Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, musst du zuerst einen Account auf unseren SA-MP Server erstellen.
Es ist nicht möglich, ohne einen Ingame-Account einen Forenaccount zu besitzen.
Wenn man einen ingame Account besitzt,kann man im Control Panel einen Forenaccount dazu erstellen.

Links

Wenn das Forum nicht erreichbar ist -> www.rgn-status.de

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: -| German Roleplay by [RGN] Revival Gaming Network |- since 2008 - GTA San Andreas Multiplayer. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Johannes.Weston

Captain | Chief of Public Relations

  • »Johannes.Weston« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2016

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Schüler

Level: 32

Fraktion: LSPD

Handynummer: 12021

  • Nachricht senden

Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied

41

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 21:16

Handshake am Zivispawn



Meik

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ GRP/RGN since 07 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Moderator im Bereich Fragen & Probleme ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ SAPD Officer Mad maiL hwiT ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Erfinder des ALTTA RIP's ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ dBmF Ehrenmitglied ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • Nachricht senden

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

42

Samstag, 28. Oktober 2017, 23:09

Den Abend ausklingen lassen - Chief, Officer & FBI Agent


Aus Datenschutzgründen werden keine Namen bekannt gegeben.
Signatur von »Meik«


Old School Elite Cops, † 28.12.2008
†Gigi, Rainbow, Lasse, KnastBruder, SeanJohnson, Xenius, KeremE, Sivan54, Wetze, EdHardY, MiniKahn, MeiK, Khaos, President, Hanspeter, Burak_Turk, Chris_White, White_Stryke, NicoRakete, Goudi, Sun, John_McKansy†

Pablo_Armes

gdm legende - 800 stunden

  • »Pablo_Armes« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 28. Mai 2017

Wohnort: WesterWald

Beruf: huslta

Level: drölf

  • Nachricht senden

Seit über 9 Monaten Mitglied Seit über 9 Monaten Mitglied Seit über 9 Monaten Mitglied

43

Samstag, 28. Oktober 2017, 23:18

Nachdem man einen Pablo Armes gefangen genommen hat wurde das auch mal Zeit meine Herren!

Hochachtungsvoll

Pinguin Pablo_Armes
Signatur von »Pablo_Armes« leakender leaker

Meik

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ GRP/RGN since 07 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Moderator im Bereich Fragen & Probleme ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ SAPD Officer Mad maiL hwiT ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Erfinder des ALTTA RIP's ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ dBmF Ehrenmitglied ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • Nachricht senden

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

44

Donnerstag, 2. November 2017, 22:33

Durchsuchung einiger Büroräume des "Basejump"-Towers


Die involvierten Polizisten tragen Tarnanzüge und sind daher nicht zu erkennen.
Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden keine Angaben zu den beteiligten Personen gemacht.
Signatur von »Meik«


Old School Elite Cops, † 28.12.2008
†Gigi, Rainbow, Lasse, KnastBruder, SeanJohnson, Xenius, KeremE, Sivan54, Wetze, EdHardY, MiniKahn, MeiK, Khaos, President, Hanspeter, Burak_Turk, Chris_White, White_Stryke, NicoRakete, Goudi, Sun, John_McKansy†

Ajdiin Wayne

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Server Administrator ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Teamleitung Support ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ DM-Rat Leiter ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • »Ajdiin Wayne« ist männlich

Beiträge: 1 324

Registrierungsdatum: 20. März 2013

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

Level: 70

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

45

Samstag, 4. November 2017, 23:29

Überfall an den Zellen des LSPD


Meik

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ GRP/RGN since 07 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Moderator im Bereich Fragen & Probleme ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ SAPD Officer Mad maiL hwiT ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Erfinder des ALTTA RIP's ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ dBmF Ehrenmitglied ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • Nachricht senden

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

46

Donnerstag, 16. November 2017, 17:58

Tatort "Burger Shot North" - Kuh gerettet



Die Polizei geht davon aus, dass der Besitzer des Burger Shot North am Abend des 14.11.2017 versucht hat, eine Kuh in das bekannte Geschäft zu schmuggeln, um es hier schlussendlich zu Essen zu verarbeiten - was jedoch von der Polizei und einem tatkräftigen Helfer und Melder verhindert wurde. Zu sehen ist auf dem Foto die Kuh, der Chief of Police und der tatkräftige Helfer und Melder. Die Ermittlungen beginnen. Der Besitzer des Burger Shot North hat sich bisher noch nicht zu diesem Vorfall geäußert.

Aus Datenschutzgründen werden keine Namen bekannt gegeben.
Signatur von »Meik«


Old School Elite Cops, † 28.12.2008
†Gigi, Rainbow, Lasse, KnastBruder, SeanJohnson, Xenius, KeremE, Sivan54, Wetze, EdHardY, MiniKahn, MeiK, Khaos, President, Hanspeter, Burak_Turk, Chris_White, White_Stryke, NicoRakete, Goudi, Sun, John_McKansy†

Johannes.Weston

Captain | Chief of Public Relations

  • »Johannes.Weston« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2016

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Schüler

Level: 32

Fraktion: LSPD

Handynummer: 12021

  • Nachricht senden

Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied

47

Montag, 20. November 2017, 17:55

Flüchtige verstecken sich im Temple-PNS



Meik

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ GRP/RGN since 07 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Moderator im Bereich Fragen & Probleme ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ SAPD Officer Mad maiL hwiT ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Erfinder des ALTTA RIP's ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ dBmF Ehrenmitglied ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • Nachricht senden

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

48

Freitag, 24. November 2017, 19:40

Kooperation zwischen LSPD & FBI

Signatur von »Meik«


Old School Elite Cops, † 28.12.2008
†Gigi, Rainbow, Lasse, KnastBruder, SeanJohnson, Xenius, KeremE, Sivan54, Wetze, EdHardY, MiniKahn, MeiK, Khaos, President, Hanspeter, Burak_Turk, Chris_White, White_Stryke, NicoRakete, Goudi, Sun, John_McKansy†

Johannes.Weston

Captain | Chief of Public Relations

  • »Johannes.Weston« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2016

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Schüler

Level: 32

Fraktion: LSPD

Handynummer: 12021

  • Nachricht senden

Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied

49

Dienstag, 28. November 2017, 22:23

Captain Weston packt seine privaten Gegenstände und räumt den Schreibtisch für Chief Harrison



Meik

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ GRP/RGN since 07 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Moderator im Bereich Fragen & Probleme ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ SAPD Officer Mad maiL hwiT ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Erfinder des ALTTA RIP's ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ dBmF Ehrenmitglied ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • Nachricht senden

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

50

Mittwoch, 29. November 2017, 23:04

Commander Weston besichtigt neue Einsatzfahrzeuge aus dem Hochleistungssegment

Signatur von »Meik«


Old School Elite Cops, † 28.12.2008
†Gigi, Rainbow, Lasse, KnastBruder, SeanJohnson, Xenius, KeremE, Sivan54, Wetze, EdHardY, MiniKahn, MeiK, Khaos, President, Hanspeter, Burak_Turk, Chris_White, White_Stryke, NicoRakete, Goudi, Sun, John_McKansy†

Meik

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ GRP/RGN since 07 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Moderator im Bereich Fragen & Probleme ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ SAPD Officer Mad maiL hwiT ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Erfinder des ALTTA RIP's ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ dBmF Ehrenmitglied ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • Nachricht senden

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

51

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 21:05

+++Polizeifahrzeug von mutmaßlichem Täter beschädigt - immer noch auf der Flucht+++

+++POLIZEIFAHRZEUG VON MUTMAßLICHEM TÄTER BESCHÄDIGT - IMMER NOCH AUF DER FLUCHT+++


FOTO VOM EINSATZORT VOR DER POLIZEIABSPERRUNG


Das Los Santos Police Department fahndet weiter nach einem mutmaßlichen Täter, der ein Polizeifahrzeug entführt und beschädigt vor einem The Well Stacked Pizza stehen gelassen hat. Das Fahrzeug wurde mittlerweile abgeschleppt, die Begutachtung vor Ort ergab, dass das Fahrzeug einen Totalschaden erlitt - vom Täter jedoch fehlt jede Spur. Der Besitzer und die Mitarbeiter des The Well Stacked Pizza wurden bereits befragt. "Wir haben nicht gesehen, wer den Wagen stehen gelassen oder beschädigt hat, können aber von Glück reden, dass er damit nicht unser Ladenlokal zerstört hat".

"Im Ort Blueberry gibt es nicht allzu viele Wohnhäuser, wo man die Tat hätte mitbekommen können, wenigstens Passanten hätten dies mitbekommen müssen.", so hieß es von einem Polizeisprecher des Los Santos Police Departments. Man geht davon aus, dass ein Mitarbeiter des The Well Stacked Pizza das Polizeiauto gestohlen habe, um rechtzeitig zur Arbeit zu gelangen. Bei dieser Tat beschädigte man das Fahrzeug derartig, mit was und auf welcher Art sei völlig unklar.

Es wird derweil in alle Richtungen ermittelt. Das örtige Police Department in Dillimore wird zusätzlich für alle Ermittlungen eingesetzt.
Signatur von »Meik«


Old School Elite Cops, † 28.12.2008
†Gigi, Rainbow, Lasse, KnastBruder, SeanJohnson, Xenius, KeremE, Sivan54, Wetze, EdHardY, MiniKahn, MeiK, Khaos, President, Hanspeter, Burak_Turk, Chris_White, White_Stryke, NicoRakete, Goudi, Sun, John_McKansy†

Anthony Harrison

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Chief of Police des LSPD ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Server Moderator ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Ehrenmitglied der WCC ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Beschwerdeschlichterleiter des LSPD ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Mitgründer der Harrison Familie ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • »Anthony Harrison« ist männlich
  • »Anthony Harrison« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 080

Registrierungsdatum: 20. Januar 2012

Wohnort: Antarctica

Beruf: Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (Ab 01.08.2018)

Level: 84

Fraktion: 45 Monate Mitglied des LSPD ohne freiwillige Unterbrechung

Geldbetrag: 2 MRD plus BSN Tankstelle

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

52

Montag, 25. Dezember 2017, 01:31

FBI Director Wayne und Senior Officer Shinji bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Director Wayne überprüft die Mindestprofiltiefe der Reifen.

Signatur von »Anthony Harrison«


Anthony Harrison

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Chief of Police des LSPD ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Server Moderator ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Ehrenmitglied der WCC ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Beschwerdeschlichterleiter des LSPD ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Mitgründer der Harrison Familie ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • »Anthony Harrison« ist männlich
  • »Anthony Harrison« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 080

Registrierungsdatum: 20. Januar 2012

Wohnort: Antarctica

Beruf: Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (Ab 01.08.2018)

Level: 84

Fraktion: 45 Monate Mitglied des LSPD ohne freiwillige Unterbrechung

Geldbetrag: 2 MRD plus BSN Tankstelle

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

53

Samstag, 30. Dezember 2017, 15:56

+++Polizist von unbekannter Person schwer verletzt - Täter immer noch unbekannt+++

+++Polizist von unbekannter Person verletzt - Täter immer noch unbekannt+++


FOTO VOM EINSATZORT


Das Los Santos Police Department fahndet weiter nach einem mutmaßlichen Täter, der einen Polizisten entführt hat und diesen schwer verletzt hat. Der Polizist wurde sofort in die Notaufnahme der Rettungswache San Andreas gefahren. Dort wurde er unverzüglich vom Oberarzt @Jack_Traven: notoperiert und hat daher den Vorfall haarscharf überlebt. Trotz umfangreicher Recherchen und mehrerer Suchaufrufe in der Bevölkerung, konnte leider kein Täter ermittelt werden.

Laut Insider Informationen wird in alle Richtungen ermittelt. Man munkelt, dass sogar die berüchtigte Hitman Agency beteiligt sein könnte. Andere Gerüchte besagen, dass ein Kollege der verletzten Polizisten dahinterstecken könnte, da die Leistungen des Opfers in letzter Zeit rapide abgesunken ist und das natürlich die anderen Mitarbeiter mehr belastet.

Ein Informant der Fotozeitung behauptet, dass es sich bei dem Opfer um Detective @Meik: handeln könnte, da dieser in letzter Zeit wenig im Streifendienst gesichtet wurde. Aufnahmen, die in den einschlägigen sozialen Netzwerken verbreitet sind, bestätigen, dass er sich in letzter Zeit sehr oft im Dillimore Pub aufgehalten hat und dort mit @Leandro_Elias: ein paar Getränke konsumiert hat.

Es wird derweil in alle Richtungen ermittelt. Die Ermittler arbeiten unter Hochdruck an diesem Fall!
Signatur von »Anthony Harrison«


Meik

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ GRP/RGN since 07 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Moderator im Bereich Fragen & Probleme ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ SAPD Officer Mad maiL hwiT ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Erfinder des ALTTA RIP's ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ dBmF Ehrenmitglied ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • Nachricht senden

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

54

Dienstag, 2. Januar 2018, 22:32

+++Neues Zum Verletzten Polizisten+++Einsatzfahrzeuge Gestohlen Und Aufgefunden - Tatort Idlewood+++

+++NEUES ZUM VERLETZTEN POLIZISTEN+++EINSATZFAHRZEUGE GESTOHLEN UND AUFGEFUNDEN - TATORT IDLEWOOD+++


IN DIESEM KRANKENHAUS IST DIE PERSON, DIE AUFGEFUNDEN WURDE, VERSTORBEN.

Im Bezug auf die letzte Meldung vom 30. Dezember 2017 nimmt das Los Santos Police Department erneut Stellung. Die Person, die in der Nacht vom 29. bis zum 30. Dezember schwerverletzt aufgefunden und von einem Informanten als Polizist und Detective @Meik: identifiziert wurde, ist in einer geschlossenen Presserunde vom Chief of Police als Falschinformation eingestuft worden. Der Polizist sei wohlauf und genießt derzeit seinen Urlaub außerhalb von San Andreas und wird bald wieder in vollen Zügen seinen Dienst antreten. Die schwer verletzte Person, die zuvor aufgefunden wurde, ist letzte Nacht im Krankenhaus verstorben, so der Oberarzt des All Saints General Hospitals in Los Santos.

Dem Informanten, der diese Informationen zur Verfügung gestellt hat, droht nun das Aus; er erhält eine Strafanzeige wegen Angabe von Falschinformationen und wurde bereits festgenommen. Bald wird dieser dem Haftrichter vorgeführt. Die vorherigen Befragungen, die schlussendlich zum Informanten geführt haben, haben ergeben, dass es sich hier um einen Angestellten der San Media AG handeln soll. Ob man dieser Informationen glauben sollte sei fragwürdig, bisher hat sich die San Media AG noch nicht zu dem Vorfall geäußert ( @Kaito.Shen: ). Zukünftige Befragungen des Schuldigen können sich als schwierig erweisen, denn der angebliche Informant hat sich vor der Festnahme gewalttätig seine Zunge entfernt. Von der Zunge fehlt derzeit jede Spur, die eigentliche Identität ist unbekannt, deshalb kann der Wohnort nicht ermittelt und durchsucht werden. Die Departments sind bereits informiert und versuchen zeitnah ein Ergebnis zu finden.





BESCHÄDIGTE FAHRZEUGE AUFGEFUNDEN! DER EINSATZORT IST IN IDLEWOOD.

Gestohlene Fahrzeuge, die dem Los Santos Police Department entwendet wurden, wurden in Idlewood in der Nähe des Wheelman Hauptquartiers aufgefunden. Diese wurden, genau so wie beim Vorfall vom 21. Dezember 2017, zerstört und verlassen zurückgelassen. Das Department ermittelt nicht gegen außenstehende Personen, sondern in den eigenen Reihen, denn es wurde festgestellt, dass ein jetzt ehemaliger Auszubildender des Los Santos Police Departments für die Einsatzfahrzeuge zuständig war. Pünktlich zu dem Zeitpunkt, wo die Einsatzfahrzeuge als Verschwunden erklärt wurden, ist die Kamera im Abteil ausgefallen. Wohlmöglich hat es sich hier um einen Hackerangriff gehandelt. Das Informatikteam des Departments stellt bereits Nachforschungen an. Woran wohl nicht gedacht wurde ist, dass alle Kameras bei solchen Taten ausgeschaltet werden sollten, denn auf einer Notfallkamera wurde der Auszubildende gesichtet, wie er zwei anderen Personen Schlüssel in die Hand drückt, um dann wieder an den gewohnten Ort zu verschwinden, wo dieser sich eigentlich die ganze Zeit über aufhalten sollte. Den Dienst hat der Auszubildende erhalten, da er an dem Tag erheblich zu spät zum Dienst erschienen ist und alle vorhandenen Polizisten bereits im Streifendienst tätig waren. Das war aber sein letzter Dienst, denn nach diesem Vorfall wurde das Ausbildungsverhältnis fristlos aufgehoben. Was sonst noch gegen den Auszubildenden erhoben wird, bleibt unter Verschluss.


DER EINSATZORT WIRD ORDENTLICH ABGESICHERT.

Bei den Einsatzfahrzeugen, die an dem Wheelman Hauptquartier gefunden wurden, handelt es sich um einen Enforcer, ein spezielles Fahrzeug, welches ausschließlich vom SWAT oder bei größeren Einsätzen genutzt wird, und ein Wasserwerfer, der bei großen Personenmassen zum Einsatz kommt. Das Los Santos Police Department geht davon aus, dass die Wheelman Agency etwas mit diesem Vorfall zu tun haben könnte, jedoch konnten die beiden Personen, die bei den Aufnahmen der Notfallkamera mit dem Auszubildenden aufgezeichnet wurden, noch nicht identifiziert werden. Die Ermittlungen werden scharf in alle Richtungen geführt, alle vorhandenen Departments in San Andreas wurden alarmiert und suchen nach Hinweisen.


DER CHIEF OF POLICE DES LOS SANTOS POLICE DEPARTMENTS BEIM EINSATZORT.

Eine Spur ist bereits bekannt, denn die Täter haben sehr interessante Substanzen in den Einsatzfahrzeugen hinterlassen, die bereits von einem Specialteam überprüft werden.

Weitere Hinweise zu den Verdächtigen können an den örtlichen Departments abgegeben werden.
Signatur von »Meik«


Old School Elite Cops, † 28.12.2008
†Gigi, Rainbow, Lasse, KnastBruder, SeanJohnson, Xenius, KeremE, Sivan54, Wetze, EdHardY, MiniKahn, MeiK, Khaos, President, Hanspeter, Burak_Turk, Chris_White, White_Stryke, NicoRakete, Goudi, Sun, John_McKansy†

Meik

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ GRP/RGN since 07 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Moderator im Bereich Fragen & Probleme ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ SAPD Officer Mad maiL hwiT ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Erfinder des ALTTA RIP's ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ dBmF Ehrenmitglied ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • Nachricht senden

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

55

Samstag, 6. Januar 2018, 00:42

+++Blutige Tat - Wer Hat Dieses Blutbad Angerichtet?+++

+++BLUTIGE TAT - WER HAT DIESES BLUTBAD ANGERICHTET?+++


Die Blutspur, die am Tatort gefunden wurde.

Bei einer Durchsuchung in einem Informatikgeschäft in San Fierro wurden Blutspuren sichergestellt. Zuvor ist das San Fierro Police Department auf das Geschäft und dessen Inhaber aufmerksam geworden, weil diverse Meldungen eingegangen sind die der Inhaber zu verantworten hat; Vertreiben und Drehen von pornografischen Inhalten und der Verkauf von Substanzen, die dabei entstanden sind. Das Geschäft bleibt bis auf weiteres geschlossen, der Inhaber ist festgenommen worden und befindet sich derzeit in Untersuchungshaft. Die Blutspuren werden momentan untersucht, die Identität des Opfers ist noch ungeklärt.



Der Tatort.

Die weiteren Untersuchungen im Geschäft haben ergeben, dass der Inhaber, wahrscheinlich in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern Leo L. (21) und Maxim R. (34), Personen als Geisel genommen und Sie von dem Hinterstübchen aus observiert haben. Dutzendes Videomaterial liegt den Polizisten vor und wurde als Beweismittel gesichert. Bei diesen Zwischenfällen ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die Bluttat passiert. Das örtliche Department hat für die Ermittlungen zusätzlich das Federal Bureau of Investigation eingeschaltet. Die Mitarbeiter sind noch flüchtig.


Die Observation fand in diesem Hinterstübchen statt.

Informationen zu den flüchtigen Mitarbeitern Leo L. (21) und Maxim R. (34) werden bei den örtlichen Departments oder unter 911 entgegen genommen. Missbrauch strafbar!
Signatur von »Meik«


Old School Elite Cops, † 28.12.2008
†Gigi, Rainbow, Lasse, KnastBruder, SeanJohnson, Xenius, KeremE, Sivan54, Wetze, EdHardY, MiniKahn, MeiK, Khaos, President, Hanspeter, Burak_Turk, Chris_White, White_Stryke, NicoRakete, Goudi, Sun, John_McKansy†

Meik

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ GRP/RGN since 07 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Moderator im Bereich Fragen & Probleme ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ SAPD Officer Mad maiL hwiT ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Erfinder des ALTTA RIP's ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ dBmF Ehrenmitglied ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • Nachricht senden

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

56

Montag, 8. Januar 2018, 01:31

+++Obdachloser macht "Modelfotos" vor Gefängnistür - Haftstrafe droht!+++

+++OBDACHLOSER MACHT "MODELFOTOS" VOR GEFÄNGNISTÜR - HAFTSTRAFE DROHT!+++


Der Obdachlose vor einer Gefängnistür des Los Santos Police Departments.

Am Sonntagabend ist dem Polizisten @Leandro_Elias: , der in einen verfrühten Feierabend gehen und wiederkommen wollte wenn er Zeit hat, eine unglaubliche Tat aufgefallen. Als der Polizist seine Marke abgegeben hat und bereits das Feierabendbier heben wollte, erwischte er einen Obdachlosen an den Zellen des Los Santos Police Departments, wie er mit einer Kamera inklusive Stativ eine Fotosession starten wollte. Die Inhaftierten fühlten sich von dieser Session nicht abgeneigt, waren laut dem Polizisten "positiv erregt".

Der Obdachlose, der sich selbst McFly nennt und in San Andreas bereits viral durch die Medien geht, hat in seinen Videos mehrmals angedeutet, eine "mutige Tat" zu vollbringen. Bisher hat er Fotos geschossen und Videos gedreht, die hauptsächlich an Orten aufgenommen wurden, die sich in reicheren Gegenden befunden haben. McFly hat sich in einem Video dazu geäußert, dass er das Leben das Obdachloser verehrt, er sich auch so sein Essen, Trinken und allgemein sein Leben finanzieren kann, dafür bräuchte er kein reiches Leben. Menschen würden ihm auf den Straßen genügend Geld geben, eben weil er ein "virales Individuum" sei.

So schnell wird McFly keine Fotos und Videos mehr aufnehmen können, denn auch ihm droht nun eine saftige Haftstrafe; schwerer Diebstahl, schwere Körperverletzung in mehreren Fällen und Erregung des öffentlichen Ärgernisses. Die Kamera und das Stativ im Wert von insgesamt 4200$ wurden vor einer Woche als gestohlen gemeldet und man gehe davon aus, dass McFly diese gestohlen habe. Während seiner Aufnahmen im WWW hat McFly des öfteren Menschen angegriffen oder bepöbelt, wodurch er mehrere Anzeigen erhalten hat. Dies könne ihm nun zum Verhängnis werden. Er wird am Mittwoch diese Woche dem Haftrichter vorgeführt.

"Kamera und Stativ haben wir dem Besitzer zurückgebracht. Die kleine Maddy L. (15) hat sich sehr gefreut, ihre Ausrüstung wieder zu bekommen. Vorher haben wir natürlich alle nicht jugendfreien Fotos entfernt und als Beweismaterial beschlagnahmt",
so ein Polizeisprecher des Los Santos Police Departments.
Signatur von »Meik«


Old School Elite Cops, † 28.12.2008
†Gigi, Rainbow, Lasse, KnastBruder, SeanJohnson, Xenius, KeremE, Sivan54, Wetze, EdHardY, MiniKahn, MeiK, Khaos, President, Hanspeter, Burak_Turk, Chris_White, White_Stryke, NicoRakete, Goudi, Sun, John_McKansy†

Meik

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ GRP/RGN since 07 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Moderator im Bereich Fragen & Probleme ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ SAPD Officer Mad maiL hwiT ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Erfinder des ALTTA RIP's ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ dBmF Ehrenmitglied ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • Nachricht senden

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

57

Samstag, 13. Januar 2018, 01:28

+++Gesicherter Geldtransfer nach Terrordrohung - Bank Los Santos im "roten Radar"

+++Gesicherter Geldtransfer nach Terrordrohung - Bank Los Santos im "roten Radar+++


Der Geldtransporter wird überwacht.

Los Santos. Donnerstag Nachmittag wurde durch eine sichere Quelle bestätigt, dass ein Terroranschlag auf die Bank in Los Santos geplant war. Man hat es lt. Angaben auf den Transfer abgesehen, nicht auf die Bank selbst. Der allgemeine Geld und Goldtransfer wurde den ganzen Tag über von Polizisten des Los Santos Police Departments begleitet, auch das Federal Bureau of Investigation wurde eingeschaltet, um die Ermittlungen aufzunehmen. Nach der eigentlichen Terrordrohung gingen keine weiteren Meldungen mehr ein, wodurch ein Täter oder Verdächtige nicht aufgespürt werden konnten. Die Meldung selbst wurde ohne Angabe eines Absenders in dem Briefkasten des Los Santos Police Departments eingeworfen. Diverse Sicherheitskameras im Bereich werden nun angezapft und diverse Informationen werden gesammelt.


Die Bank im Herzen von Los Santos.


"Bei den Fuhren, die wir begleitet haben, ist uns nichts außergewöhnliches aufgefallen.", so ein Sprecher des Los Santos Police Departments. Man habe durch Spezialisten diverse Transferfahrzeuge vor der eigentlichen Fahrt auf Sprengstoff und sonstigen komischen Merkmalen überprüft. Sichergestellt wurde bis dato nichts. Auch die Fahrer wurden vor Dienstantritt überprüft.



Die Bank Los Santos äußert sich zu dem Vorfall nur einigermaßen, hält sich bedeckt. "Wir sind eine der größten Banken in San Andreas und werden so ziemlich regelmäßig, wenn man es so sagen will, ausgeraubt. Unsere Versicherung steht hinter uns, jedoch wäre ein Verlust der Ware, sei es Geld oder Gold, ein Risiko und ein Einbruch in unseren Statistiken.", so ein Informant der Bank Los Santos. Man wolle nun außerdem die hauseigene Security um Arbeitsplätze erweitern und den Lohn erhöhen.

Auch das Los Santos Police Department versucht, einige Kapazitäten freizuhalten und sucht derzeit nach Verstärkung. Freiwillige, die für diesen Beruf geschaffen sind und sich regelmäßig neuen Herausforderungen stellen möchten, können sich jederzeit bewerben. Zu der eigentlichen Tätigkeit als Polizist in Ausbildung und später im mittlerem Dienst erwartet jedem Polizisten auch eine faire Lohnauszahlung mit Bonuszahlungen.
Signatur von »Meik«


Old School Elite Cops, † 28.12.2008
†Gigi, Rainbow, Lasse, KnastBruder, SeanJohnson, Xenius, KeremE, Sivan54, Wetze, EdHardY, MiniKahn, MeiK, Khaos, President, Hanspeter, Burak_Turk, Chris_White, White_Stryke, NicoRakete, Goudi, Sun, John_McKansy†

Anthony Harrison

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Chief of Police des LSPD ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Server Moderator ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Ehrenmitglied der WCC ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Beschwerdeschlichterleiter des LSPD ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Mitgründer der Harrison Familie ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • »Anthony Harrison« ist männlich
  • »Anthony Harrison« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 080

Registrierungsdatum: 20. Januar 2012

Wohnort: Antarctica

Beruf: Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (Ab 01.08.2018)

Level: 84

Fraktion: 45 Monate Mitglied des LSPD ohne freiwillige Unterbrechung

Geldbetrag: 2 MRD plus BSN Tankstelle

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

58

Sonntag, 14. Januar 2018, 21:33

+++Geldautomat von den sogenannten "Freiheitskämpfern" ausgeraubt - Täter immer noch nicht gefunden +++


FOTO VOM EINSATZORT


Das Los Santos Police Department fahndet weiter nach mehreren mutmaßlichen Tätern, die einen Geldautomaten in San Fierro, Bayside ausgeraubt haben. Das Finanzministerium schätzt den entstandenen Schaden auf sage und schreibe 5 Millionen Dollar.

Laut Angaben der Anwohner handelte es sich bei den Dieben um Mitglieder der gefürchteten Freiheitskämpfer. Diese geben es als ihr Ziel vor, den Bürgern mehr Freiheit zu verschaffen und für Volksabstimmungen, Steuersenkungen und einen schlankeren Staatsapparat zu kämpfen. Diese Hoffnungen in der Bevölkerung schwinden verständlicherweise durch solche Terrorakte gegen einen souveränen Staat.

Ein nicht genanntes Mitglied des Präsidialamtes behauptete gegenüber einigen Journalisten, dass die Regierung unter keinen Umständen einen einzigen Schritt auf die Freiheitskämpfer machen wird, solange Frauen und Kinder durch diese abscheulichen Bluttaten, seitens der Freiheitskämpfer zu Schaden kommen. Die Regierung arbeitet mit allen Mitteln dafür, dass das San Andreas Police Department mit neuer Spezialausrüstung ausgestattet wird, damit die Bürger von San Andreas wieder ohne Bedenken in der Stadt unterwegs sein können.

Die Ermittler arbeiten unter Hochdruck daran, dass die gesicherten Spuren schnellstmöglich zur Festnahme der Täter beitragen!
Signatur von »Anthony Harrison«


Meik

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ GRP/RGN since 07 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Moderator im Bereich Fragen & Probleme ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ SAPD Officer Mad maiL hwiT ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Erfinder des ALTTA RIP's ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ dBmF Ehrenmitglied ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

  • Nachricht senden

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

59

Mittwoch, 17. Januar 2018, 18:46

+++ Veranstaltung für Feminismus in Los Santos, Verona Beach - Wenn "Freheit" außer Kontrolle gerät +++


3 Frauen, die für Feminismus sind.

Am Montagnachmittag fand die jährliche Veranstaltung für Feminismus in Los Santos statt. Als Schauplatz wurde, wie letztes Mal auch, Verona Beach ausgewählt. Von Statistikern wurde ausgewertet, dass sich ungefähr bis zu 190 Frauen dort eingefunden haben. Diese haben sich bezüglich der Feier eine Yacht gemietet, die allerdings nur für 60 Personen ausgelegt war. Das Fest auf dem Frachter war demnach nur von kurzer Dauer, denn Schaulustige haben mitbekommen und gesehen, wie der Frachter wortwörtlich zu platzen begann.

Manfred Fischermann, der Besitzer vom Bootsverleih in Los Santos, hat sich noch am gleichen Tag zu dem Vorfall geäußert. "Ich habe den Frauen mit auf den Weg gegeben, dass die Yacht eindeutig nur für 60 Leute ausgelegt ist. Die Tagesmiete war schnell aufgetrieben, jedoch wollten die Frauen nicht für eine weitere Yacht investieren. Nun ist für mich ein großer Schaden entstanden, den ich nicht so schnell ersetzen kann."

Die Yacht mit der Aufschrift S. S. Venture wurde im Jahre 2004 gebaut und wurde nur 14 Jahre alt, wobei die durchschnittliche Lebensdauer eines Schiffes mehrere Jahre beträgt.

Nach dem Dilemma haben die Frauen die Flucht ergriffen und sind in Richtung Strand geschwommen. Einige wurden von Passanten mit Booten aufgesammelt und an Land gefahren. Die Yacht sank schnell vor sich hin, war in wenigen Minuten von der Oberfläche verschwunden. Die Frauen sind dem Feminismus auch nach dieser Tragödie treu geblieben und haben sich von ihrer nackten Seite gezeigt. Mit einem Megaphon haben die Frauen ihre Propaganda durch die Gegend gerufen.

Das Los Santos Police Department hat hier sehr schnell eingegriffen. Auch direkt nachdem die Yacht in den Startlöchern stand, habe man mit einem Helikopter bereits darauf hingewiesen, dass man an Land gehen solle, was missachtet wurde. Eine Fahndung wegen Missachtung der Staatsgewalt wurde nicht gestellt, da zu viele Personen anwesend waren, um einen Täter ausfindig zu machen. Nachdem die Yacht untergegangen war, haben sich Bodentruppen am Strand versammelt, um die Frauen im Griff zu haben. Ca. um 19:27 Uhr ist die Veranstaltung zu Ende gewesen. Genug Frauen wurden darauf hingewiesen, keine Erregung des öffentlichen Ärgernisses zu begehen, einige wurden festgenommen und zur nächsten Dienststelle gebracht. Daraufhin hat man wohl gesehen, dass es immer weniger Personen werden und man habe sich dazu entschlossen, die Veranstaltung abzubrechen.

Der Standort Verona Beach lag kurzzeitig in Trümmern, mehrere große Schäden sind entstanden. Durch einen geheimnisvollen Spender wurde die Gegend in weniger als 5 Stunden von Spezialisten wieder auf Vordermann gebracht. Wer dieser Spender allerdings war, bleibt unbekannt. Man vermutet, dass es sich hier um einen ehemaligen Präsidenten von San Andreas handelt.
Signatur von »Meik«


Old School Elite Cops, † 28.12.2008
†Gigi, Rainbow, Lasse, KnastBruder, SeanJohnson, Xenius, KeremE, Sivan54, Wetze, EdHardY, MiniKahn, MeiK, Khaos, President, Hanspeter, Burak_Turk, Chris_White, White_Stryke, NicoRakete, Goudi, Sun, John_McKansy†

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Meik« (17. Januar 2018, 18:46)


Johannes.Weston

Captain | Chief of Public Relations

  • »Johannes.Weston« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2016

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Schüler

Level: 32

Fraktion: LSPD

Handynummer: 12021

  • Nachricht senden

Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied

60

Samstag, 20. Januar 2018, 17:37

Commander Weston während sportlicher Betätigung nach dem Dienst



Counter:

Gezählt seit: 11. Mai 2014, 20:05 | Hits heute: 5 622 | Hits gestern: 7 760 | Hits Tagesrekord: 124 848 |