können. Aber dieses Gefühl, wenn der Gegner 10 CTFS gehalten hat, während man in der Schule oder auf der Arbeit war, war zum größten Teil auch Motivation, dass Gebiet zu gewinnen. Man hat jeden verfügbaren Spieler auf den Server geholt um die 10 CTFS wieder reinzuholen. Und zum größten Teil kamen dann auch die Gegner ins Gangfight.
Signatur von »Fabrizio_Sen«

fynn banks

Sie konnten nichtmal Hallo sagen ohne rumzuschleimen

  • »fynn banks« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied

297

Sonntag, 16. September 2018, 17:12

Was für mich allerdings einer der größten Punkte ist, wieso nichts mehr los ist oder man hier nicht mehr gerne spielt, ist dass es einfach nichts mehr mit dem GRP von 2010 +/- ein paar Jahre zu tun hat, weil das System mittlerweile fast alles schenkt und einfach komplett Richtung DM-Server läuft. Klar will man das, aber irgendwie war es schöner in einem Spiel nicht alles geschenkt zu bekommen, als sowieso alles zu haben.

Sehe ich Genauso, früher wenn man kein Cash mehr hatte und Kein Waffengeld mehr bekommen hat, musste man eben ne Woche Urlaub machen und Geld schäffeln.
Heutzutage, levelt man auf lvl 8 gammelt nur afk. Geht in eine Fraktion und bekommt alles in den Arsch geschoben.

Redster

Fortgeschrittener

  • »Redster« ist männlich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 2. November 2010

Wohnort: Bayern

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

298

Sonntag, 16. September 2018, 17:15

ommt man über die Jahre hinweg auf die Idee, den Gangfight auf 2 Stunden und von 17-22 Uhr zu begrenzen statt von 24 Stunden und von 12-24 Uhr. Für mich war es akzetabel, die Entscheidung den GF von 14-22 Uhr laufen zu lassen, v.a. für Schüler angenehmer. Aber wo steckt jetzt bitte der Sinn dahinter, wenn ich eine der Hauptbeschäftigung, dass viele User motiviert hat online zu kommen/online zu bleiben auf 5 Stunden begrenze. Wieso sollte ich mich dann von 22-17 Uhr überhaupt einloggen?
Vor allem am Wochenende verstehe ich so eine Entscheidung nicht, wieso man da nicht wenigstens den GF von 12-24 Uhr am laufen lassen hat.

Ein wirklich guter Beitrag. Das Ziel war es ja, Gangfight dynamischer zu machen. Jedoch hat es für mich einen gewissen Teil an "Feeling" genommen. Und dadurch auch Motivation. Irgendwie war es komplett bescheuert von 12 - 22 Uhr CTF halten zu können. Aber dieses Gefühl, wenn der Gegner 10 CTFS gehalten hat, während man in der Schule oder auf der Arbeit war, war zum größten Teil auch Motivation, dass Gebiet zu gewinnen. Man hat jeden verfügbaren Spieler auf den Server geholt um die 10 CTFS wieder reinzuholen. Und zum größten Teil kamen dann auch die Gegner ins Gangfight.

Ich will damit ja nicht die Arbeit der Admins kritisieren oder die Motivation und die Lust etwas zu verändern - dass man etwas verändern muss ist seit langem erkennbar. Aber für mich ist die geleistete Arbeit einfach nur wie man oft in der Schule hörte: Er war stehts bemüht. Und die eigentliche Bedeutung dieser Worte wissen wir alle.

Robert_Geiss

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ ♕ ⊙﹏⊙ ♕ ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ ♣ Moderatorenleitung ♣ ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ ♣ Computerfanatiker ♣ ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ ♣ Arno Dübel's way of life ♣ ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • »Robert_Geiss« ist männlich

Beiträge: 23 806

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Vinewood

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

299

Sonntag, 16. September 2018, 17:31

Zitat

Gleichzeitig verstehe ich nicht wieso nach dem 100 Beitrag von Germanghettos immer noch nichts gegen die Inflation gemacht wurde, mein Gott


An deinem Beitrag hab ich erkannt, das ist ein Stammi :D
Das ist halt die Demokratie, bei der nicht jeder haben kann, was er will, da bei sowas natürlich immer abgestimmt wird.
Die Meinungen gehen teilweise eher Richtung kompletter Reset, was ich eben schlecht finde, weil das niemand mehr mit macht. (Hat ja die Forenumfrage gezeigt)
Und bei meiner Idee, die Zinsen ab einem bestimmten Punkt abzuschaffen oder ein dynamisches System einzuführen habe ich aktuell nicht genügend Zustimmung, aber wer weiß, was noch passiert :d
Wenn die Zinsen z.B. dynamisch wären, hätten low levler noch genügend Zinsen, wobei diese aber mit steigendem Vermögen abnehmen, damit keine enormen Summen entstehen
und ab einer festgelegten Summe ist dann eben Schluss. z.B. maximal 125k Zinsen und mit Donator 250k (kann man ja variieren).
Wenn man das so festlegt, dass man mit Arbeit mehr verdient, als mit reinem Zinsen gammeln, hat man das Ziel erreicht.
Dann müssen eben genügend Ausgabemöglichkeiten geschaffen werden, wobei der Upgradeshop bereits ein guter Schritt ist, den man ja noch erweitern kann.
Ich persönlich wünsche mir viele neue Möglichkeiten, sein Geld sinnvoll ausgeben zu können. Ich gehe sogar einen Schritt weiter und möchte,
dass man praktisch gezwungen wird, sein Geld auszugeben, wenn man Vorteile erhalten möchte. Man kann es auch Pay2Win nennen, aber so ist es in den meisten RP Spielen.
Wenn man was haben will, muss man nun mal auch Geld ausgeben. Dafür arbeitet man ja, damit man dieses bekommt.
Das könnten im Upgradeshop eben diverse RP Vorteile sein wie z.B. "Schalldämpfer für die Waffen" wodurch man beim Mord nur noch 1W statt 2 bekommt,
oder so Features wie "Jeder 3. Schuss zieht doppelt so viele HP ab", "25% höhere Reichweite von Waffe XYZ", "Magazingröße um 25% erweitert" usw.
Nur, dass das ganze natürlich alles zeitlich begrenzt ist, damit die Ausgaben nicht einmalig erfolden.
Das sind jetzt nur so grobe Ideen, aber wenn man die User zum Geld ausgeben animieren will, muss man eben auch was springen lassen und gute Gründe dafür geben.
Und da alles seinen Preis hat, kann man nun mal nicht alles auf einmal haben, ohne zwangsläufig Minus zu machen und langfristig immer mehr Geld zu verlieren.
Man reguliert damit also alles. Ausgabemöglichkeiten können aber auch ganz andere Dinge wie z.B: Abbonements/Mitgliedschaften sein, die auch zu Vorteilen führen.
Ich hätte einen Gunclub lustig gefunden, bei dem man Zugang zu weiteren speziellen Waffen erhält, die sonst niemand hat. Dafür zahlt man z.B. eine wöchentliche Mitgliedsgebühr.
Genauso könnte man auch Tankkarten einführen, mit denen man z.B: Punkte sammeln kann, die man irgendwann in Benzin umwandelt. Nur, dass man für die Karte auch eine Gebühr zahlen muss.
Sie lohnt sich dann für User die viel fahren. Ach ich könnte den ganzen Tag so weiter machen, aber Prinzip sollte klar sein ^^

Wenn man mehr ausgibt, als man einnimmt, sinkt das Vermögen, Ende.
Dass man niemanden zu Ausgaben zwingen kann, ist klar, aber das kann man so oder so nie.
Wenn das reine AFK gammeln aber kaum noch Sinn macht, dann hat man schon was erreicht und was jeder User mit seinem Geld macht, muss man ihm schon selbst überlassen.
Wer der Meinung ist, er muss nur rumstehen, bitte.
Dadurch regulieren sich dann übrigens auch Immobilien und Güterpreise, weil ja nicht mehr so viel Geld in Umlauf kommt. Ist völlig logisch.

Wenn man es etwas radikaler angehen will, kann ich mir maximal einen reinen Geldreset bis zu einer bestimmten Grenze vorstellen. z.B 500mio.
Das schließt natürlich das obere dann mit ein, denn nur Geld reseten ist natürlich sinnlos.
Die Güter und Immobilien muss man aber nicht antasten, weil sich deren Wert dadurch ja ebenfalls sofort regulieren würde, da ja niemand mehr auf der Grenze sitzt
und natürlich auch nicht mehr so schnell hoch kommen wird und selbst wenn....Mehr Zinsen gibts dann trotzdem nicht, weshalb das Geld ohne zu ackern genauso schnell wieder weg sein kann. ;)


So far.

Gruß
R.G.
Signatur von »Robert_Geiss« :zaubern: Zu jeder Beratung gibt es einen kostenlosen zufälligen Gamekey dazu!!! :zaubern:
PC Zusammenstellung benötigt?!
Für eine geringe Spende von 5€*, stelle ich euch euer Wunschsystem mit präziser und umfangreicher PN Beratung zusammen, in der ich auch auf eure Fragen eingehe.
Verlasst euch nicht auf zusammengewürfelte Setups! Bei mir bekommt ihr das beste Setup für eure Bedürfnisse!
((Auch Laptop- oder Lautsprecherberatungen möglich!))
*Prinzipiell helfe ich auch gerne ohne Spenden, sofern es sich um kleinere Anliegen (bsp. CPU empfehlung o.ä.) handelt und ich dafür die nötige Zeit habe.

Elias_Toretto

ingame gebannt

  • »Elias_Toretto« ist männlich

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 17. Juni 2016

Wohnort: Bremen/Niedersachsen

Beruf: Schüler

Level: 32

Fraktion: Varrios Los Aztecas

Geldbetrag: genug

Handynummer: 112333444

  • Nachricht senden

Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied

300

Sonntag, 16. September 2018, 22:07

Aus dem Spiel wird nichts mehr,

Updates denke ich bringen auch kaum was
Signatur von »Elias_Toretto«

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 11. Mai 2014, 20:05 | Hits heute: 16 465 | Hits gestern: 23 649 | Hits Tagesrekord: 124 848 |